Kunstausstellung in Bruchmühlbach-Miesau
„FrauARTig“ schmückt Rathausflure

Das Label „FrauARTig“ aus dem Saarland stellt in Bruchmühlbach-Miesau seine Werke aus  Foto: PS
  • Das Label „FrauARTig“ aus dem Saarland stellt in Bruchmühlbach-Miesau seine Werke aus Foto: PS
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Bruchmühlbach-Miesau. Im Januar startet die Kunstausstellungsreihe in der Verbandsgemeindeverwaltung Bruchmühlbach-Miesau mit dem Künstlertrio „FrauARTig“ aus dem Saarland. Die drei Frauen stellen ihre Kunst bis Mitte Februar in den Fluren des Rathauses aus.
Die modernen und abstrakten Werke von Katja Müller Zippo, Marion Kaufmann und SaM Birster entstehen mit den verschiedensten Techniken wie Spachtel-, Misch-, Acryl- oder Aquarelltechnik. Die Leidenschaft zur Kunst spiegelt sich in allen Werken der Frauen wieder. Mit dem Label „FrauARTig“ haben Zippo und Birster ein Label gegründet, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Künstler und Künstlerinnen zu vernetzen und Ausstellungsmöglichkeiten zu schaffen. Die Ausstellung in Bruchmühlbach-Miesau kann bis Mitte Februar zu den Öffnungszeiten der Verwaltung besichtigt werden. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen