Nachbarschaftsstreit

Beiträge zum Thema Nachbarschaftsstreit

Blaulicht

Zu laute Musikdarbietung
Streit unter Nachbarinnen in Edenkoben

Edenkoben. Eine 23 Jahre alte Frau aus dem Stadtgebiet hatte es satt, von der Musikdarbietung der Nachbarin das gesamte Wochenende über zugedröhnt zu werden. Im gemeinsamen Hof sprach sie die 27-Jährige gestern Abend, Sonntag, 20. September, 17.30 Uhr, an und bat um Ruhe. Diese beleidigte daraufhin die Frau und drohte, ihr etwas anzutun, wenn sie nicht das Weite sucht. Die 23-Jährige erstattete Strafanzeige. (Polizeidirektion Landau)

Blaulicht
Symbolfoto

Nachbarschaftsstreit eskaliert
Mit Ast und Krücke aufeinander eingeschlagen

Kaiserslautern. Mit einem abgebrochenen Ast und mit einer Krücke sind am Mittwochabend im östlichen Stadtgebiet zwei Nachbarn aufeinander losgegangen. Die beiden wohnen in einem Mehrfamilienhaus und sind sich schon länger nicht mehr grün. Weil einer der beiden laut gegen Wände schlug, fühlte sich der andere gestört. Im Hausflur trafen die alkoholisierten Kontrahenten aufeinander. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen schlug der ältere zunächst mit einem Ast auf seinen Nachbarn ein. Als das...

Blaulicht
Symbolbild

Nachbarschaftsstreit ruft Polizei auf den Plan
Mit Softair-Pistole bedroht

Kaiserslautern. Ein Streit unter Nachbarn hat am Dienstagabend, 4. August, 20 Uhr, die Polizei Kaiserslautern auf den Plan gerufen. Ein junger Mann aus dem östlichen Stadtgebiet meldete, dass er von seinem Nachbarn mit einer Schusswaffe bedroht worden sei. Vorausgegangen war ersten Aussagen zufolge ein Streit zwischen den beiden Männern. Als der 21-Jährige später an der Tür seines Nachbarn klopfte, habe dieser beim Öffnen eine Pistole in der Hand gehalten, ihn bedroht und auch beleidigt. Er sei...

Blaulicht
Symbolfoto.

Nachbarschaftsstreit in Ludwigshafen
Mit Axt und Gaspistole bedroht

Ludwigshafen. Mit einer Axt und einer Gaspistole bedrohten sich am Montag, 13. Juli 2020, zwei Nachbarn in der Hugenottenstraße in Ludwigshafen. Gegen 8 Uhr gerieten zwei Männer im Alter von 52 und 55 Jahren, beide Nachbarn, in einen Streit. Da der 52-Jährige eine Axt und der 55-Jährige plötzlich eine Pistole in den Händen hielten, wurde die Polizei verständigt. Beide Streithähne hatten sich beim Eintreffen wieder beruhigt. Die Axt und die Gaspistole wurden sichergestellt. Gegen beide Männer...

Blaulicht
Symbolfoto

Nachbarschaftsstreit in Ellerstadt
Körperverletzung durch Faustschläge

Ellerstadt. Am Samtag, 16. Mai, gegen 10.40 Uhr, wurde die Polizei Bad Dürkheim über eine Körperverletzung im Rahmen von Nachbarschaftsstreitigkeiten in Ellerstadt informiert. Da es zwischen dem Nachbarn und seinem Vater schon länger zu andauernden Streitigkeiten kam, wollte der 31-jährige Geschädigte, zusammen mit seinem Bruder und zwei Freunden, einen Sichtschutzzaun aufstellen. Plötzlich schlug ihm der 56-jährige beschuldigte Nachbar unvermittelt mit mehreren Faustschlägen ins Gesicht,...

