Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Lokales
Vera Götz, eine der Gemeindeschwestern Plus, erzählt im Video von sich und ihrer Arbeit im Landkreis Bad Dürkheim. Ihr Zuständigkeitsbereich erstreckt sich von Bad Dürkheim, Haßloch bis zu den Verbandsgemeinden Freinsheim, Wachenheim und Deidesheim
2 Bilder

Gemeindeschwestern Plus im Landkreis Bad Dürkheim
Video-Interview

Landkreis Bad Dürkheim. Die für die Gemeinde Haßloch und den mittleren Landkreis zuständige Gemeindeschwester plus, Vera Götz, ist bald im Offenen Kanal Weinstraße zu sehen: Wilhelm Rieger aus Haßloch hat zu ihrer Arbeit einen Videobeitrag erstellt. Dieser ist bereits jetzt online abrufbar. Im Offenen Kanal Weinstraße wird er an folgenden Terminen ausgestrahlt: Freitag, 19.02.21 um 18.04 UhrSamstag, 20.02.21 um 19.05 UhrMontag, 22.02.21 um 19.16 UhrIm Beitrag kommen Landrat Hans-Ulrich...

Lokales
Die Stadt Neustadt unterstützt hilfsbedürftige Bürger*innenmit dem Bürgertelefon bei der Online-Terminvergabe.

Stadt Neustadt unterstützt bei Terminvergabe und mit lokalem Fahrdienst
Hilfestellung rund ums Impfen

Neustadt. Der wichtigste Weg, um aus der Pandemie herauszukommen, ist das Impfen. „Wir wollen als Stadt alles tun, um die Hürden so niedrig wie möglich zu halten und entwickeln unser Impfzentrum stetig weiter“, so Oberbürgermeister Marc Weigel. Grundsätzlich gilt: Wer sich (in seiner entsprechenden Prioritäten-Gruppe) impfen lassen will, sollte schnell und unkompliziert einen Termin erhalten. Insbesondere Seniorinnen und Senioren benötigen oftmals Hilfestellungen bei der Terminvereinbarung. Um...

Lokales
Früchteteppich. Zeichen der Hoffnung? Symbolbild.
2 Bilder

Zweifelhafte Informationspolitik
Corona-Ausbruch im Seniorenheim Ludwigshöhe in Edenkoben

Im Edenkobener Seniorenheim Ludwigshöhe gibt es einen massiven Corona-Ausbruch. Am 13. Januar war den Medien der erste Fall zu entnehmen. Stand 21. Januar waren insgesamt 60 Bewohner und 16 Mitarbeiter infiziert. Das sind – volle Belegung vorausgesetzt – zwei Drittel der BewohnerInnen. Ein explosionsartiger Anstieg also, besorgniserregend für Bewohner, Angehörige, Mitarbeiter und Besucher. Das aktuelle Geschehen lässt die Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße steigen. Während andere...

Lokales
Allein lebende Senioren leiden besonders unter dem Corona-Lockdown. Der Griff zum Smartphone, um mit den Angehörigen in Kontakt zu bleiben, ist für viele noch ungewohnt
2 Bilder

Corona und die Folgen
Die Pandemie und die Einsamkeit

Landkreis Germersheim.  Normalerweise geht Hannelore P. alle zwei Wochen zum Friseur, nicht weil die 81-Jährige so dringend einen neuen Haarschnitt bräuchte, sondern weil sie sich darauf freut, mit ihrer Friseurin und den anderen Kundinnen ein Schwätzchen zu halten. Dann gibt es ein Tässchen Kaffee, Kekse und ganz nebenbei bekommt auch die Frisur neuen Halt. Hannelore P. lebt allein, kommt im Alltag noch gut zurecht, ihre Kinder und Enkel wohnen weiter entfernt, helfen aber immer, wenn Not am...

Lokales
Der CDU-Ortsverband Lambrecht bietet Lambrechter Senior*innen Unterstützung bei der Registrierung für einen begehrten Impftermin.

CDU-Ortsverband Lambrecht hilft bei der Beantragung eines Impftermins
Online-Registrierung für Corona-Schutzimpfung

Lambrecht. Die Nachfrage nach einem Termin für eine Impfung gegen Covid-19 ist groß und die alten Menschen, die zuerst geimpft werden dürfen, scheitern an Online-Terminbuchungen und überlasteten Telefon-Hotlines. Der Ärger ist groß. Der CDU-Ortsverband Lambrecht bietet den Lambrechter Senior*innen, die der am höchsten priorisierten Gruppe angehören (relevant sind aktuell die Personen, die das 80. Lebensjahr vollendet haben) an, bei der Beantragung eines Impftermins zu helfen. Die Helfer sind...

Lokales
Ein Teil der gespendeten Herzen vor dem großen Verpacken.

