Pollichia-Astronomie-Arbeitskreis

Beiträge zum Thema Pollichia-Astronomie-Arbeitskreis

Lokales
 Die Geodäten nutzen die Astronomie und beobachten und messen die Richtungen zur Sonne und zu den Sternen und errechnen daraus Informationen von übergreifendem Interesse.

Vortrag im Pfalzmuseum für Naturkunde Bad Dürkheim
Astronomie und Geodäsie

Bad Dürkheim. Der Pollichia -Astronomie–Arbeitskreis–Bad Dürkheim veranstaltet am 5. Dezember um 19.30 Uhr einen Vortragsabend im Vortragssaal des Pollichia Museum in Bad Dürkheim. Der Referent ist Prof. Peter Wagner. Die Astronomie ist die Lehre von den Gestirnen im Universum, die Geodäsie ist die Lehre von der Vermessung der Erde. Die Geodäten nutzen die Astronomie und beobachten und messen die Richtungen zur Sonne und zu den Sternen und errechnen daraus Informationen von übergreifendem...

Lokales
Die Milchstraße.  Foto: Free-Photos/Pixabay

Vortragsabend im Pollichia Museum
Die Zukunft des Universums

Bad Dürkheim. Der Pollichia -Astronomie–Arbeitskreis–Bad Dürkheim veranstaltet am 5. September um 19.30 Uhr einen Vortragsabend im Vortragssaal des Pollichia Museum in Bad Dürkheim. Der Referent ist Dr. Christian Theis, Leiter des Planetariums Mannheim. Die Astronomie blickt üblicherweise in die Vergangenheit. In diesem Vortrag soll aber der Blick in die Zukunft des Universums gerichtet werden, und zwar auf der Basis unseres heutigen Weltbildes und der uns bekannten Naturgesetze. Demgemäß...

Lokales
Der Mond als Ziel. Die USA und die UdSSR lieferten sich in der bemannten Raumfahrt einen Wettlauf.

Vortrag im Pfalzmuseum für Naturkunde Bad Dürkheim
50 Jahre Mondlandung (Teil 2)

Bad Dürkheim. Der Pollichia -Astronomie–Arbeitskreis–Bad Dürkheim veranstaltet am Donnerstag, 1.August, um 19.30 Uhr einen Vortragsabend im Vortragssaal des Pollichia Museum  in Bad Dürkheim. Der Referent für diesen 2.Teil des Vortrages ist Martin Bertges, aus Neunkirchen. Waren die Anfänge der Raketentechnik bis zu den ersten bemannten Raumflügen das Thema im 1. Teil, geht es im 2. Teil des Vortrags um den Wettlauf zum Mond. Präsident Kennedys Rede am 12. September 1962 steckte das Ziel des...

Lokales
Gibt es da draußen im All Leben? Der Vortrag versucht Antworten auf diese Frage zu finden.

Vortrag beim Pollichia -Astronomie–Arbeitskreis in Bad Dürkheim
Exoplaneten - ferne Welten

Bad Dürkheim. Der Pollichia -Astronomie–Arbeitskreis veranstaltet am 2. Mai um 19.30 Uhr einen Vortragsabend im Vortragssaal des Pollichia Museum in Bad Dürkheim. Die Referentin Dr. Carolin Liefke vom Haus der Astronomie in Heidelberg berichtet über das Thema „Exoplaneten - ferne Welten“. Nicht erst seit der Entdeckung der ersten extrasolaren Planeten – Planeten also, die nicht unsere Sonne, sondern einen fernen Stern umkreisen – vor nunmehr fast 25 Jahren treibt uns Menschen die Frage um, ob...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.