Winzerfestumzug

Beiträge zum Thema Winzerfestumzug

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Alle großen Feste in der Region endgültig abgesagt
Das Wunder ist ausgeblieben

Pfalz. Der Dürkheimer Wurstmarkt, das Deutsche Weinlesefest, der Landauer Herbstmarkt sowie das Andechser Bierfest sind nicht nur den Pfälzern ein Begriff, sondern besitzen eine überregionale Strahlkraft, von der sich jährlich zahlreiche Besucherinnen und Besucher begeistern lassen. Einhaltung von Hygieneregeln nicht möglich Bund und Länder haben sich am Mittwoch, 17. Juni, darauf verständigt, das Verbot zur Durchführung von Großveranstaltungen bis mindestens Ende Oktober zu verlängern....

Lokales
Die Pfälzische Weinkönigin Anna-Maria Löffler mit dem Team des Offenen Kanal Weinstraße.

Mitschnitt des Winzerfestumzugs im Offenen Kanal
Erneut auf Sendung

Neustadt. Am kommenden Sonntag, 20. Oktober, wird der Mitschnitt des Winzerfestumzugs ab 14 Uhr im OK Weinstraße gesendet. Ein weiterer Sendetermin für die Aufzeichnung wird Sonntag, 27. Oktober, um 20.22 Uhr sein. Aufgrund technischer Probleme mit der neuen Sendeleitung, die bei der Probe noch einwandfrei funktionierte, kam es bei der Live-Übertragung am 13. Oktober leider zu Sendeausfällen. Der Offene Kanal bittet um Entschuldigung. ps

Lokales
172 Bilder

Winzerfestumzug in Neustadt
Bacchus und Petrus wir danken dir!

Von Markus Pacher Neustadt. Der Winzerfestumzug 2019 ist gestartet. Pünktlich um 13.30 Uhr erfolgte in der Von -der-Tann-Straße der Abmarsch der über 100 Zugnummern. Herrliches Spätsommerwetter krönt in diesen Stunden den Höhepunkt des alljährlichen Weinlesefestes in Neustadt an der Weinstraße. Die Prognose von über 100.000 Besucherinnen und Besucher scheint in Erfüllung zu gehen, wie man an den dicht gedrängten Publikumsreihen am Straßenrand erahnen kann, die die den spektakulären...

Lokales
Nicht nur bei den Offenbach-Hundheimern gilt das Winzerfest, das am kommenden Wochenende zum 64. Mal stattfindet , als eines der schönsten Feste im Glantal.  Foto: Link

Vier Tage wird in Offenbach-Hundheim wieder das Winzerfest gefeiert
„Tradition, Genuss und Unterhaltung“

Von Jürgen Link Offenbach-Hundheim. „Tradition, Genuss und Unterhaltung“ lautet auch in diesem Jahr das Motto des Winzerfestes, das von Freitag bis Montag, 27. bis 30. September in Offenbach-Hundheim zum 64. Mal gefeiert wird. Beim Ablauf des Winzerfestes orientieren sich die Organisatoren im wesentlichen am vor nunmehr drei Jahren geänderten Programmablauf, der dem Fest neuen Schwung verliehen hat. Begonnen wird des Winzerfestes am Freitag mit einem Fackelzug vom Feuerwehrhaus beginnend...

Lokales
Wegen des Deutschen Weinlesefestes werden die Bushaltestellen am Hauptbahnhof in Neustadt an der Weinstraße verlegt.

Haiselscher: Bushaltestellen am Bahnhof Neustadt verlegt
Geänderter Fahrplan

Neustadt. Von Freitag, 27. September, bis Mittwoch, 16. Oktober, werden wegen des Deutschen Weinlesefestes die Bushaltestellen am Hauptbahnhof in Neustadt an der Weinstraße verlegt. Die Linie 515 (Afrikaviertel - Heidenbrunnertal) und Linie 512 (Neustadt – Deidesheim/Forst) fahren ab dem Bahnhofsvorplatz in Höhe der Taxiparkplätze. Die Linie 517 (Neustadt Iggelbach/ Esthal) fährt ab der Exterstraße. Alle anderen Linien verkehren ab der Landauer Straße, vor der Esso-Tankstelle. Die...

