33. Kegelturnier der Ludwigshafener Werkstätten
„In die Vollen“

Preisverleihung beim Kegelturnier.

Kegelsport. Am 24. Mai fand in Oggersheim das 33. Kegelturnier der Ludwigshafener Werkstätten statt. Elf Mannschaften aus neun verschiedenen Werkstätten für behinderte Menschen traten darin gegeneinander an. Die Mannschaften mit jeweils sieben Spielern kamen aus Baden-Württemberg (Sandhausen, Heidelberg und Hockenheim) und Rheinland-Pfalz (Ludwigshafen, Schifferstadt, Zweibrücken, Pirmasens, Rockenhausen und Bad Dürkheim). Bei dem Turnier wurde nach der Begrüßung und einer kurzen Einweisung auch gleich losgelegt. Es wurden jeweils vier Durchgänge „in die Vollen“ gespielt und dann vier Durchgänge „Abräumen“. Nach dem ersten Durchgang lagen die Teams aus Maudach und Oggersheim noch Kopf an Kopf in der Wertung. Im zweiten Teil der Veranstaltung gelang es den Oggersheimern, ihren Vorsprung weiter auszubauen. Die Gruppe aus Sandhausen konnte beim „Abräumen“ noch so viele Punkte erzielen, dass sie sich in der Wertung auf Platz zwei vorschieben konnte. Somit verblieb der Wanderpokal in Ludwigshafen. Auch in der Einzelwertung konnten die Ludwigshafener Werkstätten den Tagessieger (Kevin Jakob) stellen.

Die Stimmung während des Turniers war bei allen beteiligten Spielern, Zuschauern und Helfern ausgezeichnet. Das lag auch an den Betreibern der Kegelhalle Oggersheim, die für einen reibungslosen Ablauf sorgten und alle Gäste gut verköstigten. Die Preisverleihung übernahm Holger Franz, Bereichsleiter des Sozialen Dienstes der Ludwigshafener Werkstätten. Er prämierte die ersten drei Teams mit Pokalen und die drei Tagessieger mit Medaillen. ps

Autor:

Charlotte Basaric-Steinhübl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.