Herz für Herz
Rückblick: Weihnachtsaktion der Maikammerer Nachbarschaft

"Herz für Herz", so hatten wir die Aktion des Maikammerer Nachbarschaftsnetzwerks benannt. (Wer mehr über Idee & Organisation wissen möchte, kann hier nachlesen.) Gesammelt wurden die gespendeten Herzen vorab kontaktlos in einer Kunststoffbox in der Marktstraße, die zeitweise mehrfach täglich geleert werden musste. An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an alle Spender! Mit ein wenig Verspätung konnten am 26.12. die letzten Herzen desinfiziert, verpackt und verteilt werden. Sie gingen vorrangig...

Lokales
Der Landkreis Bad Dürkheim unterstützt die HORIZONT Peter + Maria Kinscherff-Stiftung bei der Verteilung von Weihnachtskuverts an bedürftige Seniorinnen und Senioren im Kreis.

Landkreis unterstützt Aktion der Peter und Maria Kinscherff Stiftung
Weihnachtskuverts mit Zuwendungen für Senioren

Bad Dürkheim. Der Landkreis Bad Dürkheim unterstützt die HORIZONT Peter + Maria Kinscherff-Stiftung bei der Verteilung von Weihnachtskuverts an bedürftige Seniorinnen und Senioren im Kreis. Hierzu arbeitet die Stiftung mit dem Sozialamt zusammen. In dieser Woche hat Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld die Kuverts mit Gutscheinen an den vom Sozialamt ausgewählten Personenkreis versendet. „Wir hoffen, wir können den Seniorinnen und Senioren damit eine Freude machen“, sagt Ihlenfeld. Die Stiftung...

Lokales
"Herz an Herz". Puzzle-Motiv (Schmidt).

Herz für Herz
Weihnachtsaktion des Maikammerer Nachbarschaftsnetzwerks

„Es tut mir leid, es tut mir wirklich im Herzen leid“, sagte Angela Merkel heute im Rahmen ihrer eindringlichen, emotionalen Bundestagsrede - angesichts der immer wahrscheinlicher werdenden Verschärfung der Corona-Regeln. Dieses Weihnachten wird für fast alle von uns anders als je zuvor. Man muss sich organisieren, soll nicht reisen, kann kein Restaurant aufsuchen, soll Kontakte reduzieren. Den meisten Maikammerern dürfte es dennoch soweit ganz gut gehen. Aber wie sieht es mit der vulnerablen...

Sport
Symbolbild Sport

"Senioren-Sport-Fitmacher" in Rheinland-Pfalz gesucht
Aktive und engagierte Sportvereine können sich bewerben

Rheinland-Pfalz. Die Horst-Eckel-Stiftung und das Online-Portal "Vereinsleben" suchen noch bis zum 25. November Sportvereine aus Rheinland-Pfalz, die sich durch besonderes Engagement im Bereich Seniorensport auszeichnen. Diese können sich unter www.vereinsleben.de um die Auszeichnung „Senioren-Sport Fitmacher“ bewerben. Neben der Auszeichnung gibt es ein Preisgeld im Gesamtwert von 5.000 Euro für die Vereine zu gewinnen. Unter allen eingegangenen Bewerbungen wählt eine Jury am Ende drei...

Lokales

Sport mit Frau Gisela Weber in Forst
Sitzgymnastik für Seniorinnen und Senioren

Aufgrund von Sitzungen und der Landratswahl, die alle in Corona-Zeiten in  der Felix-Christoph-Traberger-Halle stattfinden müssen,  fällt die Sitzgymnastikdreimal aus und zwar an den Montagen, 02., 09. und 16. November. Frau Weber freut sich, am 23. November um 15:00 Uhr wieder viele Teilnehmende in der Traberger-Halle zu begrüßen. Sollte aus Gründen der Pandemie dies nicht möglich sein, werden Sierechtzeitig übers Amtsblatt informiert.

Lokales
Die neue Hecke wird gepflanzt
4 Bilder

Klima- und Naturschutz generationenübergreifend
NABU Kita-Botschafter pflanzen tierfreundliche Hecke in Hanhofen

Hanhofen. Am Freitag fand am Alten Wasserhaus in Hanhofen ein Workshop im Rahmen der NABU-Naturbotschafter-Ausbildung statt. Die Teilnehmer haben auf dem Gelände eine Hecke aus heimischen Gewächsen für Vögel, Insekten und Igel gepflanzt. Das ehemalige Wasserwerk am westlichen Ortsrand der Gemeinde wurde unlängst erst von Kita-Eltern und dem Kita-Team naturnah auf Vordermann gebracht - unter anderem wurde ein Teichbiotop gebaut. Denn hier sollen die Hanhofener Kinder in Zukunft die Gelegenheit...

