Grün-Weiss am Sonntag gegen Köln
Dranbleiben ist das Motto

Tennis. Am dritten Spieltag der Tennis-Bundesliga musste der TK Grün-Weiss Mannheim nach den beiden Heimsiegen gegen Neuss (5:1) und Paderborn (5:1) beim ersten Auswärtsspiel die erste Saisonniederlage hinnehmen. Beim Aufsteiger TSV 1860 Rosenheim unterlagen die Grün-Weißen mit 2:4, zeigten aber schon zwei Tage später die richtige Reaktion und entführten in einem Tennis-Krimi beim TK Kurhaus Aachen mit 4:2 beide Punkte.
Am Sonntag (11 Uhr) wird nun wieder am Feudenheimer Neckarplatt aufgeschlagen, wenn der TK Grün-Weiss Mannheim den KTHC Rot-Weiss Köln zum Bundesligaduell in Mannheim empfängt. „Wir dürfen 1500 Zuschauer auf unsere Anlage lassen und es sind noch genug Karten an der Tageskasse verfügbar“, würde sich Grün-Weiss-Teamchef Gerald Marzenell am Sonntag über viele Tennisfans freuen. „Für den Zugang braucht es einen Nachweis das man vollständig geimpft oder genesen ist oder einen negativen Schnelltest der nicht älter als 24 Stunden ist. Wir bieten bei uns vor Ort kostenlose Schnelltests an, daher ist es gut wenn man vielleicht schon 20 Minuten früher da ist, bevor es dann um 11 Uhr losgeht“, empfiehlt Marzenell.
Aus dem angepeilten Unentschieden in Rosenheim wurde letztlich nichts, weil sich Bernabe Zapata Miralles und Nicolas Kicker im zweiten Doppel Damir Dzumhur und Blaz Rola mit 6:7 und 4:6 geschlagen geben mussten. Auch in Aachen sollten erste die beiden Doppel die Entscheidung bringen, stand es doch nach den vier Einzeln 2:2-Unentschieden. „Ich wäre in Aachen mit einem 3:3 zufrieden gewesen, aber obwohl die Jungs sehr erschöpft waren, haben sie mit ihrem Zusammenhalt das Ding für uns geholt“, nötigt die Leistung seiner Spieler Marzenell immer noch Respekt ab.
So stellten Dominik Koepfer und Pedro Martinez mit ihrem 6:3 und 6:4-Zweissatzsieg über Pablo Cuevas und Steve Darcis zumindest ein Remis sicher und das obwohl Koepfer, der am Montag zu den Olympischen Spielen nach Tokio aufgebrochen ist, zuvor in seinem Einzel gegen Cuevas mit 1:6 und 3:6 zunächst keinen guten Tag erwischt hatte. Bernabe Zapata Miralles und Julian Lenz fuhren dann den 4:2-Sieg für Mannheim ein, als sie beim Satzgleichstand von 1:1 (5:7, 6:3) den Match-Tie-Break mit 10:5 für sich entschieden. Schon zuvor hatten Miralles und Martinez ihre Einzel nach Match-Tie-Break mit 2:1 gewonnen.
„Das war mental sehr stark und jetzt am Sonntag wollen wir gegen Köln unsere Hausaufgaben machen und das Ding irgendwie gewinnen, um oben mit dranzubleiben“, so Marzenell. va

Autor:

Peter Engelhardt aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

SportAnzeige
2 Bilder

engelhorn sports Frauenlauf Mannheim
Planungen für den 10. September 2021

Zahlreiche Teilnehmerinnen laufen bei bestem Wetter unter dem Motto „IT’S A RUNDERFUL DAY“ unterhalb des Fernmeldeturms auf dem Gelände des TSV Mannheim beim engelhorn sports Frauenlauf Mannheim. Die aktuell niedrigen Inzidenzwerte und die voranschreitenden Impfungen geben Anlass zur Hoffnung, dass der 10. September so aussehen könnte. Dennoch gibt es offene Fragen hinsichtlich der konkreten Umsetzung des beliebten Laufevents im Spätsommer. Im Rahmen der Pressekonferenz, die am Dienstag, den...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen