Medaillen

Beiträge zum Thema Medaillen

Lokales
 Annelie Henn darf sich mit dieser Aufnahme über eine Medaille freuen Foto: Fotoclub Tele Freisen

German International Photocup
Großer Erfolg für Fotoclub Tele Freisen

Freisen. Bei dem renommierten Fotowettbewerb nahmen in diesem Jahr über 1000 Einsender aus aller Welt mit mehr als 13.000 Bildern teil. Stark vertreten waren Asien (China, Taiwan, Indonesien, Indien) und Europa, aber auch Südafrika, die USA, Australien und Neuseeland. In der Clubwertung belegt Tele Freisen mit 53 Punkten den elften Platz und ist damit zusammen mit AKF Kaufbeuren der zweitbeste deutsche Verein, knapp hinter der Fotogruppe Blende 11 Saar (Platz 10). In der Einzelwertung ist...

Sport
Wseslaw Hörner (Ladenburg) ganz oben auf dem Treppchen, rechts daneben sein drittplatzierter Vereinskollege Adrian Popow.

Erfolge bei Landesmeisterschaft
Ladenburger Ringer räumen kräftig ab

Ladenburg. Am vergangenem Wochenende dürften nach zwei Jahren Pause erstmals wieder in Nordbaden Landesmeisterschaften im Ringen ausgetragen werden.In einem mit 180 Teilnehmern besetztem Turnier im Freistil trat der ASV Ladenburg mit 34 Teilnehmern in verschiedenen Altersklassen an. Am Ende standen 13 Landesmeister des ASV auf der Liste weitere 11 Medaillen in Silber und Bronze vervollständigten die sehr guten Leistungen. In der Mannschaftswertung kam man mit sechzig Punkten Vorsprung auf die...

Lokales

Jüngster wurde Zweitbester:
16-Jähriger holte Silbermedaille und Minister-Händedruck

Philippsburg/Waghäusel. Philippsburg, wo er täglich trainiert, und Waghäusel, woher er stammt, freuen sich über den Erfolg von Elias Hohler. Als jüngster Reiter war der gerade 16-Jährige an den Start gegangen, als Zweitbester schnitt er am Ende ab. Dabei verfehlte er um minimale 0,2 Punkte den ersten Platz beim großen Internationalen Festhallen-Reitturnier der Junioren in Frankfurt. Beobachter bescheinigten dem Gymnasiasten eine steile Karriere im Reitsport. Seine stilistische und reiterliche...

Sport

SSC-Wasserspringer erfolgreich
Medaillen für die Karlsruher in der offenen Klasse

Karlsruhe/Mannheim. Bei den Baden-Württembergisch-Bayerischen Meisterschaften im Wasserspringen in Mannheim vom 27. bis 28. Juli konnten die Springer des SSC Karlsruhe unter Leitung von Trainer Helmut Hünerfauth in der offenen Klasse überzeugen und gewannen vier Medaillen. Helena Gerhardt als beste Baden Württembergische Springerin (12) gewann Silber in der Kombinationswertung, Cilia Ochmann (12) hier Bronze und Silber vom Turm. Johanna Wiese belegte vom 1m den dritten Platz.

Sport
Gemeinsam mit Beigeordnetem Rudi Klemm (l.), Rainer Bieling (3.v.l.), Vizepräsident des Sportbundes Pfalz, dem Sportkreisvorsitzenden in Landau, Frank Zaucker (2.v.l.) und dem ersten Vorsitzenden des ASV Landau, Hans-Peter Hertel (r.), gratulierte Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron (2.v.r.) dem Vorsitzenden der Eis- und Rollsportabteilung im ASV Landau, Manfred Cronauer (3.v.r.), zur Ehrennadel des Sportbundes Pfalz.
2 Bilder

18 Medaillen für Eis- und Rollsportabteilung im ASV Landau bei landesweitem Jugendbestenwettbewerb im Rollkunstlaufen
Erfolgreicher Saisonabschluss

Landau. Sechs Mal Gold, sieben Mal Silber und fünf Mal Bronze: Die 24 Rollkunstläuferinnen und -läufer des Eis- und Rollsportvereins im ASV Landau durften sich über hervorragende Platzierungen beim diesjährigen rheinland-pfälzischen Jugendbestenwettbewerb freuen. Grund zur Freude gab es am Abend der Siegerehrung auch für den Landauer Vereinsvorsitzenden Manfred Cronauer: Er wurde vom Sportbund Pfalz für 40 Jahre Vorstandschaft mit der Goldenen Ehrennadel geehrt. Bürgermeister Dr. Maximilian...

Sport
Tim Bechtold (m.) von den Rheinbrüdern Karlsruhe sammelte in Hamburg vier Medaillen.  Foto: AMR

20 Medaillen für die Rheinbrüder bei Deutschen Meisterschaften
Bechtold ist der Edelmetall-Garant

Kanu.Mit einer Vielzahl an Medaillen kehrten die Rheinbrüder Karlsruhe von den 97. Deutschen Meisterschaften im Kanu-Rennsport in Hamburg zurück. Die 36 Teilnehmer aus dem Rheinhafen sammelten insgesamt 20 Mal Edelmetall, davon vier Meistertitel und sieben Vize-Meisterschaften. „Wir haben hier viele sehr gute Rennen unserer Athleten gesehen. Manchmal hat uns aber einfach auch das Quäntchen Glück gefehlt, das sieht man ganz deutlich in den 29 vierten und fünften Plätzen“, analysiert Cheftrainer...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.