SG Schrollbach / SV Hefersweiler 6:0
Eine Pokalrunde weiter

Schrollbach. In der dritten Pokalrunde traf die SG Schrollbach / Rehweiler am Mittwoch, 9. September, auf die Gäste vom SV Hefersweiler. Trainer R. Kallmayer musste auf gleich fünf Stammspieler verzichten, die aus privaten Gründen an diesem Tag fehlten. Fast die komplette Abwehr musste ersetzt werden, aber R. Kallmayer gab den Spielern der zweiten Mannschaft volles Vertrauen.
Mit Kyle Holland hatte er den richtigen Abwehrchef und dazu J. Schwarm und A. Herrmann an seiner Seite. R. Kallmayer agierte mit P. Witt, M. Kühner und T. Hofmann im Mittelfeld. Im Angriff setzte er auf B. Roiger, O. Kwasny und N. Hallauer.
Die Partie begann sehr flott und die SG erspielte sich die ersten Chancen heraus. Bei den Gästen lief es bis dahin noch nicht richtig rund. In der 14. Minute gelang O. Kwasny mit Hilfe seines Gegenspielers die 1:0 Führung. Zwei Minuten später ließ B. Roiger im Nachsetzen das 2:0 folgen. Alles lief nach Plan. Jetzt trauten sich die Gäste auch etwas mehr zu. Mitte der ersten Halbzeit hatten sie eine gute Möglichkeit mit einem Freistoß aus 25 Meter, der an die Querlatte klatschte. In der 35. Minute trug Schrollbach einen schönen Angriff über rechts vor und M. Kühner brachte eine mustergültige Flanke zu N. Hallauer. Der fackelte nicht lange und traf flach zum 3:0 Pausenstand.
Nach der Pause waren zunächst die Gäste am Drücker und hatten einige Hochkaräter und Torhüter S. Christmann hatte buchstäblich alle Hände voll zu tun. Aber er strahlte Ruhe aus und somit überstand man dieses kurze Intermezzo der Gäste. Die SG kam wieder ins Spiel. In der 62. Minute bediente M. Kühner den in der Mitte lauernden O. Kwasny, der nahm das Leder direkt und hämmerte es zum 4:0 in die Maschen. Jetzt war man wieder im Spielrausch. N. Hallauer erhöhte in der 69. Minute auf 5:0 für die SG. Die Gäste bemühten sich um den Ehrentreffer, aber die Abwehr um K. Holland war nicht zu knacken. Den Schlusspunkt setzte wieder N. Hallauer, er verwandelte sicher einen Strafstoß zum 6:0 Endstand.
Die Fans waren völlig überrascht von der gute Leistung der SG, die wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung an den Tag brachte. Der Unparteiische zeigte eine sehr gute Leistung in einem sehr fair ausgetragenen Spiel.
In der 4. Runde trifft die SG Schrollbach / Rehweiler auf den A-Klassenvertreter TuS Glan-Münchweiler. hel

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Hartmut Glaser, Geschäftsführer der WVAO, (links) freute sich, Benjamin Heise die Zertifikats-Urkunde überreichen zu dürfen.

Gross Augenoptik in Ramstein-Miesenbach
Benjamin Heise ist zertifizierter Ortho-K-Spezialist der WVAO

Ramstein-Miesenbach. Das überprüfte Qualitätsmanagement und die zahlreichen Ortho-K-Anpassungen weisen nach, dass Benjamin Heise, Inhaber von Gross Augenoptik in Ramstein-Miesenbach, sein Handwerk versteht und Orthokeratologie bestens beherrscht. Nicht zuletzt sprechen auch die positiven Kundenbewertungen eine deutliche Sprache. Dafür erhielt er jetzt das Zertifikat der Wissenschaftlichen Vereinigung für Augenoptik und Optometrie (WVAO). Hartmut Glaser, Geschäftsführer der WVAO, freute sich,...

Online-Prospekte aus Landstuhl und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen