Einheitsbuddeln

Beiträge zum Thema Einheitsbuddeln

Lokales
Beim Pflanzen der neuen Stieleichen in den Partnerschaftsgärten legten OB Hirsch und der Landauer Lions Club-Präsident Stephan Pellegrini (vorne rechts) selbst mit Hand an.

Lions Club Landau pflanzt zwei Stieleichen im Südpark
Engagement für Mensch und Umwelt

Landau. Anlässlich der bundesweiten Aktion Einheitsbuddeln hat der Lions Club Landau um den aktuell amtierenden Präsidenten Stephan Pellegrini zwei Stieleichen in den Partnerschaftsgärten auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände gepflanzt. Die zwei Bäume für deren Pflanzung und Pflege der Lions Club Landau 1.500 Euro gespendet hat, können bis zu 35 Meter hoch und bis zu 1000 Jahre alt werden. „Wie es im aktuellen Jahresmotto des Lions Clubs heißt, sind wir Menschen Gestalterinnen und...

Lokales
Als Zeichen der Verbundenheit zwischen Landau und Ribeauvillé pflanzten Maire Jean-Louis Christ, Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron, Beigeordneter Lukas Hartmann, Beigeordneter Alexander Grassmann und OB Thomas Hirsch (v.l.n.r.) im Südpark drei Bäume.
3 Bilder

Baumpflanzaktion im Zeichen der Partnerschaft
Tief verwurzelte Freundschaft

Landau. Es war der 1. Oktober 1960, und damit noch bevor Charles de Gaulle und Konrad Adenauer Anfang 1963 den deutsch-französischen Freundschaftsvertrag unterzeichneten, als der damalige Landauer Oberbürgermeister Dr. Alois Krämer und Maire Robert Faller die Partnerschaft zwischen Landau in der Pfalz und Ribeauvillé im Elsass offiziell besiegelten. 60 Jahre später, am Tag der Deutschen Einheit 2020, fanden jetzt auf dem Konversionsareal im Süden von Landau die Feierlichkeiten zum Jubiläum der...

Lokales
Gemeinsam sind wir stark: Rund 50 Landauerinnen und Landauer pflanzten auf dem früheren LGS-Gelände unweit des Aussichtsturms 25 Bäume.
5 Bilder

Aktion #Einheitsbuddeln in Landau ein voller Erfolg
Tolle Gemeinschaftsleistung im Kampf gegen den Klimawandel

Landau. Stell dir vor, am 3. Oktober pflanzt jeder Mensch in Deutschland einen Baum: Das ist die Idee hinter der Aktion #Einheitsbuddeln, die in diesem Jahr auf Initiative von Bundesratspräsident Daniel Günther erstmals in vielen deutschen Städten stattfand – und auf Anhieb auf große Resonanz stieß. Bundesweit wurden von Privatpersonen und Kommunen mehr als 100.000 Bäume gepflanzt und auch die Stadt Landau ließ es sich nicht nehmen, ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. Auf Einladung von...

Lokales
#Einheitsbuddeln: Mit einer Pflanzparty auf dem ehemaligen LGS-Gelände nimmt auch die Stadt Landau bei der großen Baumpflanzaktion zum Tag der Deutschen Einheit teil.

Landau lädt am 3. Oktober zur „Pflanzparty“ auf dem ehemaligen LGS-Gelände – Neuer Hain mit 25 Bäumen soll im Rahmen der Aktion #Einheitsbuddeln entstehen
An die Spaten, fertig, los

Landau. Am 3. Oktober wird auch in Landau fleißig gebuddelt: Nach dem offiziellen Aufruf des Bundesratspräsidenten zum „Bundesweiten Baumpflanzen“ am Tag der Deutschen Einheit beteiligt sich auch die Stadt Landau an der Aktion #Einheitsbuddeln. Ab 14 Uhr steigt auf dem früheren Gelände der Landesgartenschau die offizielle Pflanzparty der Stadt, bei der 25 Mehlbeeren gepflanzt werden. Östlich des Aussichtsturms entsteht so ein neuer Baumhain. Oberbürgermeister Thomas Hirsch, auf dessen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.