Eintritt frei

Beiträge zum Thema Eintritt frei

Ausgehen & Genießen
Der Chor "Perpetuum Cantabile" veranstaltet am 15. Juni wieder eine Serenade im Weingut Breitling in Duttweiler.

Serenade in Duttweiler am 15. Juni
Perpetuum Cantabile feiert Geburtstag

Duttweiler. Am Samstag, 15. Juni, 17 Uhr, lädt der Chor Perpetuum Cantabile zu einer Serenade ein. Veranstaltungsort ist das Weingut Breitling in Duttweiler, Dudostraße 73. Perpetuum Cantabile feiert dieses Jahr seinen 25. Geburtstag. Und das soll entsprechend gefeiert werden. Nach dem Konzert Anfang Juni in der Marienkirche mit dem Requiem Nr. 9 von Maurice Duruflé zusammen mit einem befreundeten Chor aus Mannheim, Orchester, Orgel, Tanz und zwei Solisten, folgt nun ein weiterer Genuss für...

Lokales
Nachtigallen singen auch am Abend und sogar in der Nacht.

Mit der NABU-Gruppe Mittelhaardt unterwegs
Nachtigallenspaziergang im Forster Bruch

Wachenheim. Spätestens seit „Romeo und Julia“ hat sie eine gewisse Berühmtheit erlangt: die Nachtigall. Zu sehen ist der unscheinbare Vogel selten. Gut versteckt im Gebüsch lässt er seinen einzigartigen Gesang erschallen. Und das nicht nur tagsüber. Nachtigallen singen auch am Abend und sogar in der Nacht. Wer dieses Natur-Hörspiel einmal aus nächster Nähe erleben möchte, kann sich am Freitag, 10. Mai, einem Nachtigallen-Spaziergang anschließen. Dazu lädt die NABU-Gruppe Mittelhaardt ein....

Lokales
Für Schulen aus dem Landkreis Bad Dürkheim ist der Eintritt aufs Hambacher Schloss frei.

Aktion zum 50. Jubiläum des Landkreises Bad Dürkheim
Kostenfreier Eintritt für Kreis-Schulen aufs Hambacher Schloss

Bad Dürkheim. Anlässlich des 50. Geburtstags des Landkreises Bad Dürkheim hat Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld ein besonderes Paket mit dem Hambacher Schloss vereinbart: Schulklassen aus dem Landkreis können noch bis Jahresende kostenfrei das Schloss und seine Dauerausstellung, inklusive Führung, besuchen. „Der Landkreis liegt geografisch im Herzen Europas und ist eng mit Frankreich und den Partnerkreisen in Thüringen, Polen und Bayern verbunden. Als ehemaliger Besitzer des Schlosses und durch...

Ausgehen & Genießen
Stefan Schenkl

Lesung in der Gaststätte "Zur Herberge"
Die vierte Romanze

Neustadt. Am Dienstag, 12. März, um 18.30 Uhr liest Stefan Schenkl in der Gaststätte „Zur Herberge“ in der Mittelgasse 3 aus seiner Liebesromanparodie „Die vierte Romanze“. Dabei handelt es sich um eine absichtlich kitschstrotzende Parodie über Romanzen einer Schnulzenautorin. Der Eintritt ist frei. cd/ps

Ausgehen & Genießen
Musik aus dem 17. und 18. Jahrhundert stehen auf dem Programm des nächsten A-cappella-Konzerts des Neustadter Figuralchors am Samstag in der Stiftskirche.

Chor- und Orgelmusik in der Stiftskirche
Fürchte dich nicht!

Neustadt. Am Samstag, 26. Januar, findet um 18 Uhr in der Neustadter Stiftskirche ein Konzert des Neustadter Figuralchors statt. Der Chor singt unter dem Motto „Das alte Jahr vergangen ist“ geistliche Werke des 17. Jahrhunderts von Heinrich Schütz, Johann Hermann Schein und Samuel Scheidt, die thematisch die Zeit von Weihnachten bis Mariä Lichtmess (2. Februar, Fest der Darstellung des Herrn) in den Blick nehmen. Am Beginn steht das Deutsche Magnificat aus dem Schwanengesang von Schütz, ein...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.