Gemeinsame Sommerfreizeit der KJG und der Kolpingjugend
Spaß und Spiel im Odenwald

Auf dem Petershof hatten die Kinder und Jugendlichen jede Menge Spaß
  • Auf dem Petershof hatten die Kinder und Jugendlichen jede Menge Spaß
  • Foto: Christine Pappon
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Obermohr/Steinwenden/
Hütschenhausen.
Zur gemeinsamen Kinderfreizeit der Kolpingjugend Obermohr-Steinwenden und der KJG Kübelberg, Reuschbach und Hütschenhausen waren in der dritten Ferienwoche 54 Kinder und Jugendliche auf dem Petershof im Odenwald.
Begleitet wurden sie von Gemeindereferentin Christine Pappon und Pastoralreferent Stefan Pappon. Das Freizeitteam, bestehend aus Gruppenleitern der beiden Jugendverbände hatte als Thema „Wilder Westen“ gewählt. Eine entsprechende Rahmenhandlung mit Sheriff John W. Hicks, dessen Tochter Mary Lou, dem Cowgirl Betty Lou, den beiden Indianern Weißer Geist und Großer Bär sowie der rasenden Reporterin Annie J. Morgan − von den Jugendlichen selbst geschrieben und umgesetzt − begleitete die Kinder während der ganzen Woche.
Es gab abwechslungsreiche Cowboy- und Indianerspiele, kreative Workshops, eine Stadtrallye, einen Wettstreit Kinder gegen Betreuerinnen und Betreuer, eine Nachtwanderung mit Lagerfeuer sowie viel Spaß und Spiel.
Neben täglichen Morgen- und Abendgebeten wurde ein gemeinsamer Freizeitgottesdienst gefeiert. Höhepunkte der Woche waren ein „Menschenkicker“-Turnier sowie das Indianerfest am letzten Abend.
Für das leibliche Wohl bei der Freizeit sorgte ein Küchenteam, ebenfalls bestehend aus Jugendlichen.ps

Autor:

Frank Schäfer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
E-Center Jahke in Ramstein: Das Obst und Gemüse findet immer den kürzesten Weg vom Produzenten zum EDEKA-Markt und ist erntefrisch
7 Bilder

E-Center Jahke Ramstein: Frische und Qualität
Bio-Produkte zum attraktiven Preis

Ramstein-Miesenbach. Das ganze Jahr über frisches Obst und Gemüse ohne lange und aufwendige Lieferprozesse – dafür steht das E-Center Jahke in Ramstein. Ein knackfrisches Sortiment, das keine Wünsche offen lässt, finden die Kunden in der Obst- und Gemüseabteilung. Das Sortiment von EDEKA Bio umfasst eine große Auswahl täglich frischer Lebensmittel, meist aus regionaler Herkunft. Und für den besonderen Fleischgenuss bietet das E-Center Jahke seinen Kunden köstliches, trocken gereiftes...

Online-Prospekte aus Landstuhl und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen