Fasching

Beiträge zum Thema Fasching

Lokales
Sorgten für Stimmung im Saal: „De ebbes annere Protokoller“ Herbert Laubscher, de „Dudi“ Günter Dudenhöffer als „Saubauer“ und „Dumbi“ Ralph Rosenthal.  Foto: ps

Weidenthaler Fasnachtsunterhaltung mit viel Spaß und Klamauk
Närrisches Bürgercafé

Weidenthal. Das närrische Bürgercafé des Weidenthaler Fußball-Clubs bot beste Fasnachtsunterhaltung mit viel Spaß und Klamauk. Etwa achtzig Besucher füllten das Sälchen der protestantischen Kirchengemeinde bis auf den letzten Platz und waren von der Gestaltung des bunten Nachmittags begeistert. Die Wackeraner hatten sich zur Unterhaltung ihrer Gäste aber auch einiges einfallen lassen. Zunächst einmal stand mit dem „Waaredaaler Dumbi“ Ralph Rosenthal ein Weidenthaler Stimmungsgarant in de...

Lokales
15 Bilder

Die Sterne von KÖBA-Fasching

Köba feiert und die Halle bebt. Auch bei der Faschingsveranstaltung am letzten Samstag im Sportzenrum Hildenbrandseckstrahlten wieder viele Königsbacher Sterne. Die Rope-Skipping-Gruppe vom TSV Königsbach eröffnete rasant den Abend. In der Bütt standen Marina Orth, Beate Micklitz und Markus Bormke . Ein buntes Feuerwerk mit Tanz und Musik der einzelnen Gruppen wie das Männerballet, Princess Dance Group, die „Reife“ Jugend, den Rolling Bones und Dance Mixed Engel + Co liesen die Halle vor...

Lokales

Am Sonntag zusätzliche Züge nach Weisenheim am Sand
Mit Rolph zum „Rieslingwurm“

Weisenheim am Sand. Auch in diesem Jahr wird es aus Anlass des traditionellen Fastnachtsumzuges in Weisenheim am Sand am Sonntag, 23. Februar wieder zusätzliche Regionalbahnen geben. Damit wird das ohnehin schon attraktive Angebot auf der RB 46 es so noch leichter machen, den „Rieslingwurm“ zu besuchen. Die planmäßigen Züge der Strecke Frankenthal – Ramsen werden an diesem Tag grundsätzlich als Doppeltraktion gefahren, so dass pro Zug rund 200 Sitzplätze zur Verfügung stehen werden. Der...

Ausgehen & Genießen
Die Kinder-, Junioren und Prinzengarde beeindruckten mit ihren Gardetänzen.  Foto: Hofsäß

KC Rot-Weiss Lachen-Speyerdorf startet in die Karnevalszeit
Närrisches Meeresrauschen

Von Carsten Hofsäß Lachen-Speyerdorf. Unter dem Motto „Seestern, Nemo, Meerjungfrau, unterm Meer rufts laut Helau“ ist der KC Rot-Weiss Lachen-Speyerdorf am Samstag in die heiße Phase der Karnevalszeit gestartet. Die Zuschauer in der fast ausverkauften „Alten Turnhalle“ Lachen-Speyerdorf wurden bei seiner ersten von drei Prunksitzungen regelrecht mitgerissen. Der Wunsch von Karnevalsprinzessin Martina Frech, den Gästen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und eine großartige Sitzung zu...

Lokales
Optische Höhepunkte setzten die Gardetänze der jungen Karnevalistinnen.  Fotos: Stradinger
2 Bilder

Gelungene Seniorensitzung der Stadt Neustadt
Schwungvolle Narreteien

Neustadt. Zur gemeinsamen Seniorensitzung der Stadt Neustadt luden die Neustadter Karnevalverein in den Saalbau ein. Beteiligt waren der Karnevalverein 1840 e.V. Neustadt an der Weinstraße (KVN), der Karnevalclub Rot-Weiss Lachen-Speyerdorf, die Mußbacher-Ausles und der Karnevalverein Diedesfelder „Flendes“ 2009. Die Eröffnung der Seniorensitzung nahmen Bürgermeister und Kulturdezernent Ingo Röthlingshöfer und KVN-Präsident Andreas Gerbig vor. Optische Höhepunkte setzten zum Auftakt die...

Ausgehen & Genießen
Heidi Hedtmann wird mit ihren Volksliedern für beste Faschingsstimmung sorgen .  Foto: ps

Mit Schlagerstar Heidi Hedtmann
Seniorennachmittag

Lambrecht. Beste Stimmung wird am Freitagnachmittag, 21. Februar, ab 14.30 Uhr im AWO Seniorenhaus „Lambrechter Tal“ in der Klostergarternstraße 1 mit dem Schlagerstar Heidi Hedtmann und ihren Volksliedern herrschen. Für das leibliche Wohl ist die Cafeteria für Kaffee und Kuchen geöffnet. Zu schönen gemütlichen Stunden miteinander sind alle Gäste herzlich eingeladen. Da die Platzzahl begrenzt ist wird um Anmeldung gebeten unter Telefon 06325 1801528. ps

Lokales
Am Fastnachtsdienstag, 25. Februar, ist das Kreishaus Bad Dürkheim bis 13 Uhr für Besucherinnen und Besucher geöffnet.

Info der Kreisverwaltung Bad Dürkheim
Öffnungszeiten am Fastnachtsdienstag

Bad Dürkheim. Am Fastnachtsdienstag, 25. Februar, ist das Kreishaus Bad Dürkheim ebenso wie das Gesundheitsamt in Neustadt bis 13 Uhr für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Die Kraftfahrzeug-Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle im Kreishaus schließen bereits um 11 Uhr, Annahmeschluss für Anträge ist 10.30 Uhr. Der Rosenmontag bringt für den Dienstbetrieb der Kreisverwaltung keine Änderungen mit sich. Wertstoffhöfe Die Wertstoffhöfe Friedelsheim, Haßloch und das...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Königsbach feiert
KöBa-Fasching am 15.02.2020 im Sportzentrum Hildenbrandseck.

Am Samstag, den 15.02.2020 ab 20.11 Uhr findet im neuen Veranstaltungsort Sportzentrum Hildenbrandseck der „KÖBA-Fasching“ statt. Die Vorbereitungen laufen schon seit November und in den letzten Wochen wird mit viel Spaß und Elan geprobt. Die Herausforderung, das närrische Programm in der großen Turnhalle darzubieten, wurde angenommen. Die aktiven Narren und Närrinnen präsentieren lustige Sketche, neue Tanzdarbietungen und heitere Büttenreden. Für die Organisation ist der Förderverein...

Ausgehen & Genießen

Es wird lustig und stimmungsvoll
Närrisches Bürgercafé

Weidenthal. Das nächste Weidenthaler Bürgercafé wird vom Weidenthaler Fußball-Club ausgerichtet und findet bereits eine Woche früher als gewohnt statt. Lustig und stimmungsvoll wird es also schon am Mittwoch, 19. Februar, ab 14 Uhr, im Sälchen der protestantischen Kirchengemeinde im Langental zugehen. Ein närrisches Bürgercafé mit fast berühmten Stars und Musik dürfen dieses Mal die Besucher erwarten. Passende Speisen und Getränke sind natürlich auch im Angebot. cd/ps

RatgeberAnzeige
2 Bilder

Die Rathausapotheke in Neustadt/Weinstrasse
»Einfach gesund bleiben – auch in der fünften Jahreszeit«

Neustadt. Sie haben wenig Einfluss darauf, mit welchen Krankheitserregern Ihre Umgebung Sie in der kalten Jahreszeit bombardiert. Manch einer macht sich Sorgen im Moment, weil in den Medien viel über das Corona-Virus berichtet und teilweise Panik geschürt wird. Zusätzlich sind jetzt gegen Ende des Winters unsere Abwehrkräfte vielleicht ein wenig aufgebraucht. Trotzdem sollten Sie keine Angst haben, denn Angst bedeutet Stress und Stress schwächt den gesamten Organismus. Passen Sie lieber gut...

Lokales

Kartenverkauf für Seniorenfasching hat begonnen
Helau, Alaaf und Ahoi

Neustadt. Am Sonntag, 9. Februar veranstaltet die Stadt Neustadt an der Weinstraße gemeinsam mit dem Karnevalverein Neustadt 1840 eine Faschingssitzung für Seniorinnen und Senioren im Saalbau. Eröffnet wird das närrische Treiben um 14 Uhr mit drei kräftigen „Neu-Wei“. Der Einlass beginnt um 13 Uhr. Zu diesem freudigen Spektakel sind alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Neustadt und ihrer Weindörfer ab 60 Jahre eingeladen. Eintrittskarten sind im Bürgerbüro, Hindenburgstraße 9a, und in den...

Ratgeber
2 Bilder

Warnhinweise bei allen Faschingsartikeln beachten
Augen auf beim Kostümkauf zu Fasching

Fasching. Ob Pirat, Krankenschwester, Teufel oder Cowboy - die Auswahl an Kostümen im Supermarkt, Kaufhaus oder Karnevalsladen ist schier unendlich. Alljährlich haben große und kleine Jecken wieder die Qual der Wahl, für welche Verkleidung sie sich entscheiden sollen. Die Sicherheit sollte beim Kauf allerdings nicht außer Acht gelassen werden. Die meisten Kinderkostüme sind mit einem CE-Kennzeichen versehen. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Kostüme, ausschließlich oder nicht...

Ratgeber

Mitfahrer sind auch in der Verantwortung und Promillegrenzen gelten auch für Radfahrer
Uffbasse! Alkohol im Blut kann den Versicherungsschutz kosten – auch an Fasching

Ratgeber. Helau und Alaaf! Die fünfte Jahreszeit hat begonnen und nähert sich langsam ihrem Höhepunkt. Für viele Narren gehört ein guter Schluck genauso zum Fasching wie die gute Laune. Manch einer fühlt sich nach ein, zwei Gläsern immer noch als Herr des Geschehens, doch der Eindruck täuscht. Schon geringe Alkoholmengen genügen, um die Reaktionsfähigkeit drastisch einzuschränken. Bei Fahrauffälligkeiten – wie dem Fahren von Schlangenlinien oder zu dichtem Auffahren – drohen bereits ab 0,3...

Ratgeber

Tipps für den gelungenen Verkleidungsspaß
Kostümideen für die Kleinen

Fasching. Kinder lieben das Verkleiden und in neue Rollen schlüpfen. Das macht nicht nur richtig Spaß, sondern regt auch die kindliche Fantasie an. Zu Fasching können Eltern vorsorgen und das ideale Kostüm aussuchen, mit dem die Kleinen das ganze Jahr noch spielen. Doch worauf sollten Eltern beim Kauf achten?   Wichtig: Warm verpackt zum Straßenkarneval Für den Straßenkarneval müssen Kinderkostüme nicht nur toll aussehen, sondern auch warm sein. Kuschelwarme Einteiler sind genauso niedlich...

Ratgeber

Enger Zeitplan und trotzdem gut verkleidet zur Faschingsparty
Ideen für Last-Minute-Kostüme

Fasching. Viele Menschen lieben es, für ihr Karnevals-Outfit Stunden vor dem Schminkspiegel zu verbringen und ihre Verkleidung liebevoll zu perfektionieren. Es gibt aber auch Jecken, die wollen es schnell und unkompliziert haben. Und es gibt  sogar Leute, die sich selbst als Verkleidungsmuffel outen. Wer zur zweiten oder dritten Kategorie gehört, findet hier wertvolle Tipps von Maskworld, wie auch ohne viel Zeit- und Arbeitsaufwand ein großartiges Karnevalskostüm gelingt. Manchmal muss es...

Ratgeber

Keine kalten Füße beim Faschingsumzug
Warme Kostüme unverzichtbar

Fasching. In der fünften Jahreszeit ist es in der Regel kalt. Deswegen ist es beim Straßenfasching wichtig, nicht nur lustig verkleidet zu sein, sondern auch keine kalten Füße zu bekommen. Warme Kostüme sind somit unverzichtbar, um am Aschermittwoch nicht erkältet im Bett zu liegen. Warme Kostüme zu Fasching: Trotz Frost kein Frust Viele Kostüme sind schon aufgrund von Schnitt und Material schön warm und perfekt für den Straßenkarneval geeignet. Neben lustigen Fatsuits sind das vor allem...

Ratgeber

Sicher durch die Faschingszeit
Tipps und Tricks für den Straßenfasching

Fasching. Rosenmontag fällt jedes Jahr in die kalte Jahreszeit, da kann neben Kamelle auch mal schnell Schnee oder Eisregen fallen. Für alle Närrinnen und Narren hält der Straßenkarneval einige Tücken bereit. Wie man sich vor der Kälte schützen kann und welche Tipps und Tricks es sonst noch gibt, verrät der Online-Shop für Kostüme Maskworld. 1. Bitte warm anziehen Um einer Erkältung nach dem Feiern vorzubeugen, sollte man beim Straßenkarneval warm angezogen sein. Tierkostüme eignen sich...

Ratgeber
Was gefällt, ist erlaubt.

Diese Kostüme waren letztes Jahr im Trend
Verkleiden zu Fasching

Fasching. Fasching steht vor der Tür und da stellt sich wieder die Frage: Welche Kostüme sind im Trend und welche Kostümierung darf auf keinem Faschingsumzug fehlen? Maskworld hat die Kostümtrends 2019 zusammengestellt: Zum Anbeißen - Food-Kostüme: Wer zu Karneval ordentlich feiert, der braucht auch eine gutekulinarische Grundlage um den Tag durchzuhalten. Da sind doch Kostüme zum Thema Essen sehr passend. Food-Kostüme sind lustig, schnell angezogen und eignen sich perfekt als...

Ratgeber
Die christliche Fasten- oder Passionszeit zwischen Karneval und Ostern dauert 40 Tage und kann sich positiv auf die Gesundheit auswirken.

Nach Fasching beginnt die Fastenzeit
Frühjahrsputz für den Körper

Fastenzeit. Traditionell beginnt nach dem Karneval die christliche Fasten- oder Passionszeit. Sie dauert 40 Tage und endet mit dem Osterfest. Viele verstehen Fasten als Frühjahrsputz für den Körper. Sie wollen entschlacken und sich besser fühlen, andere haben religiöse Motive. „Um die Gesundheit während dieser 40 Tage nicht zu gefährden, empfiehlt es sich, einige Grundregeln zu beachten“, weiß Dr. Thomas Wöhler, Gesellschaftsarzt der Barmenia Versicherungen. „Vor allem braucht unser Körper...

Ratgeber
Wer am Abend viel trinkt, sollte das Auto auch am Folgetag stehen lassen.

Auch am Tag nach der Faschingsparty noch nicht nüchtern
Vorsicht vor Restalkohol

Fasching. Dass man sich nach dem Genuss von Alkohol auf den diversen Karnevals- oder Faschingsfeiern nicht mehr ans Steuer setzen sollte, dürfte klar sein. Experten warnen in diesem Zusammenhang allerdings auch vor den Gefahren von Restalkohol. Denn je nachdem wie viel man am Abend getrunken hat, kann Alkohol in der zur Verfügung stehenden Ruhezeit nicht vollständig abgebaut werden. Das Risiko fataler Unfallfolgen ist massiv erhöht. Es empfiehlt sich, im Zweifel das Fahrzeug auch am Folgetag...

Ratgeber

Vorsicht im Umgang mit Alkohol
Gut durch die närrischen Tage kommen

Fasching. Mindestens eine feucht-fröhliche Party gehört für die meisten Karnevals- und Faschingsfans zu den Tagen dazu. Am nächsten Morgen meldet sich dann zuverlässig der Kater: Der Kopf brummt, der Magen rumort. Da hilft eigentlich nur der Verzicht! Alle, die trotzdem zum Alkohol greifen wollen, finden hier Tipps, um die Begleiterscheinungen des närrischen Treibens am Tag danach so erträglich wie möglich zu machen: 1. Vor der Party Grundlagen schaffen. Durch den Alkohol gerate das...

Lokales
Martina I. bei ihrer Rede zum närrischen Volk.

KC Rot-Weiss startet in Lachen-Speyerdorf in 5. Jahreszeit
Ein Helau auf Martina

Lachen-Speyerdorf. Mit einem dreifach donnernden „Helau“, ausgelassener Stimmung und einer großen Party ist der Karnevalclubs (KC) Rot-Weiss Lachen-Speyerdorf mit vielen befreundeten Vereinen in die fünfte Jahreszeit gestartet und hat dabei gleichzeitig seine neue Prinzessin inthronisiert: Martina Frech wird als Martina I. während der närrischen Jahreszeit das Zepter der Regentin schwingen. Den Schlüssel dazu hat der Verein der stellvertretenden Ortsvorsteherin Fabienne Frisch „entrissen“ und...

Lokales
Die neue Tollität Prinz Vino Palatina 74. Juliana II. wird ab sofort das närrische Zepter schwingen.  Foto: ps

179. Kampagne des KVN 1840 in Gimmeldingen
Start in närrische Zeit

Gimmeldingen. Mit einem unterhaltsamen Programm eröffnet der Karnevalverein 1840 e.V. Neustadt (KVN) am vergangenen Samstag seine 179. Kampagne in der Gimmeldinger Meerspinnhalle. Sitzungspräsident Kevin Sauer ließ gemeinsam mit dem scheidenden Prinzen Lisa I. die letzte Kampagne Revue passieren, ehe sich diese mit dankenden Worten von der Narrenscharr verabschiedete. Es folgte die glanzvolle Inthronisation der neuen Tollität Prinz Vino Palatina 74. Juliana II., die ab sofort das närrische...

Ratgeber
Nicht nur die Polizei warnt: Kein Alkohol am Steuer! Wer den Straßenkarneval feiert und Alkohol trinkt, lässt die finger vom Steuer.

BADS warnt vor Leichtsinn mit Alkohol im Straßenverkehr
„Prost mit Alaaf und Helau - aber nicht am Steuer“

Karneval. Jetzt hat der Straßenkarneval begonnen und die Jecken sind los. Ein Grund mehr für den Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr (BADS) auf die Gefahren durch die Rauschmittel am Steuer in der Narrenzeit aufmerksam zu machen. „Unser Slogan 'Wer trinkt, fährt nicht' muss in den Köpfen der feier- und trinkfreudigen Narren verankert sein“, sagt BADS-Präsident Peter Gerhardt. Nur so könne die Feierlaune durch Karnevalsfreunde ausgiebig genossen werden und der Straßenverkehr sicher...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.