Vandalismus Speyer

Beiträge zum Thema Vandalismus Speyer

Blaulicht

Vandalismus in Speyer
Anschlag auf das Priesterseminar

Speyer. Unbekannte Täter beschädigten am Donnerstagabend um etwa 21.15 Uhr die Glasfassade des Treppenhauses der Bibliothek des Priesterseminars in Speyer. Durch das Werfen eines Steins gegen die Fassade wurde ein Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 4000 Euro verursacht. Zeugen, die am Donnerstagabend verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Straße Am Germansberg beobachtet haben, werden gebeten, sich unter 06232 1370 oder pispeyer@polizei.rlp.de bei der Polizei Speyer zu...

Blaulicht

Vandalismus in Speyer
Vier Fahrzeuge in der Lindenstraße beschädigt

Speyer. Im Zeitraum zwischen 9:30 und 10 Uhr kam es am 15. Mai in der Lindenstraße in Speyer zu vier Beschädigungen an Fahrzeug-Außenspiegeln, die nach aktuellem Stand durch mutwilliges Handeln herbeigeführt wurden. Bereits vom 12. auf den 13. Mai zwischen 23:30 Uhr  und 13 Uhr kam es an gleicher Örtlichkeit bereits zu einer Sachbeschädigung eines Fahrzeuges mittels Graffiti. Es wurden entsprechende Strafanzeigen aufgenommen und Ermittlungen eingeleitet. Sollten Zeugen die Vorfälle beobachtet...

Lokales
Die Abteilung Stadtgrün hat in den letzten Wochen insgesamt viermal festgestellt, dass die Wechselflorfläche in der Landauer Straße offenbar mutwillig von Autofahrer als Abkürzung genutzt wurde.
2 Bilder

Hornveilchen zerstört
Blumenbeet als Abkürzung genutzt

Speyer. Die Abteilung Stadtgrün hat in den letzten Wochen insgesamt viermal festgestellt, dass die Wechselflorfläche in der Landauer Straße offenbar mutwillig von Autofahrer als Abkürzung genutzt wurde. Dabei wurden mehrfach frisch bepflanzte Blumen zerstört - in dieser Woche die erst kürzlich gesetzten Hornveilchen. „Die Abteilung Stadtgrün steckt viel Aufwand und Energie in die Verschönerung des Stadtbildes durch liebevoll gestaltete Blühstreifen und Blumenbeete. Dass ihre Arbeit mutwillig...

Blaulicht
Lichtkegel, die wohl von der Baustellenabsperrung an der Auffahrt zur Salierbrücke stammen, wurden auf der Geibstraße gefunden. Jetzt sucht die Polizei Speyer nach Zeugen für den Vandalismus.

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte beschädigen Baustellenabsperrung

Speyer. Zu einer Sachbeschädigung kam es am Montagabend zwischen 17.50  und 20 Uhr in der Geibstraße in Speyer. Dort fanden sich mehrere beschädigte Lichtkegel einer Baustellenabsperrung, die von der Salierbrückenauffahrt stammen dürften. Der Schaden liegt bei zirka 300 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu möglichen Tätern machen können. Hinweise nimmt die Polizei Speyer unter 06232 1370 oder per E-Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. pol

Lokales
2016 frisch hergerichtet - und jetzt schon wieder kaputt: der Grillplatz am Binsfeld
2 Bilder

Vandalismus in Speyer
Der Grillplatz am Binsfeld wird abgebaut

Speyer. Der öffentliche Grillplatz am Binsfeld in Speyer wird ersatzlos abgebaut. Das teilt die Stadt Speyer in einer Pressemitteilung mit. Der Grund: wiederholt auftretende, massive Vandalismusschäden. „Wir bedauern diesen Schritt sehr. Insbesondere, weil es kaum mehr öffentliche, kommunale Grillplätze gibt. Wir sehen uns nun aber gezwungen, Konsequenzen zu ziehen“, betont Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler. „Um ein solches Schadensausmaß herbeizuführen, ist eine sehr massive Gewaltanwendung...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.