Alles zum Thema Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Lokales
Das Erste Orchester des Musikvereins unter der Leitung von Karl Benz beim Frühschoppenkonzert „Klingende Eremitage“.
2 Bilder

Musikverein Kirrlach beim Frühschoppenkonzert
Zehn Jahre Klingende Eremitage

Waghäusel. Beim Konzert „Klingende Eremitage“ des Musikvereins Kirrlach meinte es der Wettergott nicht ganz so gut. Trotz abkühlender Temperaturen und wolkenverhangenem Himmel lockte das beliebte Frühschoppenkonzert zahlreiche Besucher in den Garten des Waghäuseler Schlosses. Dort musizierten, in Anwesenheit von Oberbürgermeister Walter Heiler, das Erste Orchester unter der Leitung von Karl Benz sowie das von Katja Erb dirigierte Jugend-Ensemble. Die Nachwuchsmusiker eröffneten auch mit der...

Ausgehen & Genießen
Der Musikverein Kirrlach gibt unter anderem auch Filmmelodien zum Besten.

Zehn Jahre Klingende Eremitage am 14. Juli
Musikverein Kirrlach in Concert

Waghäusel. Nur eine Woche nach der Wiesentaler Harmonie gastiert am Sonntag, 14. Juli, von 11 bis 13 Uhr der Musikverein Kirrlach mit seinem ersten Orchester unter der Leitung von Karl Benz und dem Jugend-Ensemble mit seiner Dirigentin Katja Erb zum Frühschoppenkonzert vor der Waghäuseler Eremitage. Auf dem Programm stehen auch Film-Musiken wie „The Mask of Zorro“, vom Kriegsdrama „Pearl Harbor“ oder aus der Stummfilmzeit von Charlie Chaplin. Bei schlechtem Wetter findet das...

Ausgehen & Genießen
Talentierte Nachwuchsmusiker präsentierte Karl-Heinz Steffan mit dem Ensemble „Young Strings“ beim Konzert in Waghäusel.
3 Bilder

Die Musikschule Waghäusel-Hambrücken präsentiert bei ihrem Konzert auch anatolische Werke
Strings-Cross-Konzert mit türkischer Note

Waghäusel. Franz Fischer sprach im vollbesetzten Saal des Kirrlacher Pfarrzentrums bestimmt im Namen aller Anwesenden: „Das war heute ein großartiges Konzert“, sagte der ehemalige Rektor der Schillerschule im Waghäuseler Stadtteil. Zuvor hatten unter der Gesamtleitung von Karl-Heinz Steffan das Kammerorchester der Musikschule Waghäusel, die Junge Sinfonie, die Querflötenklasse von Ute Widdermann, die jungen Hornistinnen Annike Schweda und Annika Lang sowie Turna Kilic und Nihat Iman mit...

Ausgehen & Genießen
Die drei Drehorgelspieler Martin Junger, Hans-Joachim Blatz und Heinz Ott (von links nach rechts)

Klassische Werke bei Konzert in der Waghäuseler Wallfahrtskirche
Klangfülle der Drehorgel

Waghäusel. Bei tropischen Temperaturen fanden am Wochenende beim Drehorgelkonzert in der angenehm kühlen Waghäuseler Wallfahrtskirche annähernd hundert Besucher eine willkommene Abwechslung. Eröffnet wurde das musikalisch ansprechende Programm, das 15 klassische Werke umfasste, mit der Feuerwerksmusik von Georg Friedrich Händel. Die Klangfülle der von Hans-Joachim Betz, Heinz Ott und von Moderator Martin Junger meisterhaft beherrschten Drehorgeln kam bei der ausgezeichneten Akustik der...

Ausgehen & Genießen
Badische Posaunenarbeit.

Morgenmusik der Posaunenchöre am Sonntag, 7. Juli
Auftritte auf Bruchsaler Plätzen und in den Stadtteilen

Bruchsal. Mit Auftritten auf öffentlichen Plätzen und Einrichtungen tragen zahlreiche Blechbläserinnen und Blechbläser am Sonntag, 7. Juli ab 8 Uhr den 29. Badischen Landesposaunentag nach Bruchsal und in die Stadtteile hinein. „Bei Posaunenchören hat es eine lange Tradition, dass sie mit ihren Instrumenten losziehen, sich dort aufbauen, wo die Menschen sind und einfache Choräle und Lieder musizieren“, so die Organisatoren. Auf dem Bruchsaler Friedrichsplatz, am Bahnhof, am...

Ausgehen & Genießen
Mehr als 5000 Bläser von 250 Posaunenchören sind zum Badischen Landesposaunentag eingeladen.

29. Badischer Landesposaunentag in Bruchsal
Töne der Hoffnung hören

Bruchsal. Mehr als 5.000 Bläser von 250 Posaunenchören aus ganz Baden sind vom 5. bis 7. Juli in Bruchsal zum 29. Badischen Landesposaunentag eingeladen. Unter dem Motto des bekannten Kanons „Lasst uns miteinander …“ präsentieren die Blechbläserensembles bei der größten kirchenmusikalischen Veranstaltung des Jahres in der Evangelischen Landeskirche in Baden ein vielfältiges Programm für die ganze Familie. Die Bruchsaler Innenstadt und das fürstbischöfliche Barockschloss bilden die malerische...

Ausgehen & Genießen
V.l.n.r.: Heinz Ott, Hans-Joachim Blatz und Martin Junger

Benefizkonzert in der Wallfahrtskirche Waghäusel
Drehorgelmusik für den guten Zweck

Waghäusel. Ihre Musik widmen sie häufig einem sozialen Zweck, nun machen Hans-Joachim Blatz, Martin Junger und Heinz Ott von den Bruchsaler Museums-Drehorglern Station in der Wallfahrtskirche Kloster Waghäusel. Am Sonntag, 30. Juni, haben die drei Musiker um 15 Uhr klassische Kompositionen von Händel – die berühmte Feuerwerksmusik und der Einzug der Königin von Saba –, Bach, Mozart, Beethoven sowie zahlreichen weiteren Komponisten des 18. und 19. Jahrhunderts im Repertoire. Der Eintritt...

Ausgehen & Genießen
Das Konzert von Adel Tawil am 29. Mai in Waghäusel wurde abgesagt

Konzert von Adel Tawil am 29. Mai ist abgesagt
"Aus produktionstechnischen Gründen"

Waghäusel. Das Konzert "Adel Tawil – so schön anders", geplant am Mittwoch,  29. Mai, im Rahmen des Festival "Zucker Wag & Häusel" in Waghäusel, wurde abgesagt. "Trotz aller erdenklich möglichen Bemühungen müssen wir die Show im Palastzelt bei der Eremitage aus produktionstechnischen Gründen leider absagen. Dies tut uns vor allem für jene sehr leid, die bereits Tickets erworben und sich auf das Konzert gefreut haben und bitten vielmals um Entschuldigung. Käuflich erworbene Tickets...

Lokales

Talentierteste Musiker:
„Lesedi-Show-Chor“ kommt am Freitag nach Kirrlach

Waghäusel-Kirrlach. Ratanda im fernen Südafrika kommt nach Kirrlach. In der Pfarrkirche wird am kommenden Freitag, 17. Mai, um 19.45 Uhr der „Lesedi-Show-Chor“ auftreten. Ratanda ist eine Gemeinde südlich von Heidelberg in Gauteng (Südafrika), 1955 gegründet. Interessant: „Ratanda“ bedeutet Liebe in den beiden dort vorherrschenden Sprachen Sesotho und Zulu. Wie der Ort selbst, so besteht auch das Wort aus zwei Teilen. Ratanda liegt etwa 60 Kilometer südöstlich von Johannesburg. Aufgrund der...

Lokales
Das Mitmachportal wochenblatt-reporter.de feiert Geburtstag - und bringt Geschenke für Wochenblatt-Reporter mit.
8 Bilder

Mitmachportal www.wochenblatt-reporter.de feiert Geburtstag
Grund zur Freude

Mitmachportal. Seit Mai 2018 betreibt die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter und Stadtanzeiger in Pfalz und Nordbaden, mit www.wochenblatt-reporter.de ein kostenloses Mitmachportal für lokale Nachrichten. Das Besondere daran: Neben den Inhalten aus den Wochenblättern können alle Bürger der Region kostenlos Inhalte als Artikel oder Schnappschuss einstellen. Nun feiern wir gemeinsam den ersten Geburtstag des Portals: Mit tollen Geschenken für unsere Leser. Von Mai 2018 bis heute haben...

Lokales

Am alten Garnison-Standort:
Benefiz-Kammerkonzert der Bundeswehr

Großes steht in Philippsburg bevor: Am Dienstag, 14. Mai, kommt es dort zu einem Kammerkonzert mit verschiedenen Ensembles des Heeresmusikkorps Ulm unter der Leitung von Oberstleutnant Matthias Prock. Dazu laden die Stadt und das Bundeswehr-Sozialwerk ab 19.30 Uhr in die Jugendstil-Festhalle ein. Das ganze Jahr über gestaltet das Heeresmusikkorps mit seiner Vielseitigkeit und Professionalität zahlreiche Konzerte zu wohltätigen Zwecken. Wie Stadt und Sozialwerk mitteilen, präsentiert das...

