Pfalzklinikum Kaiserslautern

Beiträge zum Thema Pfalzklinikum Kaiserslautern

Lokales
Telefonische Beratung für Angehörige psychisch kranker Menschen

Pfalzklinikum
Unterstützung für Angehörige

Pfalzklinikum. Die psychische Erkrankung eines Familienmitgliedes kann bei Angehörigen zu unterschiedlichen emotionalen, gesundheitlichen und sozialen Belastungen führen und das nicht nur in der aktuellen Pandemie. Um dem zu begegnen, bietet das Pfalzklinikum weiterhin seine telefonische Beratung für Angehörige psychisch kranker Menschen an: Die telefonische Angehörigenberatung findet wie folgt statt: Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Kaiserslautern, jeweils mittwochs von...

Lokales
Die Gruppe für Angehörige von psychisch erkrankten Menschen trifft sich am Dienstag, 7. Dezember und 21. Dezember, jeweils um 18 Uhr in der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Pfalzklinikums in Kaiserslautern (Albert-Schweitzer-Straße 64, Konferenzraum EG)

Pfalzklinikum
Angehörige von psychisch Erkrankten

Pfalzklinikum. Die Gruppe für Angehörige von psychisch erkrankten Menschen trifft sich am Dienstag, 7. Dezember und 21. Dezember, jeweils um 18 Uhr in der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Pfalzklinikums in Kaiserslautern (Albert-Schweitzer-Straße 64, Konferenzraum EG). Es gilt die 2G-Regel mit tagesaktuellem Schnelltest mit Testzertifikat einer offiziellen Teststation. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Deshalb wird um Anmeldung gebeten, telefonisch oder per Mail...

Lokales
Die Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Kaiserslautern lädt zum Psychose-Seminar ein

Psychose-Seminar am 9. Dezember
Über Psychosen verständigen

Pfalzklinikum. Die Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Kaiserslautern lädt zum Psychose-Seminar ein. Am Donnerstag, 9. Dezember, von 17 bis 19 Uhr, Stadtteilwerkstatt im ASZ (Arbeits- und sozialpädagogisches Zentrum) Pfaffstraße 3, Kaiserslautern, sind Betroffene, Angehörige sowie Kolleginnen und Kollege zu einem lebhaften Austausch eingeladen. Es gilt die 2G-Regel mit tagesaktuellem Schnelltest mit Testzertifikat einer offiziellen Teststation. Die Teilnehmeranzahl ist...

Blaulicht

59-Jähriger aus Kaiserslautern vermisst
Die Polizei bittet um Mithilfe

Kaiserslautern. Vermisstensuche in Kaiserslautern: Die Polizei sucht nach einem 59-jährigen Mann aus dem Stadtgebiet. Er ist seit dem gestrigen Sonntag, 21. November, verschwunden. Zuletzt wurde er gegen 11 Uhr gesehen. Der Vermisste ist 59 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und schlank. Der Gesuchte hat blonde Haare, eine angehende Stirnglatze und ist Brillenträger. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens war er vermutlich mit einer Jogginghose und einer roten Trainingsjacke bekleidet. Der Vermisste...

Lokales
Auch in diesem Jahr finden rund um den „World Mental Health Day“ am Sonntag, 10. Oktober, wieder deutschlandweit Aktionswochen für seelische Gesundheit statt

Aktionswoche im Pfalzklinikum
„Gemeinsam über den Berg – Seelische Gesundheit in der Familie“

Pfalzklinikum. Auch in diesem Jahr finden rund um den „World Mental Health Day“ am Sonntag, 10. Oktober, wieder deutschlandweit Aktionswochen für seelische Gesundheit statt. Das diesjährige Motto lautet: „Gemeinsam über den Berg – Seelische Gesundheit in der Familie“ und wirft einen Blick auf die weiterhin schwierige Lage vieler Familien, die in der Pandemie psychisch an ihre Grenzen kamen und dringend Hilfe benötigen. In Kaiserslautern beteiligt sich die Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik...

Lokales
Die Gruppe für Angehörige von psychisch erkrankten Menschen trifft sich am Dienstag, 21. September, um 18 Uhr in der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Pfalzklinikums in Kaiserslautern

Pfalzklinikum
Gruppe für Angehörige von psychisch erkrankten Menschen

Pfalzklinikum. Die Gruppe für Angehörige von psychisch erkrankten Menschen trifft sich am Dienstag, 21. September, um 18 Uhr in der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Pfalzklinikums in Kaiserslautern, Albert-Schweitzer-Str. 64 (Konferenzraum EG). Die Gruppe findet unter Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen statt, die im Rahmen der Corona-Pandemie erforderlich sind und dem im Pfalzklinikum angewandten Hygienekonzept und einer Empfehlung von KISS Pfalz zum Treffen von...

Lokales
Nachsorge für ehemalige Patienten des Pfalzklinikums

Pfalzklinikum
Nachsorge für ehemalige Patienten

Pfalzklinikum. Egal ob stationäre, teilstationäre oder Zuhause-Behandlung - im Anschluss an die Behandlung folgt für die Patientinnen und Patienten wieder der Alltag. Diesen zu meistern und den individuellen Anforderungen gerecht zu werden ist aber nicht einfach. Aus diesem Grund gründet die Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Kaiserslautern zum 13. Juli eine trialogische Nachsorgegruppe. Im geschützten Rahmen können sich Betroffene gemeinsam mit André Ranker, Gesundheits-...

Lokales
Symbolfoto

Pfalzklinikum Klingenmünster
Selbsthilfe- und Angehörigengruppen entfallen

Klingenmünster. Bis auf Weiteres finden aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie keine Selbsthilfe- und Angehörigengruppen des Pfalzklinikums statt. Das gilt für alle Einrichtungen des Pfalzklinikums an den Standorten in Klingenmünster, Kaiserslautern, Kusel, Pirmasens und Rockenhausen sowie den Tagesstätten in Annweiler, Bad Bergzabern und Dahn. Darunter fallen auch die Gruppen in der Volkshochschule Landau, in der Stadtteilwerkstatt-ASZ in Kaiserslautern und in den Räumen der Ökumenischen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.