Weihnachtsmärkte in der Pfalz

Beiträge zum Thema Weihnachtsmärkte in der Pfalz

Ausgehen & Genießen
Viel Glück bei der Verlosung des Tages!
Aktion  2 Bilder

Online-Adventskalender: Türchen 12
Lokal einkaufen

Adventskalender. Lokal einkaufen macht Spaß: durch die schönen Fußgängerzonen bummeln, die die Pfalz und Baden zu bieten haben, Schaufenster anschauen und Geschäfte durchstöbern. Auch ein Ausflug auf einen der vielen Weihnachtsmärkte der Region kann sich lohnen. Damit Sie immer eine passende Tasche dabei haben, um alle erworbenen Schätze zu verstauen, verlosen wir zwei große Wochenblatt-Reporter Einkaufstaschen mit Schulterhenkel. So bieten sie viel Platz, sind aber auch gemütlich zu tragen....

Ausgehen & Genießen

Neustadter Weihnachtsmarkt am 3. Advent
Vum Bobbelche in de Fudderkripp

Am dritten Advent, 16 Uhr ist es wieder so weit. Inzwischen schon im fünften Jahr ist es eine gute Tradition, dass der Theologe und Schriftsteller Michael Landgraf auf dem Neustadter Weihnachtsmarkt seine „Woihnachtsgschicht uff Pälzisch“ vorträgt. Das Buch ist im Agiro-Verlag erschienen und wurde ausgestaltet mit Illustrationen von Steffen Boiselle. Es geht darin ums "Waade uff de Redder", um "Maria un de Engel", um das „Bobbelche in de Fudderkribb“, die "Hirdde uffm Feld" und natürlich auch...

Ausgehen & Genießen
36 Bilder

Buntes weihnachtliches Treiben in Lachen-Speyerdorf
Weihnachtsrallye lockt Leute

Von Markus Pacher Lachen-Speyerdorf. Reger Andrang herrschte trotz nass-windiger Witterung bei der beliebten Weihnachtsrallye am Sonntag in Lachen. Seinen Höhepunkt fand das abwechslungsreiche Treiben gegen 17 Uhr, als die Notenhüpfer die Bühne eroberten und der Nikolaus, kräftig unterstützt von Weinprinzessin Alisa, seine Geschenke verteilte. Bestens auf den Ansturm der Besucher/innen gerüstet, zeigten sich die einzelnen Stationen, allen voran natürlich das Lachener Winterdorf vor dem Alten...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Einstimmung auf Weihnachten
Weihnachtssingen auf dem Dorfplatz vor dem Sängerheim

Neustadt. Auch in diesem Jahr findet am Sonntag, dem 22.12.2019 ab 17:00 Uhr wieder das Weihnachtssingen zur Einstimmung auf Weihnachten auf dem Pater-Theodor-Schneider-Platz direkt vor dem MGV Sängerheim in Geinsheim statt. Der Platz wird dazu weihnachtlich geschmückt, selbstverständlich darf dazu der Glühwein und div. Würste nicht fehlen. Der Kindergarten bietet Waffeln an, wobei der Erlös für den Kindergarten bestimmt ist. Musikalisch wird die Veranstaltung begleitet von den S(w)inging...

Lokales
Die Schülerinnen und Schüler aus der Ukraine werden am Sonntagmorgen am Gottesdienst teilnehmen und im Anschluss die Weihnachtsrallye mit Liedbeiträge und einem Krippenspiel bereichern.  Foto: ps

Schüler/innen aus der Ukraine zu Gast in Lachen-Speyerdorf
Besuch aus Mukatschevo

Lachen-Speyerdorf. Seit mehr als 25 Jahren pflegt die Protestantische Kirchengemeinde Lachen-Speyerdorf einen regen Austausch mit der Stadt Mukatschevo in der (West-)Ukraine. Mukatschevo liegt in Transkarpatien, das ist direkt hinter der ungarischen Grenze. Viele der dortigen Schülerinnen und Schüler lernen die deutsche Sprache, oft zusätzlich neben der Schule noch in einer Sprachschule. Eine solche Gruppe besucht Deutschland, und neben Berlin und Erfurt steht vom 7. bis 9. Dezember...

Ausgehen & Genießen

Ausstellungen, Musik & Nikolausbesuch in Lachen-Speyerdorf
Lachener Winterdorf

Lachen-Speyerdorf. Zum Lachener Winterdorf lädt die Gaststätte „Zur Traube“ vom 6. bis 8. Dezember ein. Freitags gibt es ab 18 Uhr ein kleines „Warm-Up“ mit DJ Thomas. Für das leibliche Wohl sorgen an allen Tagen die Landjugend, das Weingut Andres und die Gaststätte „Zur Traube“. Samstags präsentieren verschiedene Aussteller präsentieren ihr Können und ihre Produkte, darunter Handarbeiten, Schmuck, Blumen und Kosmetik. Die Landfrauen und Claudios Eismanufaktur sorgen am Samstag und am Sonntag...

Ausgehen & Genießen
Die Hammpeter haben wieder fleißig Tannenbäume aufgestellt.  Foto: Schönig

Tannenbäume im Winzerdorf Lachen-Speyerdorf aufgestellt
Hammpeter in Aktion

Lachen-Speyerdorf.  Wer durch Lachen-Speyerdorf geht, dem ist es vielleicht schon aufgefallen. Die Lachen-Speyerdorfer Hammpeter haben sich auch dieses Jahr wieder intensiv für ihren Ort eingesetzt, insbesondere zur Weihnachtszeit. Denn sie lassen auch dieses Jahr ihr Winzerdorf wieder in weihnachtlichem Glanz erstrahlen. Tannenbäume wurden in Lachen und Speyerdorf aufgestellt und Weihnachtskrippen aufgebaut. Besonders schön wurde auch wieder das Hammpeter-Gässel in der Bauerndoktor-Gros-Straße...

Lokales
47 Bilder

Weihnachtsmarkt in der Stadtmitte Neustadts erstrahlt im Lichterglanz
Weihnachtsmarkt in Neustadt eröffnet

Neustadt. Mit Feuerjongleuren, Nikolaus, Engel, Trommeln und Trompeten wurde am Freitagabend der Neustadter Weihnachtsmarkt offiziell eröffnet. Höhepunkt des Abends war der Auftritt der Formation „Fire on Drums“ auf dem Juliusplatz. Danach gab’s im Rathausinnenhof und unter den Arkaden des Rathauses Geschenke vom Nikolaus und seinen Engeln. Gleichzeitig fiel der Startschuss für den Kunigundenmarkt, der auch an den kommenden drei Adventswochenende seine Pforten für Kulinarik. Nachfolgend...

Lokales
Der Weihnachtsmarkt findet jeweils samstags und sonntags am 2. und 3. Adventswochenende statt.  Foto (2): ps
2 Bilder

Benefizkonzert der Mainzer Hofsänger als Höhepunkt
Weihnachtsmarkt der Nächstenliebe in Mußbach

Mußbach. Bereits zum 12. Mal in Folge findet der Weihnachtsmarkt der Nächstenliebe im Neustadter Ortsteil Mußbach statt. Der Herrenhof bietet mit seinem wunderbaren Ambiente vor dem Storchenturm und in der Remise den idealen Ort zum Genießen und Verweilen. Es stehen wieder selbst gebackene Plätzchen, Marmeladen, Gelees, weihnachtliche Dekoration sowie Selbstgebasteltes zum Kauf bereit. Eine Tombola mit attraktiven Gewinnen, Glühwein, Kinderpunsch, Waffeln, Sandwiches, heiße Maroni, gebrannte...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Neustadter Weihnachtsmarkt eröffnet
O du fröhliche!