Lokales
6 Bilder

Weit über den Wolken von Rheinhausen
Flugkapitän der „Einigkeit“ startete mit seiner Crew auch zum Mond

Einen geradezu raketenhaften Aufstieg schaffte die Crew der Mission „Einigkeit“ Rheinhausen. Die hochmotivierten Protagonisten entführten das Publikum weit über die Wolken hinaus und machten dabei deutlich, wie sehr Reinhard Meys eindrückliche Ballade zutrifft: „Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein. Alle Ängste, alle Sorgen, sagt man, blieben darunter verborgen. Und dann würde, was uns groß und wichtig erscheint, plötzlich nichtig und klein.“ So war’s denn auch. Rheinhausen...

Ausgehen & Genießen
Martin Meixner und Matchtape

Martin Meixner und Matchtape spielen im Jazzclub Bruchsal ** Ticketverlosung
Der magische Sound der Hammond B3

Bruchsal. Eine Hammond ist eine Hammond - eine Orgel wie keine. Nichts klingt wie sie.  In den Händen eines guten Spielers wird der Sound einer Hammond B3 organisch, so, als wäre da gar kein Spieler. So betrachtet, ist Martin Meixner gar nicht anwesend. Aber das ist Konjunktiv. Matchtape (Zündschnur) heißt seine Band und wird ihrem Namen gerecht: Permanenz, Druck, Funk(en), Zugriff, Hüfte. Lässige Gitarrenakkorde im Raum, Hi-Hats, Holz und Rimshots treffen, Eine dicke dreisilbige Bassfigur,...

Lokales

Rheinhäuser Frühjahrskonzert 2019
„Einigkeit“ über den Wolken

Oberhausen-Rheinhausen. Jetzt kann in Rheinhausen der Frühling kommen: Am Samstag, 27. April, präsentiert der Musikverein „Einigkeit“ Rheinhausen um 19.30 Uhr in der Tullahalle Rheinhausen sein großes traditionelles Frühjahrskonzert. Dirigent Robert Sommer hat ein buntes Programm der Vielfalt mit Marschmusik, konzertanter Blasmusik und bekannten Filmmelodien zusammengestellt, die alle mit dem Thema „Über den Wolken“ in Verbindung stehen. Der Marsch der Lufthansa „Silberkondor“, Reinhards Meys...

Lokales
10 Bilder

„Gala-Dinner" für Musik-Gourmets
Musikvereinigung bot große Klasse und hohes Niveau beim Osterkonzert

Oberhausen. Zum vierfachen Jubiläum servierte die Musikvereinigung Oberhausen ihren Gästen ein köstliches musikalisches „Gala-Dinner“: Das Orchester ist 130 Jahre alt, veranstaltet seit knapp 40 Jahren seine Osterkonzerte, die Dirigentin achtet seit zehn Jahren auf den richtigen Ton, feierte kürzlich mit dem Verein ihren runden 50. Geburtstag, gab Vorsitzender Rainer Mühlinghaus preis. Voll auf ihre Kosten kamen die vielen Musik-Gourmets, die das „Feinste vom Feinen“ bevorzugten. Zu Recht...

Lokales
2 Bilder

Am Samstag:
Osterkonzert in Oberhausen

Oberhausen-Rheinhausen. Ein vielversprechendes Osterkonzert veranstaltet die Musikvereinigung 1889 Oberhausen am Samstag, 13. April, um 19.30 Uhr in der Schulsporthalle. Dirigentin Sabine Knebel hat den Abend unter das Thema „The Golden Year“ gestellt. Seit fast 40 Jahren - in ununterbrochener Folge, jeweils am Samstag vor Palmsonntag – bringt die Musikerschar den Besuchern die vorösterliche Zeit nahe. So wird auch 2019 das Hauptorchester einen farbenfrohen Strauß sinfonischer Blasmusik...

Ausgehen & Genießen
Sorina Aust-Ioan
4 Bilder

Glanzvoller Auftakt des Konzertvereins Philippsburg
Überragender Klavierabend mit Sorina Aust-Ioan

Philippsburg: Ein volles Haus und Begeisterungsstürme des Publikums war dem neu gegründeten Konzertverein Philippsburg vergönnt. Das erste musikalische Erlebnis wurde in den Räumen der Volksbank Philippsburg den Gästen beschert: ein Klavierabend mit Sorina Aust-Ioan. Die Österreichisch-Rumänische Ausnahme-Pianistin spielte sich mit ihrer Leichtigkeit und Natürlichkeit in die Herzen der Zuhörer. Mit den „Sechs Bagatellen op. 126“ von Ludwig van Beethoven zeigte sie von Anfang an die vielseitigen...