Blaulicht
Symbolfoto

Messerangriff in Kaiserslautern
Nächtlicher Nachbarschaftsstreit

Kaiserslautern. Wegen gefährlicher Körperverletzung, Vortäuschen einer Straftat und Widerstand gegen Vollzugsbeamte ermittelt die Polizei gegen einen Mann aus dem Stadtgebiet. Eine Streife war in der Nacht zu Freitag zur Wohnadresse des 37-Jährigen gerufen worden, weil er seine Nachbarin bedroht hatte. Dabei soll der Mann nach Aussage von Zeugen auch ein Messer in der Hand gehalten haben. Der 37-Jährige selbst gab hingegen an, dass sich in seiner Wohnung eine Schusswaffe befinde. Offenbar war...

Blaulicht
Symbolfoto

Nachbarschaftsstreit eskaliert in Kaiserslautern
Mit Baseballschläger und Elektroschocker

Kaiserslautern. In der Silvesternacht eskalierte in der Kaiserslauterer Innenstadt ein seit längerem anhaltender Nachbarschaftsstreit. Beide Parteien feierten im Mehrfamilienhaus mit ihren Gästen den Jahreswechsel. Im Rahmen der Feierlichkeiten gerieten die Partygäste in Streitigkeiten. Hierbei kam es zu körperlichen Auseinandersetzungen. Über zehn Personen gingen unter anderem mit einem Baseballschläger und einem Elektroschocker aufeinander los. Die Einsatzkräfte der Polizei konnten die...

Blaulicht

Polizeieinsatz in Speyer
Nachbarschaftsstreit artet aus

Speyer. Am Montag gegen 16 Uhr kam es in zwischen einer 31-jährigen und einer 41-jährigen Anwohnerin eines Mehrparteienhauses in der Straße "Zum Schlangenwühl" zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung. Im Verlauf des Streits soll die 31-Jährige der 41-Jährigen dann mit der Faust ins Gesicht geschlagen und einen Stein in ihre Richtung geworfen haben, ohne sie jedoch zu treffen. Als die Tatverdächtige im Zuge der polizeilichen Ermittlungen an ihrer Wohnung aufgesucht wurde, konnte beim...

Blaulicht

Zufallsfund in Waghäusel
Nachbarschaftsstreit führt Polizei zu Cannabis-Plantage

Waghäusel. Nachdem die Polizei am Montagabend aufgrund von Nachbarschaftsstreitigkeiten gerufen wurde, entdeckten die Beamten in der Bahnhofstraße eine Cannabis-Indoorplantage. Die Plantage und weitere Drogenfunde wurden beschlagnahmt. Laut der 24-jährigen Anruferin wurde sie bereits seit Wochen durch ihren 40-jährigen Nachbarn beleidigt und massiv belästigt. Aufgrund eines aktuellen Vorfalls, bei dem ihr Nachbar versucht habe in ihre Wohnung einzudringen und sie lauthals beschimpft hatte,...

Blaulicht

Burrweiler: Nachbar bremst Lkw-Fahrer aus
Handfester Streit wegen Heizöl

Burrweiler. Am Nachmittag des 1. Dezembers kam es zwischen Nachbarn in einer Privatstraße aufgrund einer Heizöllieferung zu einem handfesten Streit. Einer der Beiden hatte Heizöl bestellt, welche an dem Nachmittag geliefert werden sollte. Dazu sollte der Lkw-Fahrer die Privatstraße, in der beide Nachbarn wohnen, hinauffahren. Die Privatstraße ist jedoch nur für Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen gestattet, der Lkw war aber schwerer. Aus Angst vor weiteren Schäden an der Straße ließ einer der Streithähne...

Blaulicht
Polizeibeamten mussten den Streit schlichten.

Nachbarschaftsstreit beschäftigt Polizei Germersheim
Lingenfeld: Vermieter sperren ihren eigenen Mieter weiter aus

Lingenfeld. Am Mittwoch, 3. Oktober,  wurde die Polizei gegen 16.05 Uhr über einen Einbrecher in Lingenfeld informiert. Vor Ort gerieten die Beamten in einen handfesten Nachbarschaftsstreit. Ein 36 Jahre alter Mieter hatte sich ausgesperrt. Der Vermieter und dessen Frau waren im Haus, öffneten jedoch wegen bestehender Streitigkeiten nicht die Tür. Solle er sich doch einen Schlüsseldienst holen, rieten die Vermieter. Der 36-Jährige versuchte daher mit einem Regenschirm den umgelegten Hebel eines...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.