Neustadt. Am heutigen Montag öffnete pünktlich um 17 Uhr der Neustadter Weihnachtsmarkt seine Pforten. Unsere Fotos zeigen das bunte weihnachtliche Treiben, das zum Auftakt in den Abendstunden rund um den Königsbrunnen auf dem Marktplatz herrschte. Der offzielle Startschuss für die Neustadter Weihnachszeit fällt am Freitagabend, 29. November, um 18 Uhr im Rahmen einer weihnachtlichen Show und der Eröffnung des Kunigundenmarktes. pac

Lokales
Der Hambacher Christkindlmarkt öffnet am1. und 2. Adventswochenende seine Pfortenund erfreut die Besuchermit vielen schönen Dingen wie etwa Krippen. FOTO: PS

Christkindlmarkt Hambach am 1. und 2. Advent
Rund um’s alte Rathaus

Hambach. In diesem Jahr findet der Hambacher Christkindlmarkt zum 33. Mal statt. Am 1. und 2. Adventswochenende wird weihnachtliche Stimmung rund um das „Alte Rathaus“ gezaubert. Gerade die gemütliche Atmosphäre am Hambacher Dorfmittelpunkt, ohne Hektik und Rummel, wird von den Gästen aus Nah und Fern besonders geschätzt. Aussteller wollen mit ihren Arbeiten die Besucher erfreuen und zugleich eine bunte Palette an möglichen Weihnachtsgeschenken darbieten. Weihnachtliche Dekorationen und...

Ausgehen & Genießen
ZentrumdesWeihnachtsmarktes ist der festlich geschmückteMarktplatz.  FOTO: GLIGLAG
3 Bilder

Neustadter Weihnachtsmarkt: Große Eröffnungsshow am Freitag
Nostalgie und Genuss

Von Markus Pacher Neustadt. Wenn bereits am Montag, 25. November, der Neustadter Weihnachtsmarkt seine Pforten öffnet, wird am Freitag, 29. Dezember, Freitag, 29. November, um 18 Uhr offiziell mit der Eröffnung des Kunigundenmarkt die Weihnachtszeit in Neustadt offiziell eingeläutet. Mit von der Partie sind Feuerjongleure, der Nikolaus, Engel, Trommler und Trompeter, wenn umweht vom Duft von Glühwein, heißer Schokolade und gebrannten Mandeln die Adventszeit in Neustadt beginnt. Bereits um...

Lokales

Stimmungsvolle Stunden im Ortsteil Haardt
Haardter Advent

Haardt. Vorweihnachtliche Stunden bei Kaffee und Kuchen, Bratwurst und heißen Getränken und einem stimmungsvollen Rahmenprogramm sollen auch in diesem Jahr wieder in den Advent einstimmen. Der „Haardter Advent“ findet statt am Samstag, 30. November, ab 15 Uhr und am Sonntag, 1. Dezember, 14 Uhr in der Michael-Ende-Schule (Mandelring 92). Die Eröffnung erfolgt am Samstag, 30. November, 16.30 Uhr mit dem Kirchenchor Haardt, Begrüßung der Weinhoheiten, Pfarrerin Leppla und der Ortsvorsteherin....

Lokales
Eine Fotomontage des Rathauses

Bürgerstiftung Neustadt
Der Weihnachtsmarkt erhält eine neue, unübersehbare Attraktion!

Die Fenster des Rathauses, 24 an der Zahl im ersten und zweiten Obergeschoss, verwandeln sich in einen Adventskalender. Jeden Tag im Advent wird ein neues Türchen geöffnet. So einfach ist es allerdings nicht. Türchen sind nicht vorhanden, nicht einmal Klappläden. Die Neustadter Bürgerstiftung ist eine tatkräftige Gruppe von Menschen, die sich von Schwierigkeiten nicht leicht abschrecken lassen. In Zusammenarbeit mit dem Neustadter Kunstverein, dem Pfälzischen Glashandel, der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.