Alles zum Thema Künstlerstammtisch

Beiträge zum Thema Künstlerstammtisch

Ausgehen & Genießen
Einblick in die Ausstellung „Transparenz und Dichte – fünf Künstlerinnen im Dialog“ im Herrenhof Neustadt-Mußbach  Foto: PS

Künstlerstammtisch im mpk
Drei Künstlerinnen zu Gast

Künstlerstammtisch. Beim Künstlerstammtisch am Dienstag, 21. Mai, um 18 Uhr sind gleich drei Künstlerinnen im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (MPK), Museumsplatz 1, zu Gast. Der Eintritt ist frei. Zusammen mit Petra Jung und Felicitas Wiest stellen Anna Bludau-Hary, Erika Klos und Edelgard Lösch zurzeit im Herrenhof in Neustadt-Mußbach unter dem Titel „Transparenz und Dichte“ bis 26. Mai aus. Dr. Svenja Kriebel diskutiert mit ihnen, worin die jeweils individuellen Ziele im künstlerischen...

Lokales
Erhielt den Nachwuchspreis: Maria Trezinskis „Feuerwanze“ von 2017  Foto : Maria Trezinski

Künstlerstammtisch im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern
Zwei Preisträgerinnen zu Gast

Künstlerstammtisch. Beim Künstlerstammtisch am Dienstag, 16. April, um 18 Uhr sind die beiden Preisträgerinnen des Wettbewerbs zum Pfalzpreis für Bildende Kunst im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (MPK), Museumsplatz 1, zu Gast. Der Preis des Bezirksverbands Pfalz war im vergangenen Jahr in der Sparte Malerei ausgeschrieben. Heike Negenborn (Hauptpreis) und Maria Trezinski (Nachwuchspreis) erläutern ihre künstlerischen Intentionen im Dialog mit Dr. Heinz Höfchen, der die aktuell laufende...

Ausgehen & Genießen
Mischtechnik auf Transparentpapier: Erika Klos, Arbeit ohne Titel aus der Pardi-Serie von 2018  Foto: Erika Klos

Künstlerstammtisch in Pfalzgalerie
Erika Klos erläutert neue Arbeiten

Ausstellung. Beim Künstlerstammtisch am Dienstag, 12. Februar, um 18 Uhr ist die Kaiserslauterer Künstlerin Erika Klos im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (MPK), Museumsplatz 1, zu Gast. Sie präsentiert und erläutert neue Arbeiten auf Papier. Den Künstlerstammtisch moderiert Dr. Heinz Höfchen, Leiter der Grafischen Sammlung. Die Künstlerin, 1936 im oberfränkischen Marktredwitz geboren, lebt seit 1956 in Kaiserslautern. Ihre künstlerische Ausbildung hat sie an der Münchener Blocherer-Schule...

Ausgehen & Genießen
Linolschnitt von Philipp Hennevogl: „Haufen Holz“, 2011 Foto: Hennevogl

Künstlerstammtisch im Museum Pfalzgalerie
Virtueller Überraschungsgast

MPK. Zum Künstlerstammtisch am Dienstag, 22. Januar, um 18 Uhr lädt das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (MPK), Museumsplatz 1, in sein Foyer ein. Dr. Heinz Höfchen, Leiter der Graphischen Sammlung, bietet diesmal einen virtuellen Überraschungsgast aus den grafischen Beständen des Museums. Es handelt sich um einen Vertreter der Neuen Sachlichkeit der 1920er Jahre und damit um einen künstlerischen Vorfahr von Philipp Hennevogl, dessen neusachlich inspirierten Linolschnitten die derzeitige...

Ausgehen & Genießen
Geht den Farbmarken auf den Grund: Rozbeh Asmani Foto: David Ertl / ps

Künstlerstammtisch mit Rozbeh Asmani
Diskussion über Farbmarken

mpk. Ein Künstlerstammtisch zur derzeitigen Ausstellung „Rozbeh Asmani – Wem gehört die Farbe?“ findet am Dienstag, 20. November, um 18 Uhr im Foyer des Museums Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1, statt. Jessica Neugebauer hat den Künstler Rozbeh Asmani eingeladen, dessen Arbeiten noch bis zum Jahresende im mpk zu sehen sind. Der Abend gibt die Möglichkeit, im Gespräch mit Asmani über „Farbmarken“ (das sind Farben, die für Großfirmen markenrechtlich geschützt sind) nachzudenken....

Lokales

mpk lädt ein
Hans Huwer beim Künstlerstammtisch

mpk. Im Foyer des Museums Pfalzgalerie findet am Dienstag, 18. September, um 18 Uhr ein Künstlerstammtisch mit Hans Huwer aus Spiesen statt. Der Maler und Grafiker wurde 1953 in Oberthal an der Saar geboren. Nach einer Buchdruckerlehre hat er von 1972 bis 1976 an der Fachakademie Saar für Hochschulfortbildung in Saarbrücken unter anderem bei Oskar Holweck Graphik studiert; seit 1983 ist er freischaffend tätig. Beim Künstlerstammtisch erläutert Huwer die ungewöhnliche Technik seiner Arbeiten...

Lokales
Neue Position der Druckgraphik: Nicole Bellaires Farbholzschnitt „Pflanzenkosmos 2“ von 2017

Künstlerstammtisch im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern
Bemerkenswerte Holzschnitte

mpk. Die Künstlerin Nicole Bellaire, 1972 im südpfälzischen Kandel geboren, ist Gast beim Künstlerstammtisch am Dienstag, 15. Mai, um 18 Uhr im Foyer des Museums Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1, mit Dr. Heinz Höfchen (Eintritt frei). Nach einer Ausbildung zur Stadtplanerin an der Universität Dortmund hat sie von 2006 bis 2009 Bildende Kunst an der Universität Koblenz-Landau studiert. Mit ihren teils großformatigen Holzschnitten nimmt Bellaire eine bemerkenswerte, neue...