Ratgeber

Verbraucherzentrale: Tipps für pflegende Angehörige
Gesund genießen im Alter

Verbraucherzentrale. Gesund alt werden – wer möchte das nicht? Genussvolles und ausgewogenes Essen und Trinken tragen wesentlich dazu bei, leistungsfähig zu bleiben und sich wohl zu fühlen. Mit zunehmendem Alter und bei Pflegebedürftigkeit beeinflussen körperliche Veränderungen das Ess- und Trinkverhalten. Um einem Mangel an Nährstoffen und möglichen Erkrankungen vorzubeugen, sollte der Ernährung in diesem Lebensabschnitt besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. In zwei aufeinander...

Blaulicht
Die Polizei war im Einsatz

Senior übersieht Gegenverkehr
Gefährliches Überholmanöver bei Ruppertsberg

Ruppertsberg. Zu einem gefährlichen Überholmanöver verleiten ließ sich der Fahrer eines Ford am Donnertagabend, 17. September, gegen 18 Uhr auf der B271 Gemarkung Rupperstsberg. In Richtung Bad Dürkheim war der 83-Jährige  unterwegs, als er zum Überholen eines Seat Ateca ansetzte und erst spät realisierte, dass ihm ein Auto entgegenkommt. Beim Bremsen und Wiedereinscheren kam es zum Unfall mit dem Seat. Der entgegenkommende BMW musste auf den Grünstreifen ausweichen, um einen Zusammenstoß zu...

Blaulicht
Die Fahrzeuge verursachten lange Staus in Neustadt

Unfall in Neustadt
Senior verliert Kontrolle und verursacht Staus

Neustadt/Weinstraße. Ein 74-jähriger PKW-Fahrer fuhr am Freitag, 4.September, in Neustadt gegen 15.30 Uhr in Richtung Stadtmitte. Nach einer Linkskurve verlor er aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr über einen angrenzenden Parkplatz und dann wieder zurück auf die Fahrbahn. Dort kollidierte er fast rechtwinklig mit einem entgegenkommenden PKW. Während die Beifahrerin des Unfallverursachers unverletzt blieb, erlitt der Fahrer eine Schnittwunde an der Hand. Der...

Blaulicht
Symbolfoto

Schwerer Unfall zwischen Forst und Deidesheim
Radfahrer frontal erfasst

Forst. Am Sonntag, 2. August, kam es gegen 12.25 Uhr in Höhe einer Überquerungshilfe der Landstraße 516 zwischen Deidesheim und Forst zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Die 22-jährige PKW-Fahrerin befuhr die L516 in Fahrtrichtung Deidesheim. Der 70-jährige Fahrradfahrer befuhr den, parallel zur L516 verlaufenden, Fahrradweg in entgegengesetzter Richtung. In Höhe der Überquerungshilfe fuhr der Fahrradfahrer aus bisher ungeklärter Ursache plötzlich und unvermittelt auf die Fahrbahn und wurde...

Blaulicht

Abstands-Streitigkeiten in Deidesheim
Handfester Ärger auf der Weinstraße

Deidesheim. Am Sonntag, 19. Juli, überholte eine 50-jährige Pkw-Fahrerin aus Nordbaden um 14 Uhr ein Ehepaar aus Südhessen, welches mit dem Fahrrad auf der Weinstraße in Deidesheim unterwegs war. Der Überholvorgang erfolgte nach Ansicht des 72-jährigen Mannes mit zu geringem Seitenabstand, wodurch sich die Radfahrer bedrängt fühlten. Als die Pkw-Fahrerin verkehrsbedingt halten musste, stellte der 72-jährige sich vor den Pkw und verhinderte die Weiterfahrt. Während des Streitgespräches zwischen...

Blaulicht

Unfall in Ruppertsberg
Großer Schaden durch Insekt im Fahrzeug

Ruppertsberg. Am Freitag, 26. Juni, befuhr  eine 84-Jährige Seniorin mit ihrem Personenkraftwagen gegen 15.15 Uhr die Straße Im Schloßgarten in Ruppertsberg. Durch das geöffnete Fenster flog ein Insekt in das Fahrzeug. Dieses lenkte die Fahrzeugführerin derart ab, dass sie nach links von der Fahrbahn abkam und eine Straßenlaterne, sowie eine Grundstücksmauer beschädigte. Andere Verkehrsteilnehmer wurden nicht gefährdet. Die Fahrzeugführerin wurde leicht verletzt und vorsorglich in ein...

