Kulturbeutel Speyer

Beiträge zum Thema Kulturbeutel Speyer

Ausgehen & Genießen
Das Kinder- und Jugendtheater Speyer

26. Festival "Kulturbeutel" in Speyer * Update
Für jeden etwas - leider mit Absagen

Speyer. Freitag, 24. September, startet im Kinder- und Jugendtheater Speyer bereits um 26. Mal das beliebte Kleinkunst-Festival KULTURBEUTEL. Bis zum 10. Oktober gibt es täglich lustige, spannende und bewegende Theaterstücke, Bands, klassische Musik, Kabarettisten und vieles mehr. Das Programm richtet sich an alle Altersklassen, jeweils zu 11 Uhr, 15 Uhr oder 20 Uhr Vorstellungen, freitags und samstags bieten wir zusätzliche „Nachtcafés“ ab 22:30 Uhr an. Der VVK für alle öffentlichen...

Ausgehen & Genießen
Fräulein Smilla aus Berlin eröffnen das Kleinkunst-Festival am 24. September
4 Bilder

26. Kulturbeutel Festival
Im Alten Stadtsaal öffnet sich der Vorhang

Speyer. Zum 26. Mal findet das beliebte Kleinkunstfestival Kulturbeutel statt: von 24. September bis 10. Oktober. Nach zweijähriger Sanierungs- und eineinhalbjähriger Pandemiepause geht im Alten Stadtsaal endlich wieder der Vorhang auf. In 17 Tagen präsentiert das Festival mit 40 Veranstaltungen einen Querschnitt aus allen Sparten der Kleinkunst: Von vielfältiger Musik über Schauspiel, Kabarett und Comedy bis hin zu Film und Figurentheater ist für alle etwas dabei. Lebensfreude pur verkörpert...

Lokales
Die Schweizer Comedygruppe "Starbugs" tritt am Samstag, 9. Juni, um 20 Uhr beim Kulturbeutel-Festival auf.

Kulturbeutel Festival 2018
Kulturelle Vielfalt in Speyer erleben

Speyer. Das Kulturbeutel Festival im Kinder- & Jugendtheater Speyer ist nun schon in vollem Gange und bisher ein großer Erfolg. Das weit über die Grenzen der Stadt bekannt gewordene Festival geht  noch bis zum 13. Juni. Aufführungsort des diesjährigen Festivals ist der Alte Stadtsaal, das kulturelle Zentrum der Stadt. In den Abendprogrammen treten Künstler aus den Bereichen Musik, Kabarett, Theater und Tanz auf, die aus Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien und der Schweiz kommen....

Lokales
Unter dem Titel „Wie viel Geld braucht die Kunst? Kulturarbeit unter ökonomischen Druck“ wird am Montag, 4. Juni 2018, um 20 Uhr über die ökonomische Basis der Kulturarbeit in Speyer und darüber hinaus diskutiert werden.

Nächstes InSPEYERed Forum am 4. Juni
Wie viel Geld braucht die Kunst?

Speyer. Unter dem Titel „Wie viel Geld braucht die Kunst? Kulturarbeit unter ökonomischen Druck“ wird am Montag, 4. Juni 2018, um 20 Uhr über die ökonomische Basis der Kulturarbeit in Speyer und darüber hinaus diskutiert werden. Der Abend beginnt mit einer Standortbestimmung innerhalb des Diskurses um die Ökonomisierung sozialer und kultureller Lebensbereiche. Im Anschluss an diesen Inputvortrag von Theresa Schnell, wird mit Kulturschaffenden aus Speyer, sowie mit Vertretern der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.