Alles zum Thema Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.

Beiträge zum Thema Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.

Lokales
Die urkundliche Ersterwähnung des Kraichgaus jährt sich heuer zum 1.250. Mal – im Juni 769 war erstmals in einem Dokument vom „Creichgouue“ die Rede, als das Kloster Lorsch die Schenkung eines Niederadeligen aus der Region entgegennahm.

1.250 Jahre Kraichgau
Themenheft der Badischen Heimat

Bruchsal. Die urkundliche Ersterwähnung des Kraichgaus jährt sich heuer zum 1.250. Mal – im Juni 769 war erstmals in einem Dokument vom „Creichgouue“ die Rede, als das Kloster Lorsch die Schenkung eines Niederadeligen aus der Region entgegennahm. Nun hat der Landesverband Badische Heimat dieser Landschaft – der „badischen Toskana“ – ein ganzes Themenheft gewidmet. In 19 Beiträgen haben insgesamt 21 Autoren auf rund 140 Seiten Aspekte der Regional- und Stadtgeschichte aufgegriffen, widmen...

Lokales
Weinland Kraichgau-Stromberg
2 Bilder

Ersterwähnung vor 1.250 Jahren
„In pago Creichgouue“

Bruchsal. Alles sollte geschehen zur höheren Ehre des heiligen Märtyrers Nazarius, dessen Reliquien im Benediktinerkloster Lorsch höchste Verehrung genossen: Insgesamt fünfeinhalb Hofstellen mit Bauernhäusern und Nebengebäuden, dazu weit über zwanzig Hektar Ackerland, obendrein elf Leibeigene schenkten der wohlhabende Burgolf und seine Gemahlin am 11. Juni 769 „im Namen Gottes“ und „für ewige Zeiten“ der nicht minder begüterten Abtei bei Bensheim. Ihr Besitz jedoch lag recht verstreut in...

Lokales
Erschöpft aber glücklich im Ziel im Eppinger Kraichgau-Stadion
3 Bilder

Der Eppinger Linien Wandermarathon wirft seine Schatten voraus
Zum zweiten Mal geht es für die Marathonis auf die 42 km lange Strecke zwischen Mühlacker und Eppingen

Am 25. Mai ist es wieder soweit: 600 Hügelstürmer aus der ganzen Republik bezwingen die Eppinger Linien zwischen Mühlacker und Eppingen. Der Eppinger-Linien-Weg mit seiner 42 Kilometer langen Strecke wurde 2017 mit dem Gütesiegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ zertifiziert. Zur großen Freude der Veranstalter Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. und Naturpark Stromberg-Heuchelberg e.V. war der Wandermarathon (und Halbmarathon) 2019 trotz erhöhter Teilnehmerzahl bereits frühzeitig...

Ratgeber
Hügelsofa mit Aussicht in Sachsenheim
2 Bilder

Wanderlust bei bester Orientierung im Kraichgau-Stromberg
Die neue Wanderbeschilderung im Land der 1000 Hügel macht‘s möglich.

1000 Hügel mit Wein und Wald, Flüssen und Seen, mittelalterlichen Fachwerkdörfern, urigen Besenwirtschaften und Steillagen an Enz und Neckar erwandern. Nichts ist leichter als das, denn ab sofort ist Wandern im Kraichgau-Stromberg bei bester Orientierung möglich. Bretten/Zaberfeld Bereits 2015 hat sich der Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. auf den Weg gemacht. Das Ziel: Eine einheitliche Wanderwegebeschilderung für das gesamte Land der 1000 Hügel und der Aufbau eines Wanderwegenetzes, um...

Lokales
Tourismusgipfel im Heitinger Golf Resort
2 Bilder

Tourismusgipfel im Heitlinger Golf Resort / Östringen-Tiefenbach

Das Interesse am ersten Tourismusgipfel 2019, zu dem der Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. in das Heitlinger Golf Resort einlud, war enorm. Über 80 Tourismusakteure besuchten die Veranstaltung mit lohnender Vortragsreihe. Mit bewegten Bildern aus der Stadt Östringen startete Wolfgang Braunecker, der Hauptamtsleiter der Stadt Östringen in den Abend. Dieser soll das touristische Potential der Stadt in all seinen Fassetten zeigen. Denn „Ö“ steht hier für fröhlich, königlich genießen, völlig...

Lokales
BürgermeisterWandern im Land der 1000 Hügel

Startschuss für die Wandersaison
Am 7. April werden 1000 Hügel erobert

Mit einem BürgermeisterWandern wird für die erste Wandersaison mit neuer Wanderwegebeschilderung im Kraichgau-Stromberg der Startschuss gegeben. Bretten Vier Jahre dauerte die Planung und Umsetzung. Rund 1000 Kilometer Wege wurden kartiert, nahezu 2000 Hauptwegweiser und 7500 Zwischenwegweiser werden durch fleißige Helfer in den kommenden Tagen und Wochen montiert, 75 Wandertafeln an Wanderparkplätzen und prominenten Stellen aufgestellt: Fast 190 Rundwanderwege und ein Wanderwegenetz mit...

Lokales
Beste Stimmung beim Zieleinlauf im Eppinger Kraichgau-Stadion
2 Bilder

2. Eppinger-Linien-Wandermarathon
2. Eppinger-Linien-Wandermarathon: Anmeldung noch bis 28. Februar möglich

Bretten Der Eppinger-Linien-Wandermarathon jährt sich in diesem Jahr zum zweiten Mal. Am 25. Mai ist es wieder soweit: das Event, welches Wanderer aus der ganzen Republik auf die 42 Kilometer lange und 2017 mit dem Gütesiegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ zertifizierte Strecke bringt. Die Anmeldung ist noch bis zum 28. Februar 2019 über einen Link auf der Homepage www.kraichgau-stromberg.de oder www.naturpark-stromberg-heuchelberg.de möglich. Der Wandermarathon ist ein echtes...

Lokales
Veranstaltungskalender „Feste feiern“ 2019

Veranstaltungskalender 2019 des Kraichgau-Stromberg Tourismus
Mit Fokus auf 1250 Jahre Kraichgau

Jahresprogramm „Feste feiern!“ ab sofort erhältlich und online abrufbar Der Kraichgau feiert Geburtstag – und die Region bereitet ihm mit zahlreichen Veranstaltungen rund um seine Geschichte, Kultur und Landschaft ein Jubiläumsfest. Im aktuell erschienenen Jahreskalender 2019 „Feste feiern!“ des Kraichgau-Stromberg Tourismus (KST) e.V. – erhältlich an zahlreichen Auslegestellen und online unter www.kraichgau-stromberg.de – findet sich neben etlichen Führungen, Vorträgen, Exkursionen und...

Lokales
Auf dem Baumwipfelpfad in Bad Wildbad
2 Bilder

Experten auf Tour – Der Blick über den Tellerrand
6. Expertentour der Kraichgau-Stromberg Touristiker in den nördlichen Schwarzwald

Bei der diesjährigen Expertentour des Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. (KST) am 23. Juli 2018, die zum sechsten Mal stattfand, warfen die Touristiker einen Blick „über den Tellerrand“. Gemeinsam mit Mitgliedern und touristischen Partnern erkundete man den Nördlichen Schwarzwald. Die Tour führte nach Bad Wildbad. Dort warteten zahlreiche touristische Highlights darauf, entdeckt zu werden. Mit einer der modernsten Standseilbahnen Deutschlands, der Sommerbergbahn ging es auf den Sommerberg....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.