Blaulicht
Die Seniorin aus Neustadt kam auf dem anderen Pkw zum Stehen

Senioren verliert in Neustadt die Kontrolle
Unfall-Chaos in Mußbach

Neustadt. Am Samstag, 27. Juni, verlor eine 82-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Raum Neustadt an der Weinstraße auf der L 516 am Ortseingang Mußbach in Höhe des dortigen Supermarktes  gegen 12. 30 Uhraus bislang ungeklärten Gründen die Kontrolle über ihr Fahrzeug, streifte einen vor ihr fahrenden Pkw, geriet auf die Gegenfahrbahn und fuhr in den angrenzenden Straßengraben. An der Einfahrt des Supermarktes überfuhr die Fahrzeugführerin zuerst ein Reklameschild und kam vermutlich auf Grund zu hoher...

Ratgeber

Bundesrat hat der Anpassung zugestimmt
Mehr Rente ab 1. Juli

Rente. Um 3,45 Prozent steigen die Renten im Westen ab 1. Juli. Der Bundesrat hat am Freitag, 5. Juni, der Rentenanpassung zugestimmt. Damit profitieren die Rentner von der guten wirtschaftlichen Entwicklung und den deutlichen Lohnerhöhungen des letzten Jahres in Deutschland. Trotz der Corona-Pandemie ist auf die gesetzliche Rentenversicherung auch in ungewissen Zeiten Verlass. Auch die über 640 000 Rentner der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz können sich über diese gute Nachricht...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall auf Feldweg bei Deidesheim
Senior missachtet Vorfahrt

Deidesheim. Am Dienstag, 2. Juni, befuhr der 84-jährige Fahrer eines Peugeot um 17.45 Uhr den befestigten Feldweg unmittelbar nördlich des Gewerbegebietes "Buschweg Nord" in Deidesheim in westliche Richtung, also parallel zur Landstraße 527. An der Kreuzung mit einem ebenfalls befestigten Feldweg, der unmittelbar nordwestlich angrenzend an das genannte Gewerbegebiet liegt, missachtete er die Vorfahrt der von rechts kommenden 24-jährigen Fahrerin eines Golf, weshalb es zum Zusammenstoß zwischen...

Lokales
Symbolfoto

Trotz Corona-Krise im Einsatz
Gemeindeschwestern plus im Landkreis

Landkreis Bad Dürkheim. Viele Menschen brauchen auch im hohen Alter noch keine Pflege. Für sie ist es wichtig, Tipps und Beratung über vorbeugende und gesundheitsfördernde Maßnahmen zu erhalten, um so lange wie möglich in ihrem gewohnten Umfeld ein gutes, selbstständiges und selbstbestimmtes Leben führen können. Diese Aufgabe übernehmen seit 1. März bzw. 1. April drei Gemeindeschwestern plus im Landkreis Bad Dürkheim – aufgrund der Corona-Krise konnten sie jedoch bisher ihrer eigentlichen...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall zwischen Deidesheim und Mußbach
Senior leicht verletzt

Neustadt/Weinstraße. Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 516 an der Einmündung Deidesheimer Straße am Mittwoch, 27. Mai, gegen 13 Uhr wurde ein 79-jähriger Autofahrer leicht verletzt. Er fuhr von Mußbach in Richtung Deidesheim. Der vor ihm fahrende 23-jährige Autofahrer musste an der Deidesheimer Straße verkehrsbedingt anhalten, weil ein weiterer Verkehrsteilnehmer vor ihm links abbog. Der 79-Jährige erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den stehenden Wagen des 23-Jährigen auf....

Wirtschaft & Handel
Der Kaufkraftvergleich basiert auf dem Warenkorb von Senioren

Große Unterschiede in Rheinland-Pfalz
Rentenkaufkraft variiert

Wirtschaft. Die Kaufkraft der Renten in Deutschland variiert regional um bis zu 52 Prozent. So haben 1000 Euro für Rentner in München, dem teuersten Altersruhesitz, eine Kaufkraft von 760 Euro. Im brandenburgischen Landkreis Elbe-Elster, dem bundesweit günstigsten Wohnort, liegt der reale Wert dagegen bei 1160 Euro. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die das Wirtschaftsforschungsinstitut Prognos für die Initiative „7 Jahre länger“ erstellt hat. „Der Wohnort hat großen Einfluss auf die...

Blaulicht

Diebstahl in Neustadt/Weinstraße
Senior am Supermarkt bestohlen

Neustadt/Weinstraße. Die eingeschränkte körperliche Verfassung seines Opfers nutzte ein Dieb aus, der am Freitag, 15. Mai, gegen 14 Uhr einem 84-Jährigen die Geldbörse aus der Seitentasche seiner Mobilitätshilfe entwendete. Der Senior war mit der Rückgabe des Einkaufswagens beschäftigt, als der Täter die Situation gewissenlos auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes ausnutzte. Glücklicherweise befand sich in der Geldbörse nicht allzu viel Bargeld. Das Wiedererlangen der ebenfalls entwendeten...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.