Krimidinner

Beiträge zum Thema Krimidinner

Ausgehen & Genießen
Eine Live-Ermittlung in Neustadt.
Aktion

Wochenblatt verlost Karten für Krimidinner in der Region
Duell der Meisterdiebe in Neustadt

Das Wochenblatt präsentiert die Krimidinner des Veranstalters Engesser Marketing: Neustadt. Einen spannenden Abend mit Krimi, Dinner, Theater und mindestens einem Mord gibt es am Freitag, 17. Januar 2020, ab 19 Uhr in Neustadt. Dann verwandelt sich das Hotel Achat Premium in einen Tatort und lässt die Gäste zu Detektiven werden. Auf dem jährlichen Kongress der Meisterdiebe tummelt sich alles was Rang und Namen in diesem zwielichtigen Gewerbe hat. Alle wollen die „Rose von Shanghai“...

Ausgehen & Genießen
Testament à la carte gastiert in Maikammer.
Aktion

Wochenblatt verlost Karten für Krimidinner in der Region
Testament à la carte in Maikammer

Das Wochenblatt präsentiert die Kriminal-Dinner des Veranstalters Engesser Marketing: Maikammer. Einen spannenden Abend mit Krimi, Dinner, Theater und mindestens einem Mord gibt es am Freitag, 31. Januar 2020, ab 19 Uhr in Maikammer. Dann verwandelt sich das Wein-Restaurant Cuvée in einen Tatort und lässt die Gäste zu Detektiven werden. Der berühmte Wissenschaftler Professor William Chattney ist tot. Bevor sein Testament verlesen wird, sind noch einige Fragen zu klären: Warum musste der...

Ausgehen & Genießen
Mord auf dem Atlantik.

Wochenblatt verlost Karten für Kriminal-Dinner "Mord auf dem Atlantik"
Kulinarischer Genuss und Nervenkitzel

Das Wochenblatt präsentiert die Kriminal-Dinner des Veranstalters Engesser Marketing: Ludwigshafen. Einen spannenden Abend mit Krimi, Dinner, interaktivem Theater und mindestens einem Mord gibt es am Mittwoch, 4. Dezember, ab 19 Uhr in Ludwigshafen. Dann verwandelt sich das Heinrich-Pesch-Hotel in einen Tatort auf hoher See und lässt die Gäste zu Detektiven werden. Das klassische Krimistück „Mord auf dem Atlantik“, verspricht einen spannenden und mitreißenden Abend. Jeder ist verdächtig!...

Lokales
Im Laufe des Abends kamen allerlei Verfehlungen ans Licht Foto: PS/Theaterverein Elschbach

Krimidinner beim Theaterverein Elschbach ein voller Erfolg
Zweimal ausverkauftes Haus

Elschbach. Zweimal ausverkauftes Haus am 4. und 11. Mai beim Theaterverein, der „Zum Nachtisch blauer Eisenhut“ servierte. Beim Krimitheater nach Madeleine Giese kam jeder auf seine Kosten, kulinarisch wie darstellerisch. „Wirtin Adelheid“ Ramona Lang, die auch Regie führte, begrüßte zu Beginn die Gäste, als die Tür aufgeht und das Ehepaar Sebastian und Vanessa Krahl (Harry Kochert und Anita Walter) streitend auftauchen. Wieder einmal treffen sie sich mit den beiden befreundeten Ehepaaren...

Ausgehen & Genießen

5. Krimifestival Kurpfalz - Lesung mit Harald Schneider
Krimi-Dinner

St. Martin. Harald Schneider, Autor der bekannten Kommissar Palzki Krimis, liest am Samstag, den 30. März, 18.30 Uhr, aus seinem 15. Fall „Hambacher Frühling“ im Gewölbekeller des Hotel-Restaurants Winzerhof in St. Martin. Kulinarisch verwöhnt werden die Gäste dazwischen mit einem frühlingshaften 3-Gänge Menü aus der Winzerhof Küche und den hauseigenen Weinen. Zum Inhalt des Buchs: Kommissar Palzki nimmt an einer Wochenendtagung auf dem Hambacher Schloss teil. Während der Tagung kommt es...

Ausgehen & Genießen
In Leimersheim findet im November ein Krimidinner statt (Symbolbild).

Krimidinner in Leimersheim
Bühne frei für: Mord

Leimersheim. Die Theatergruppe des Förderkreises für Heimat- und Brauchtumspflege e.V. Leimersheim präsentiert das Krimidinner „Bar jeder Vernunft“. Die Besucher genießen ein exquisites Menü, bereitet und serviert von Müllers Restaurant. Doch vor, zwischen und nach den vier Gängen tut sich was: Alle werden Zeugen eines verzwickten Kriminalfalls. „BAR jeder Vernunft“ ist die Stammkneipe der örtlichen Finanzbeamten. Ins vertraute Kollegenteam, einander in Spöttelei und Widerborstigkeit aufs...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.