Dr. Stefanie Hubig

Beiträge zum Thema Dr. Stefanie Hubig

Ratgeber
Das Land beteiligt sich an der Finanzierung der Schulsozialarbeit an allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen

18,4 Millionen Euro für mehr Schulsozialarbeit
Unterstützung in der Pandemie

Rheinland-Pfalz. „Kinder und Jugendliche haben durch die Corona-Pandemie enorme Einschränkungen hinnehmen müssen. Es ist deshalb umso wichtiger, dass wir ihnen jetzt so viel Normalität wie möglich und vor allen Dingen so viel Präsenzunterricht wie möglich bieten. Die Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter spielen hierbei eine wichtige Rolle. Sie ergänzen die Teams an den Schulen und unterstützen die gesamte Schulgemeinschaft, vor allem unsere Schülerinnen und Schüler. Auch 2022...

Lokales
Hoher Besuch im Zirkus Pestaloni: Ministerin Dr. Stefanie Hubig informierte sich über das  Ferienprogramm der Jugendförderung in Landau.

Ministerin besucht Ferienprogramm in Landau
Manege frei im Zirkus Pestaloni

Landau. Jonglage, Artistik, Clownerie: Im Zirkus Pestaloni in der Sporthalle des Landauer Otto-Hahn-Gymnasiums lernen Grundschulkinder beim Ferienprogramm der Jugendförderung mit Johannes Lunkwitz alias Clown Giovanni das große Zirkus-Einmaleins. Bei ihren Proben für die Abschlussvorstellung am Ende der Woche bekamen die 19 Nachwuchsartistinnen und –artisten jetzt Besuch von der rheinland-pfälzischen Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig und Landaus Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron....

Lokales
Grundschule Dammschule in Wörth

Zwei neue Ganztagsschulen im Kreis Germersheim
Dammschule Wörth und IGS Kandel können ihr Konzept umsetzen

Wörth/Kandel. Sieben Schulen in Rheinland-Pfalz werden ab dem Schuljahr 2022/2023 Ganztagsschule, zwei davon im Landkreis Germersheim. Zu den sieben ausgewählten Einrichtungen gehören auch die Dammschule Wörth (Grundschule) und die IGS Kandel (weiterführende Schule). „Unsere Ganztagsschulen sind ein Beitrag für mehr Chancengerechtigkeit, sie stehen für ein pädagogisch wertvolles Angebot und hohe Verlässlichkeit. Im Ganztagsbetrieb wird der Lern- und Lebensort Schule um zusätzliche pädagogische...

Lokales

An den Schulen und im Freien - weitere Öffnungen
Maskenpflicht in Rheinland-Pfalz wird gelockert

Coronavirus. Der Ministerrat in Rheinland-Pfalz hat heute weitere Lockerungen bei den Coronaschutzmaßnahmen beschlossen, die mit der 23. Corona-Bekämpfungsverordnung ab Freitag, 18. Juni, gelten sollen. „Masken haben eine Schlüsselrolle bei der Pandemie-Bekämpfung. Da die Infektionszahlen aktuell verlässlich sinken, können wir dennoch die Maskenpflicht lockern. Mich freut besonders, dass es ab der kommenden Woche Erleichterungen für die Schüler geben wird. Für alle Jahrgänge gilt ab Montag,...

Lokales
41 junge Entdecker haben mit insgesamt 33 Forschungsprojekten am diesjährigen Landeswettbewerb teilgenommen

Landessieger „Jugend forscht“ Rheinland-Pfalz ausgezeichnet
Lass Zukunft da

Ludwigshafen. Zukunftsrelevante Fragen stellen, diese mit Experimenten auf den Prüfstand stellen und gleichzeitig in die spannende Welt der Wissenschaft eintauchen – das steht hinter dem diesjährigen Motto von „Jugend forscht“: „Lass Zukunft da.“ Am 25. März, hat die Fachjury die besten Nachwuchsforscher des 56. Landeswettbewerbs Rheinland-Pfalz ausgezeichnet, ausgerichtet von BASF. Corona-bedingt fand die Feierstunde erstmals digital statt. Auch die Präsentationen der Schüler vor der Jury...

