Erste Maßnahme soll Situation von Vogel- und Insektenwelt verbessern
BUND pflanzt Blühheckenstreifen

Eine Kindergruppe der Deutschen Waldjugend leistete tatkräftige Unterstützung.
2Bilder
  • Eine Kindergruppe der Deutschen Waldjugend leistete tatkräftige Unterstützung.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Haßloch. Die BUND Ortsgruppe Haßloch pflegt und betreut etliche Streuobstwiesen, die sich rund um den Ort verteilen. Die wochenlang andauernden heißen und trockenen Perioden der letzten beiden Sommer regten im Verein ein Umdenken dahingehend an, dass zur besseren Anpassung an die sich ändernden klimatischen Bedingungen das Nachpflanzen von Obstbäumen auf den Streuobstwiesen in Zukunft weniger sinnvoll erscheint.
In einer ersten Aktion 2017 wurden Wildfruchtbäume in durch Ausfall bedingte Lücken ergänzt.
Einer der Hauptgründe für diese Maßnahme ist neben der hoffentlich besseren Widerstandskraft gegenüber hohen Temperaturen und Trockenheit die Tatsache, dass aufgrund fehlender Rückzugs-, Nist- und Nahrungsangebote der Vogel- sowie Insektenbestand in und um Haßloch drastisch abgenommen hat. Die BUND OG möchte mit diesem Heckenstreifen die Situation unserer gefiederten Freunde sowie für die Insektenwelt hier vor Ort verbessern helfen.
Nach Absprache mit der Biotopbetreuung und mit Unterstützung der SGD Süd konnte nun am 30. November die erste Maßnahme erfolgen, der von Jahr zu Jahr noch weitere folgen sollen; ein weiterer Vorteil der Sträucher im Vergleich zu Hochstämmen ist eine eher extensive Pflege bezüglich des Rückschnittes in den Folgejahren. ps

Eine Kindergruppe der Deutschen Waldjugend leistete tatkräftige Unterstützung.
Nach dem Pflanzen wurde ein Gießgraben angelegt und die jungen Sträucher reichlich angegossen.
Autor:

Markus Pacher aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

39 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
So lässt es sich im Sommer aushalten: Markisen sorgen für Schutz vor zu viel Sonne.
4 Bilder

Markisen gibt's bei Piller in Speyer
Den Sommer vom Schatten aus genießen

Markisen Speyer. Schön, wenn in Speyer die Sonne scheint. Nicht so schön, wenn man zu viel davon abkriegt. In den immer heißer werdenden Sommern gewinnen Sonnenschutz und Markisen an Bedeutung - auf dem Balkon, auf der Terrasse und im Garten. Doch nicht nur außen ist der Schutz vor der Sonne wichtig. Ohne den richtigen Hitze- und Sonnenschutz an den Fenstern kann es auch in den heimischen vier Wänden schnell ungemütlich heiß werden. Und das nicht nur im Dachgeschoß. Von den richtigen Jalousien...

Online-Prospekte aus Haßloch und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen