Hochwertige Schulranzen für Kinder in evangelischen Kitas
Gemeinsam gutes tun

Gut ausgestattet für einen guten Schulstart: Insgesamt 32 hochwertige Ranzen samt Inhalt wurden an Kinder in evangelischen Kitas Mannheims gespendet. Von links: Dekanstellvertreterin Anne Ressel, BBBank-Filialleiter Stephan Werner und Kita-Leiterin Ruth Agostin.  Foto: de Vos
  • Gut ausgestattet für einen guten Schulstart: Insgesamt 32 hochwertige Ranzen samt Inhalt wurden an Kinder in evangelischen Kitas Mannheims gespendet. Von links: Dekanstellvertreterin Anne Ressel, BBBank-Filialleiter Stephan Werner und Kita-Leiterin Ruth Agostin. Foto: de Vos
  • hochgeladen von Christian Gaier

Mannheim. Die BBBank Stiftung stattet in Kooperation mit der Evangelischen Kirche 32 angehende Erstklässler mit hochwertigen Schulranzen aus. Damit werden Mannheimer Kinder aus einkommensschwachen Familien unterstützt. Die Schulranzen sind gefüllt mit Wasserfarbenkasten, Schulheften, Trinkflaschen, Brotdosen und Turnbeuteln.
„Die Einschulung ist für jedes Kind ein großes Ereignis. Leider kann sich nicht jede Familie die nötigen Materialien zum Schulbeginn leisten.“, betonte Werner. „Wir wollen mit den Schulranzen bedürftige Familien unterstützen und damit den Kindern einen Tag voller Freude und vor allem Vorfreude auf die Schule schenken“.
Gutes Werkzeug sei Grundlage für einen guten Start, so Dekanstellvertreterin und Pfarrerin Anne Ressel. „Kinder in Armut haben bei fast allem schlechtere Bedingungen und können ihre Fähigkeiten weniger einbringen. Da ist es wichtig und schön, dass sie jetzt an dieser Stelle einen guten Start haben mit allem, was zu einem und in einen Ranzen gehört. Und das in einer Qualität, die sich die Familie selbst nicht leisten könnten“. Einen hochwertigen Schulranzen, gute Stifte oder auch einen Wasserfarbkasten zu haben oder eben nicht, wirke sich direkt aus auf das Selbstwertgefühl der Kinder und auf das Gefühl, dazuzugehören oder eben nicht.
„Für die Familien ist das eine große Freude und eine sehr wichtige finanzielle Entlastung. Denn Ausgaben für einen so qualitätsvollen Ranzen samt Inhalt von 200 Euro können sie nicht stemmen“, so Kita-Leiterin Ruth Agostin. „Und auch wir als Team freuen uns sehr für die Kinder, die wir hier so viele Jahre auf ihrem Weg begleitet haben und nun als Vorschulkinder so hochwertig ausgestattet in einen neuen Lebensabschnitt verabschieden.“ dv

Autor:

Christian Gaier aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.