Ratgeber
Seit 2016 hat Rheinland-Pfalz die Mittel für die Fereinbetreuung kontinuierlich gesteigert.

Rheinland-Pfalz unterstützt bei der Ferienbetreuung
Spiel, Spaß und Lernen

Rheinland-Pfalz. „Unsere Kinder und Jugendlichen brauchen Austausch, sie brauchen das Miteinander, ihre Freundinnen und Freunde und sie brauchen eine Perspektive. Ich weiß, es ist noch lange hin, aber auch in diesem Jahr wird es wieder tolle Ferienangebote geben, auf die sie sich schon freuen können. Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt die Ferienbetreuung auch in diesem Jahr mit einer Million Euro. Die Städte und Kommunen können mit ihren Jugendämtern so zahlreiche Angebote für Kinder und...

Ratgeber
Schulbusprogramm wird gefördert

Förderprogramm für Entlastung im Schülerverkehr
Bis Ostern verlängert

Rheinland-Pfalz. Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt die Kreise und kreisfreien Städte, die Zahl der Schulbusse über das bestehende Angebot hinaus zu erhöhen. Für die Verstärkerfahrten übernimmt das Land 90 Prozent der förderfähigen Kosten. Nun wird die Unterstützung bis Ostern verlängert. Das haben Verkehrsminister Dr. Volker Wissing und Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig bekannt gegeben. „Wir nehmen den Schutz der Gesundheit unserer Schülerinnen und Schüler ernst. Dazu gehört für uns ein...

Ratgeber

Angekündigtes Merkblatt zu Corona-Symptomen
Zum Start des Regelbetriebs

Rheinland-Pfalz. „Die Nase läuft, ab und an wird gehustet, das Kind wirkt jedoch ansonsten fit. Muss ich jetzt zum Kinderarzt? Muss das Kind aus Kita oder Schule heimgeschickt werden? Wie verhalte ich mich als Sorgeberechtigte und wie als Lehrkraft oder Erzieherin mit Blick auf die Corona-Pandemie richtig?“ Diese Fragen beschäftigen derzeit viele Eltern aber auch Kindertagesstätten und Schulen im Land. Deshalb haben Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig und Gesundheitsministerin Sabine...

Ratgeber
Die Beschaffung digitaler Endgeräte wird gefördert

Sofortausstattungsprogramm für Schüler startet
Digital-Pakt Schule

Rheinland-Pfalz. 500 Millionen Euro stellt der Bund den Ländern im Rahmen des sogenannten Sofortausstattungsprogramms (Zusatz zum „DigitalPakt Schule“) für die Beschaffung digitaler Endgeräte durch die Schulträger zur Verfügung. 24,1 Millionen davon entfallen nach Königsteiner Schlüssel auf Rheinland-Pfalz. „Bildung ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, an der sich Bund, Länder und Kommunen angemessen beteiligen müssen. Die Corona-Pandemie hat uns in eine noch nie dagewesene Situation...

Lokales
Symbolfoto.

Option für Albert-Einstein Grund-Realschule plus in Ludwigshafen
Ganztagsschule ab 2021/2022

Ludwigshafen. Auch im Schuljahr 2021/2022 soll das schulische Angebot in Rheinland-Pfalz bedarfsgerecht und den regionalen Gegebenheiten entsprechend weiterentwickelt werden. Fünf Schulen erhalten deshalb im Schuljahr 2021/2022 die Möglichkeit, Ganztagsschule zu werden. „Rheinland-Pfalz bietet ein qualitativ hochwertiges, vielfältiges und sozial gerechtes Bildungsangebot, das den heutigen Bedarfen moderner Familien entspricht. Schülerinnen und Schüler werden entsprechend ihrer Interessen und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.