Ausgehen & Genießen

Die Flötengruppe der Musikschule Waghäusel-Hambrücken lädt ein
Die Vielfalt der Flöte im Konzert

Waghäusel. Ein Klangerlebnis der besonderen Art verspricht Ute Widdermann. Die Flötenlehrerin an der Musikschule Waghäusel-Hambrücken veranstaltet mit ihren Schülerinnen am Sonntag, 24. März, um 18 Uhr im Saal der Musikschule erneut das Konzert „Flöten kreuz und quer“. Dabei werden die mehrmals preisgekrönten Querflötistinnen in unterschiedlichen Besetzungen musizieren. Zum Einsatz kommen vom Piccolo bis zur selten gespielten Kontrabassflöte alle Instrumente aus der Familie der Querflöten....

Ausgehen & Genießen
 Sorina Aust-Ioan

Premierenkonzert am 21. März
Klavierabend mit Sorina Aust-Ioan

Philippsburg. Nach erfolgreicher Gründung am 30. November llädt der Konzertverein Philippsburg zu seinem ersten Konzert: Am Donnerstag,  21. März, findet um 19 Uhr in der Volksbank Philippsburg ein Klavierabend mit der rumänisch-österreichischen Pianistin Sorina Aust-Ioan statt.  Eröffnet wird mit Beethovens „sechs Bagatellen op. 126“, ein Werk über das Beethoven seinem Verleger schrieb, das es "wahrscheinlich die besten sind, die ich geschrieben habe". Danach geht es nach Frankreich, zu...

Ausgehen & Genießen
Sopranistin Karin Hieronimus ist in Bruchsal aufgewachsen.

Musikalischer Abend im Schloss
Lieben einer Frau - und einer Königin

Bruchsal. Eine dramatische Lebensgeschichte stellt die Sopranistin Karin Hieronimus in den Mittelpunkt ihres Konzerts am Samstag, 23. März, um 18 Uhr in Schoss Bruchsal. Begleitet durch eine anrührende Moderation entsteht das musikalische Bild von den „Lieben einer Frau… und einer Königin!“ Für das Konzert, das in Kooperation mit den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg stattfindet, sind jetzt die Tickets an der Schlosskasse Bruchsal erhältlich. Die Sopranistin Karin...

Ausgehen & Genießen
Foto: Martina Trumpp, Solistin des Violinkonzerts

Frühjahrskonzert des Sinfonieorchesters Bruchsal
Frisches aus Frankreich, Schwelgerisches über Schottische Melodien

Bruchsal. Frisches aus Frankreich, Schwelgerisches über Schottische Melodienbietet das Frühjahrskonzert des Sinfonieorchesters 1837 Bruchsal am Sonntag, 10. Februar, 17 Uhr im Bürgerzentrum. Für den anspruchsvollen Solopart konnte die exzellente Violinistin Martina Trumpp gewonnen werden. Martina Trumpp erhielt ihren ersten Violinunterricht im Alter von acht Jahren und wurde mit zwölf Jahren Jungstudentin an der Würzburger Musikhochschule, wo sie ihr Diplom „mit Auszeichnung“ erwarb. Ihre...

Ausgehen & Genießen

Kindermusical "Eule findet den Beat" am 2. Februar
Punk-Katze, Reggae-Papagei, Jazz-Assel und Rock-Maulwurf erklären Musik

Ubstadt-Weiher. Der Harmonika-Club Weiher lädt am Samstag, 2. Februar, zum Kindermusical "Eule findet den Beat". Los geht es um 16 Uhr in der Mehrzweckhalle Weiher, der Eintritt ist frei.  Ein Entdeckerflug durch die Musikwelt:Die kleine Eule, ein echter Musiklaie, lebt in einem Wald am Rande der Stadt. Wie viele Kinder kann sie sich gar nicht vorstellen, wie unermesslich vielfältig die Musikwelt ist. Als sie eines Abends durch eine wunderschöne Melodie geweckt wird, beginnt für sie eine...

Lokales
7 Bilder

Siyahamba, Shosholoza und Rock my Soul
Sängerbund Wiesental veranstaltete mit Grundschulchor ein Neujahrskonzert

Waghäusel-Wiesental. Eine solche Begeisterung ist selten: In welcher Pfarrkirche kommt es schon vor, dass sich keine Plätze mehr finden lassen, dass die Besucher zusammengedrückt auf den Bänken sitzen und dann im Stehen klatschen, nach Zugaben verlangen? Zu jedem Lied gab es langanhaltenden Beifall. Nach einem Gottesdienst oder einer Predigt wäre diese Freudenbezeugung eine Seltenheit, aber nicht nach einem Konzert des Sängerbunds Wiesental. Songs aus Deutschland, Großbritannien und Spanien,...