Sommersaal Hoppstädten

Beiträge zum Thema Sommersaal Hoppstädten

Lokales
Beim Online Krimi Spiel:  Claudia Stump, Erste von links 
Foto: Privat

Neue Erfahrungen in der Corona-Zeit gewonnen
Theaterspielen in Hoppstädten

Hoppstädten. Die Leiterin des Sommersaal e.V., Claudia Stump, zieht eine erste Bilanz über das vergangene Theater- Jahr 2020. Neue Erfahrungen Als Künstlerin und Soloselbständige hat Claudia Stump bald ein Jahr lang Erfahrungen sammeln können, was in diesen außergewöhnlichen Zeiten gut tut und was nicht. Ohne die Förderungen des Landes Rheinland-Pfalz und des Bundes wäre sie nicht über die Runden gekommen. Auch die Familie hält zusammen und unterstützt sich wechselseitig. „Ich habe so viel...

Ausgehen & Genießen
Schauerlich wird im Sommersaal auf den Advent eingestimmt.

Eine unheimliche Lesung im Sommersaal
Winterschauer in Hoppstädten

Hoppstädten. Am Samstag, 30. November, findet um 15 Uhr im Sommersaal zum ersten Mal eine Lesung statt. Bei Kaffee und Kuchen liest der Schauspieler Martin Schupp Kurzgeschichten aus dem Genre der Grusel-Literatur. Gelesen wird aus den Werken der Meister des Unheimlichen wie Edgar Allen Poe oder Algernon Blackwood. Für Freunde des wohligen Schauers, der über den Rücken läuft, wird diese Lesung besondere Momente bereithalten. Los geht's um 15 Uhr, Einlass ist ab 14.30 Uhr, der Eintritt kostet 8...

Ausgehen & Genießen
Hobby-Poeten sind für Soinntag, 17. November, zum zweiten Sommersaal-Poetry-Slam eingeladen.

Am 17. November im Sommersaal in Hoppstädten
Theater für Kinder und Poetry Slam

Hoppstädten. Für Sonntag, 17. November,  lädt der Sommersaal e.V. mit einem gemischten Programm alle Altersgruppen nach Hoppstädten ein. Um 11 Uhr kommt das Theater „3D“ aus Wiesbaden zeigt das Stück „der Pinguin mit der roten Nase“. Dabei geht es um einen kleinen Pinguin, der neu in die Kolonie der Kaiserpinguine kommt. Er ist anders als die Anderen und niemand will etwas mit ihm zu tun haben. Erst als die Kaiserpinguine in Not geraten, kann der Neue zeigen, wie was zu tun ist. Geeignet ist...

Ausgehen & Genießen
Modernes Heimattheater gibt's Anfang Oktober im Sommersaal in Hoppstädten.

Im Sommersaal in Hoppstädten
Modernes Heimattheater

Hoppstädten. „Ich liebe meine Heimaten“, sagt die Schauspielerin Claudia Stump. „Meine rheinländische Herkunft steckt tief in mir: im Dialekt, in Gerüchen und Gerichten“. In ihrer neuen Heimat im Nordpfälzer Bergland schlägt sie gerade Wurzeln in der großartigen Natur, mit den hilfsbereiten Menschen und der spannenden Sprache. Auch wenn sie hier immer die „Zugezogene“ bleiben wird, fühlt sie sich der Gegend heimatlich verbunden. Prägend sind auch die französischen und ukrainischen Heimaten der...

Ausgehen & Genießen
Im Sommersaal darf gesungen werden.

Kultur- und Unterhaltungsprogramm 2019 geht in die zweite Runde
Mitsingen im Sommersaal

Hoppstädten. Das Programm für das zweite Halbjahr im Sommersaal in Hoppstädten beginnt mit einem Mitsingkonzert am Samstag, 7. September. Bei freiem Eintritt ist das Konzert offen für alle, die gerne singen. Ganz gleich ob man eine notenfeste Chorsängerin oder ein kerniger Lagerfeuerbass ist - es geht um den Spaß, miteinander zu singen. Bei Mitsingkonzerten werden die Texte der Lieder auf eine Leinwand projiziert, so dass jeder die Strophen aus vollem Halse mitsingen kann. Alle stehen oder...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.