Wirtschaft & Handel
Bunter Augenschmaus: rund 120 gekrönte Häupter aus der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar trafen sich vergangene Woche in Neustadt (umringend ZMRN-Chef Michael Heinz und OB Marc Weigel).

Über 70.000 verfolgten Hoheitentreffen beim Deutschen Winzerfestumzug
120 gekrönte Häupter aus Rhein-Neckar

Metropolregion. In prunkvoller Kulisse rund um den Saalbau in Neustadt an der Weinstraße wurden vergangene Woche die gekrönten Häupter der Region in Empfang genommen. Rund 120 „Royals“ aus Nordbaden, Südhessen und der Pfalz versammelten sich zu einem eindrucksvollen Gruppenbild – von der Odenwälder Apfelkönigin über die südhessische Gurkenkönigin bis zur Pfälzischen Zwiebelkönigin, von zahlreichen Weinprinzessinnen aus insgesamt vier Anbaugebieten bis zu männlichen und weiblichen Tollitäten...

Lokales
Die Haßlocher Hoheiten Ann-Katrin, Jasmin Paulus und Lena Roth.
3 Bilder

Haßlocher und Meckenheimer begeistern Publikum
Strahlender Winzerfestumzug

Neustadt/Haßloch. 111 Zugnummern, rund 70.000 Zaungäste, herrliches Kaiserwetter und eine weinfröhliche Stimmung, wie man sie in dieser Form vielleicht nur in der deutschen Weinmetropole Neustadt an der Weinstraße erleben kann - der Winzerfestumzug als Höhepunkt des Weinlesefestes geriet einmal mehr zu einem grandiosen Aufmarsch frisch gekrönter Häupter, zahlreicher Blaskapellen, Brauchtums- und Tanzgruppen und natürlich den spektakulären Prunkwagen. Erstmals dieses Jahr präsentierten sich...

Lokales
Die Deutsche Weinkönigin Carolin Klöckner.
35 Bilder

70.000 Besucher beim Winzerfestumzug in Neustadt
111 Zugnummern begeistern Publikum

Neustadt. 111 Zugnummern, rund 70.000 Zaungäste, herrliches Kaiserwetter und eine weinfröhliche Stimmung, wie man sie in dieser Form vielleicht nur in der Deutschen Weinmetropole Neustadt an der Weinstraße kennt. Der Winzerfestumzug als Höhepunkt des Weinlesefestes geriet einmal mehr zu einem grandiosen Aufmarsch frisch gekrönter Häupter, zahlreicher Blaskapellen und Brauchtumsgruppen und natürlich den spektakulären Prunkwagen. Erstmals dieses Jahr präsentierten sich außerdem die Hoheiten der...

Blaulicht

Zweites Wochenende des Deutschen Weinlesefestes in Neustadt an der Weinstraße
DRK zieht Bilanz

Die Einsatzkräfte des DRK-Stadtverbandes Neustadt an der Weinstraße sicherten auch in diesem Jahr das Deutsche Weinlesefest täglich ab. Freitag- und Samstagabend wurde das Fest jeweils mit sechs bis acht Helfern, tagsüber ab 13:00 Uhr mit jeweils zwei bis vier Helfern abgesichert. Unter der Woche abends sind zwei Helfer, am Vor-Feiertag sechs bis acht Helfer im Einsatz. Bereits am ersten Wochenende wurden von den Ehrenamtlichen ungewöhnlich viele Einsätzen absolviert. Am Freitag und am...

Blaulicht

Erstes Wochenende des Deutschen Weinlesefestes in Neustadt an der Weinstraße
Bilanz des DRK-Stadtverbandes

Neustadt. Für die Einsatzkräfte des DRK-Stadtverbandes Neustadt an der Weinstraße begann das diesjährige Weinlesefest nach vielen Stunden der ehrenamtlichen Vorbereitung endgültig am Freitagabend, 28. September, um 18 Uhr. Freitag- und Samstagabend wurde das Fest jeweils mit sechs bis acht Helfern, tagsüber ab 13 Uhr mit jeweils zwei bis vier Helfern abgesichert. Am ersten Wochenende wurden von den Ehrenamtlichen ungewöhnlich viele Einsätzen absolviert. Am Freitag und am Samstag wurden...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.