4:2-Heimsieg der SG Schrollbach/Rehweiler gegen SpVgg Glanbrücken
Wichtige Punkte für die SG

Schrollbach. Die SG Schrollbach/Rehweiler nutzte ihre Chance im Heimspiel gegen die Gäste aus Glanbrücken und fertigte diese mit 4:2 ab. Die SG übernahm sofort die Initiative und setzte den Gast unter Druck. Die Gäste spielten zunächst sehr verhaltend, aber das änderte sich schnell, denn Britton brachte einen Freistoß von der Mittellinie in den Strafraum und Holland ließ sich die Chance nicht nehmen und köpfte in der 16. Minute zur 1:0-Führung für die SG ein.
In der 34. Minute brachte Kühne eine mustergültige Flanke in den Strafraum und Becker stand am linken Torraum und hämmerte das Leder zum 2:0 in die Maschen. Statt Sicherheit in das Spiel zu bringen, verlor man den Faden etwas und die Gäste trauten sich jetzt etwas mehr zu. Die SG war mit den Gedanken schon in der Pause und das bestrafte der Gast in der 44. Minute durch Klein mit dem 2:1-Anschlusstreffer. Mit diesem Ergebnis wechselte man die Seiten.
Nach der Pause waren zunächst die Gäste am Drücker und in der 46. Minute rettete Torhüter Müller gerade noch zur Ecke. Mit einem schönen Solo gelang Roiger in der 53. Minute das wichtige 3:1 für die SG . Aber die SG brachte einfach keine Ruhe in das Spiel und es häuften sich die Abspielfehler im Mittelfeld. Auch die Abwehr patzte mehrfach. In der 60. Minute folgte dann die beste Chance für die Gäste, die nach einer Hereingabe von rechts eine hundertprozentige Torchance ungenutzt ließen. Die SG besann sich dann wieder und trug einen schönen Angriff über die linke Seite mit Lösch vor. Seine Flanke erreichte Becker, der per Kopf zum 4:1 traf. In der Nachspielzeit patzte erneut die sonst gewohnt sichere Abwehr und gestattete den Gästen durch Alt den 4:2-Endstand. Dennoch war der Sieg für die SG auf Grund der besseren Torchancen verdient. hel

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Hartmut Glaser, Geschäftsführer der WVAO, (links) freute sich, Benjamin Heise die Zertifikats-Urkunde überreichen zu dürfen.

Gross Augenoptik in Ramstein-Miesenbach
Benjamin Heise ist zertifizierter Ortho-K-Spezialist der WVAO

Ramstein-Miesenbach. Das überprüfte Qualitätsmanagement und die zahlreichen Ortho-K-Anpassungen weisen nach, dass Benjamin Heise, Inhaber von Gross Augenoptik in Ramstein-Miesenbach, sein Handwerk versteht und Orthokeratologie bestens beherrscht. Nicht zuletzt sprechen auch die positiven Kundenbewertungen eine deutliche Sprache. Dafür erhielt er jetzt das Zertifikat der Wissenschaftlichen Vereinigung für Augenoptik und Optometrie (WVAO). Hartmut Glaser, Geschäftsführer der WVAO, freute sich,...

Online-Prospekte aus Landstuhl und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen