Wochenblatt-Umfrage des Monats
Worauf freuen Sie sich im Frühjahr am meisten?

André und Karin Mueller
3Bilder

Umfrage. Kurz vor Ostern sehnt man sich nach Sonne, wärmeren Temperaturen und nach dem Erwachen der Natur. Wir haben unsere Leser gefragt, worauf sie sich im Frühjahr am meisten freuen.

Robert Reiland vom Rosenverein freut sich darauf, wenn es mit der Arbeit an den Rosenpflanzen in Kindsbach losgeht. „Gedüngt haben wir bereits. Jetzt stehen die Pflege der Pflanzen und der Rückschnitt an, denn vor Ostern soll alles richtig schön aussehen“, so Reiland.
„Frühjahr bedeutet für mich das Rausgehen in die Natur“, so Karin Mueller gegenüber dem Wochenblatt. Sie freut sich schon jetzt darauf, dass die Seen und Flüsse eine Temperatur haben, die das Schwimmen im Freien möglich macht. „Das ist für mich das Allerschönste.“
André Mueller freut sich darauf, endlich wieder raus ins Grüne und in den Garten gehen zu können. „Es ist schön, wieder im Freien zu arbeiten und zu sehen, wie alles wächst und gedeiht. Das fehlt mir im Moment“, so Mueller.
Auch Rudolf Nowak freut sich auf die Gartenarbeit, auf die Rasenpflege und auf besseres Wetter, um endlich wieder Zeit in der Natur verbringen zu können. „Besonders gerne sind wir im Frühjahr im Umkreis von 50 Kilometern um Kindsbach mit dem Rad unterwegs.“sw

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.