Verbandsgemeindeverwaltung Bruchmühlbach-Miesau

Beiträge zum Thema Verbandsgemeindeverwaltung Bruchmühlbach-Miesau

Lokales

Verbandsgemeindeverwaltung Bruchmühlbach-Miesau geschlossen
Notwendiger Schritt

Bruchmühlbach-Miesau. Wegen der Corona-Pandemie ist der Zugang zur Verbandsgemeindeverwaltung ab sofort nur noch in dringenden Fällen und nach einer vorherigen Terminvereinbarung per Telefon oder Mail möglich. Die Eingangstüren bleiben verschlossen und werden nur bei einer bestehenden Terminvereinbarung geöffnet. Da die bisherigen Aufrufe der Verwaltung, nur noch bei dringenden Angelegenheiten persönlich im Rathaus zu erscheinen, leider nicht umgesetzt wurden, sieht Bürgermeister Erik Emich...

Lokales
Die Verbandsgemeinden Bruchmühlbach-Miesau und Ramstein-Miesenbach haben ihre Zusammenarbeit ausgebaut

Gebietsänderungsprozess für die VG Bruchmühlbach-Miesau
Situation soll Ende 2022 neu bewertet werden

Ramstein-Miesenbach/Bruchmühlbach-Miesau. Am 5. Februar 2020 hat im Ministerium des Innern und für Sport ein Gespräch über den Gebietsänderungsprozess für die Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau im Rahmen der Kommunal- und Verwaltungsreform stattgefunden. Das Gespräch hat Innenstaatssekretär Randolf Stich mit den Bürgermeistern der Verbandsgemeinden Bruchmühlbach-Miesau und Ramstein-Miesenbach Erik Emich und Ralf Hechler geführt. An dem Gespräch haben auch die örtlichen Landtagsabgeordneten...

Ausgehen & Genießen
Hans Roßberger  Foto: ps

Hans Roßberger stellt aus
Kunst für die Kinderkrebshilfe

Bruchmühlbach-Miesau. Ab dem 4. März startet in den Räumen der Verbandsgemeindeverwaltung Bruchmühlbach-Miesau ein neuer Abschnitt der Kunstreihe „Kunst und Kultur im Rathaus“. Acht Wochen lang präsentiert hier der Maler Hans Roßberger seine Werke zu den Themen „Tradition und Kultur“ sowie „Harmonie und Farbe“. Die Erlöse gehen dabei an die Kinderkrebshilfe. Der in Hütschenhausen lebende Künstler arbeitet mit den unterschiedlichsten Techniken von Acryl und Aquarell bis hin zu Öl, Misch- und...

Ausgehen & Genießen
Das Label „FrauARTig“ aus dem Saarland stellt in Bruchmühlbach-Miesau seine Werke aus  Foto: PS

Kunstausstellung in Bruchmühlbach-Miesau
„FrauARTig“ schmückt Rathausflure

Bruchmühlbach-Miesau. Im Januar startet die Kunstausstellungsreihe in der Verbandsgemeindeverwaltung Bruchmühlbach-Miesau mit dem Künstlertrio „FrauARTig“ aus dem Saarland. Die drei Frauen stellen ihre Kunst bis Mitte Februar in den Fluren des Rathauses aus. Die modernen und abstrakten Werke von Katja Müller Zippo, Marion Kaufmann und SaM Birster entstehen mit den verschiedensten Techniken wie Spachtel-, Misch-, Acryl- oder Aquarelltechnik. Die Leidenschaft zur Kunst spiegelt sich in allen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.