Stadtverwaltung bleibt geschlossen
Öffnungszeiten über Weihnachten und Neujahr

Das Frankenthaler Rathaus bleibt von 24. Dezember bis 1. Januar geschlossen.
  • Das Frankenthaler Rathaus bleibt von 24. Dezember bis 1. Januar geschlossen.
  • Foto: Böhmer
  • hochgeladen von Sibylle Schwertner

Frankenthal. Die Stadtverwaltung bleibt vom 24. Dezember bis einschließlich 1. Januar 2019 geschlossen. Dies gilt auch für den Bürgerservice im Rathaus und die städtischen Kindertagesstätten. Für telefonische Auskünfte steht den Bürgerinnen und Bürgern am 27. und 28. Dezember, von 8 bis 18 Uhr, die Behördenrufnummer 115 zur Verfügung. Das Standesamt ist am 24. und 28. Dezember von 10 bis 12 Uhr mit einem Notdienst nur für Sterbefälle besetzt und in dieser Zeit unter Telefon 06233 89-221 zu erreichen.
Die Friedhofsverwaltung ist an Heiligabend, 24. Dezember, sowie am 27. und 28. Dezember von 8 bis 12 Uhr besetzt und unter Telefon 06233 89-684 erreichbar. Zusätzlich steht ein Notdienst im Rahmen des Bereitschaftsdienstes zur Verfügung.
Die Stadtbücherei ist am 24. Dezember, an den beiden Weihnachtsfeiertagen sowie vom 30. Dezember bis 2. Januar geschlossen. Am Donnerstag, 27. Dezember, und Freitag, 28. Dezember, hat die Stadtbücherei von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Am Samstag, 29. Dezember, öffnet die Stadtbücherei nur von 10 bis 13 Uhr. Die Rückgabebox bleibt vom 22. Dezember, ab 13 Uhr, bis einschließlich 26. Dezember und vom 29. Dezember, ab 13 Uhr, bis 2. Januar geschlossen.
Das Erkenbert-Museum bleibt am 24., 25., 31. Dezember und am 1. Januar geschlossen. Vom 26. bis 30. Dezember öffnet das Museum jeweils von 14 bis 18 Uhr.
Das Kunsthaus ist am 27. und 28. Dezember von 14 bis 18 für seine Ausstellungen geöffnet. Vom 24. bis 26. Dezember sowie am 31. Dezember und am 1. Januar bleibt das Kunsthaus geschlossen.
Die Dienstleistungen der Straßenreinigung/Winterdienst sowie der Abfallsammlung erfolgen nach Dienstplan beziehungsweise Abfuhrterminen entsprechend dem Abfallkalender sowie nach Funktionsbereitschaften.
Das Wertstoffcenter ist am 28. und 29. Dezember geschlossen. Die Kompostanlage Frankenthal bleibt laut Auskunft der Firma Wagner vom 22. Dezember bis 6. Januar geschlossen.
Am Freitag, 11. Januar, ab 11 Uhr findet der traditionelle Neujahrsempfang für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung statt. An diesem Tag sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Vorsprachen und telefonisch ab 11 Uhr nicht mehr erreichbar sind. An dem Neujahrsempfang, zu dem Oberbürgermeister Martin Hebich auch im Namen des Stadtvorstandes einlädt, sollen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter teilnehmen können. ps/sis

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen