SG Schrollbach

Beiträge zum Thema SG Schrollbach

Sport
Bodenstedt (links) mit einem gefährlichen Kopfball auf das Tor der SG (34.)  Foto: PS

SG Schrollbach/Rehweiler und SGV Elschbach trennen sich 0:0
Glücklicher Punktgewinn

Schrollbach/Rehweiler. Im Spitzenspiel zwischen der SG Schrollbach/Rehweiler und dem SGV Elschbach trennte man sich vor rund 200 Zuschauern in einem packenden Lokalkampf mit einem 0:0-Unentschieden. Die SG wollte von Beginn an die Initiative ergreifen, patzte aber schon in der Anfangsphase durch unsauberes Abspiel aus dem Mittelfeld heraus und Steigner kam dadurch in der sechsten Minute zum ersten Torschuss für die Gäste, der aber noch keine Gefahr brachte. SG Schrollbach/Rehweiler kam dann...

Sport

SG Schrollbach/Rehweiler gewinnt 4:1 gegen SV Kaulbach/Kreimbach
Torausbeute zu gering

Schrollbach. Mit 4:1 hat die SG Schrollbach/Rehweiler ihr Heimspiel gegen SV Kaulbach/Kreimbach gewonnen. In den ersten zwanzig Minuten ging es sehr ruhig in den beiden Strafräumen zu. Trotzdem hatte die SG zwei sehr gute Chancen durch Roiger und Lösch, die aber nicht verwertet wurden. Die Gäste hatten bis dahin zwar mehr Ballkontakte, aber von durchdachten Angriffen war hier wenig zu sehen. Die Abwehr von Schrollbach mit Becker, Britton und Holland war wieder das Paradestück der SG und zählt...

Sport
N. Hallauer verwandelt einen Strafstoß zum 0:4 für die SG  Foto: PS

0:4-Auswärtssieg gegen SV Hefersweiler
SG Schrollbach/Rehweiler weiterhin ungeschlagen

Schrollbach/Rehweiler. Die SG Schrollbach/Rehweiler gastierte am vergangenen Samstag beim Tabellenletzten SV Hefersweiler. Das Spiel wurde auf dem Rasenplatz in Schallodenbach ausgetragen. Bei der SG ging es nur noch um die Höhe des zu erwarteten Sieges und man wollte mit einem Tornado beginnen. Es begann auch schwungvoll und Schrollbach/Rehweiler führte bereits in der 4. Minute durch einen Freistoß aus 20 Metern von Witt. Also ein Auftakt nach Maß. Der SV war erstmal bedient und kam nicht...

Sport

4:2-Heimsieg der SG Schrollbach/Rehweiler gegen SpVgg Glanbrücken
Wichtige Punkte für die SG

Schrollbach. Die SG Schrollbach/Rehweiler nutzte ihre Chance im Heimspiel gegen die Gäste aus Glanbrücken und fertigte diese mit 4:2 ab. Die SG übernahm sofort die Initiative und setzte den Gast unter Druck. Die Gäste spielten zunächst sehr verhaltend, aber das änderte sich schnell, denn Britton brachte einen Freistoß von der Mittellinie in den Strafraum und Holland ließ sich die Chance nicht nehmen und köpfte in der 16. Minute zur 1:0-Führung für die SG ein. In der 34. Minute brachte Kühne...

Sport

SG Schrollbach/Rehweiler - TuS Glan-Münchweiler 2:4 (0:1)
Dramatische Schlussphase

Schrollbach. In der 4. Runde im Kreispokal traf die SG Schrollbach/Rehweiler auf den A-Klassenvertreter TuS Glan-Münchweiler. Von Beginn an entwickelte sich ein spannendes und kampfbetontes Spiel vor circa 150 Zuschauern. Die Gäste ließen den Ball gut durch ihre Reihen laufen, aber Schrollbach war präsent und hielt läuferisch sehr gut mit. Das zeigte schon, dass es auf beiden Seiten kaum Torraumszenen gab. Bis zur 20. Minute lebte das Spiel nur von Standards aus Ecken und Freistößen, die aber...

Sport

SG Schrollbach / SV Hefersweiler 6:0
Eine Pokalrunde weiter

Schrollbach. In der dritten Pokalrunde traf die SG Schrollbach / Rehweiler am Mittwoch, 9. September, auf die Gäste vom SV Hefersweiler. Trainer R. Kallmayer musste auf gleich fünf Stammspieler verzichten, die aus privaten Gründen an diesem Tag fehlten. Fast die komplette Abwehr musste ersetzt werden, aber R. Kallmayer gab den Spielern der zweiten Mannschaft volles Vertrauen. Mit Kyle Holland hatte er den richtigen Abwehrchef und dazu J. Schwarm und A. Herrmann an seiner Seite. R. Kallmayer...

Sport

B. Roiger erzielt Tor des Tages
SG Schrollbach / Rehweiler

Schrollbach. Im ersten Saisonspiel traf man auf die spielstarke Mannschaft von Welchweiler. Die konsequent spielenden Gäste versuchten von Beginn an, Druck zu machen, aber die gut organisierte Abwehr von SG/SR mit K. Britton und L. Becker legten den Angriff der Gäste gleich an die Leine. Aber den Angreifern mit B. Roiger und N. Hallauer auf der Seite von der SG/SR erging es nicht besser, auch sie fanden keine Lösung die Gästeabwehr zu knacken. Beide Mannschaften agierten immer wieder mit...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.