5x 2 Karten zum Heimspiel gegen Sportfreunde Lotte zu gewinnen
Sturm trifft - Heimsieg als nächster Schritt

Gerne hätte die Westkurve mal wieder Anlass zum Jubeln  Foto: Jens Vollmer
  • Gerne hätte die Westkurve mal wieder Anlass zum Jubeln Foto: Jens Vollmer
  • hochgeladen von Jens Vollmer

FCK-Karten zu gewinnen

FCK. Der FCK ist noch nicht in der Dritten Liga angekommen. Zwar war das Team-Engagement in Zwickau und beim Heimspiel gegen Fortuna Köln ansehnlich, doch Schiedsrichterfehlentscheidungen und ein schwarzer Tag des FCK-Goalkeepers verhinderten, dass verdiente Siege eingefahren werden konnten. Im Auswärtsspiel gegen Jena verspielte der FCK erneut den heiß ersehnten Sieg. Sechs Tore in zwei Spielen zeigten zwar ein Ende der Sturmkrise auf - besonders erfreulich war der Auftritt von Elias Huth mit zwei sehenswerten Toren und weiteren guten Szenen - doch das Team war mehrere Spieltage nicht in der Lage, ein Spiel konzentriert zu Ende zu bringen und brachte sich wiederholt um verdiente Punkte. In Braunschweig platzte nun endlich der Knoten, der 4:1-Auswärtserfolg tut Fans und Mannschaft gleichermaßen gut, herausragend der junge Kühlwetter mit zwei Toren. Gegen Sportfreunde Lotte am Samstag, 29. September, um 14 Uhr soll nun endlich der nächste Heimsieg eingefahren werden. jv 

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.