Erstes DEL-Heimspiel gegen Nürnberg (19.30 Uhr)
Zwei Punkte wären richtig gut

Hart umkämpft war der Puck beim Saisonauftakt in Straubing.  foto: pix
  • Hart umkämpft war der Puck beim Saisonauftakt in Straubing. foto: pix
  • hochgeladen von Peter Engelhardt

Eishockey. Sie hatte schon eine beträchtliche Länge - die Liste der Ausfälle der Mannheimer Adler zum Saisonauftakt bei den Straubing Tigers.

Neben den „Corona-Ausfällen“ (Markus Eisenschmid, Florian Elias, Joonas Lehtivuori, Moritz Wirth und dann noch Lean Bergmann) fehlten verletzungsbedingt auch noch Mark Katic und David Wolf. Thomas Larkin hatte einen Gerichtstermin in Schweden. So blieb es dem restlichen Kader vorbehalten ohne einige Leistungsträger den ambitionierten Niederbayern in deren ersten Heimspiel Paroli zu bieten. Am Ende stand ein 4:2-Sieg für die Hausherren zu Buche.
Diese Auftaktniederlage ist für die Mannen von Trainer Pavel Gross wahrlich kein Beinbruch - gerade aufgrund der dezimierten Personalsituation. Ärgerlich ist vielleicht aber die Tatsache, dass man dieses Spiel gar nicht hätte verlieren müssen. Die schnelle 1:0-Führung nach einer feinen Einzelleistung durch den neu ernannten Kapitän Denis Reul höchstpersönlich war wenige Minuten später dahin und auch nach dem 2:2-Ausgleich durch Nicolas Krämmer in der 30, Minute geriet man kurze Zeit später erneut in Rückstand. Chancen hatten die Adler genug, doch die meisten blieben eben ungenutzt. Die Straubinger hingegen trugen ihre Angriffe zügig nach vorne und blieben immer brandgefährlich. Trainer Pavel Gross brachte es (wieder einmal) auf den Punkt: „Straubing hat das Spiel verdient gewonnen. Sie haben mehr Zweikämpfe für sich entschieden und wer da macht, gewinnt in der Regel das Spiel.“
Am kommenden Freitag ist auch für alle Adler-Fans die lange lzuschauerlose „Leidenszeit“ zu Ende. Gegen die Nürnberg Ice Tigers dürfen die Adler zum ersten Heimspiel der Saison 2021/22 wieder auf lautstarke Unterstützung zählen. Etwas mehr als 7000 Zuschauer dürfen dem Spiel beiwohnen.
Bleibt zu hoffen, dass sich die Personalsituation bei den Blau-Weiss-Roten bis dahin ein wenig entspannt, zumal Torhüter Dennis Endras in Straubing verletzungsbedingt vorzeitig das Eis verlassen musste. Während sein Einsatz sich wohl erst kurzfristig entscheidet, wird Thomas Larkin die Adler-Defensive wieder verstärken. Lean Bergmann, in seinem Heimatort Iserlohn noch gemeldet, könnte den nordrhein-westfälischen Impfbestimmungen nach eventuell ins Team zurückkehren.
Bei den restlichen Akteuren ist der Stand unverändert. Wolf und Katic noch nicht wieder fit und die nach baden-württembergischen Impfbestimmungen vier Corona-Fälle dürfen noch nicht wieder aufs Eis. pete

Autor:

Peter Engelhardt aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Black Beauty: Schwarz gehört zu den Trendfarben schlechthin und macht moderne Küchen zum Hingucker in luxuriöser Optik
3 Bilder

XXXLutz Karlsruhe und Mannheim
Hochwertige Küchen für das moderne Zuhause

XXXLutz Karlsruhe/Mannheim. Die Küche rückt immer mehr ins Zentrum des modernen Familienlebens. In einem angenehmen und gemütlichen Ambiente gemeinsam kochen, feiern und genießen – genau das machen hochwertige Premium-Küchen unkompliziert möglich. Die XXXLutz Einrichtungshäuser in Karlsruhe und Mannheim bieten ihren Kundinnen und Kunden eine große Auswahl an trendigen Küchenmodellen mit luxuriöser High-End-Ausstattung. Kochen, leben, genießen: Die Küche als WohnraumDer Trend einer gesunden...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen