Die PARTEI

Beiträge zum Thema Die PARTEI

Lokales
Der Kanzlerinnenkandidat David Braitmaier (links) wird vom Vorsitzenden des Kreisverbandes Lars Hannemann (rechts) mit den Aufgaben der Kanzlerinnenschaft vertraut gemacht.
2 Bilder

Die PARTEI nominiert Kanzlerinnen-Kandidat
Das Ende der alten weißen Männer?

Welch spannender Wahlkrimi! In einer legendären Kampfabstimmung wurde am vergangenen Samstag der Kanzlerinnen-Kandidat der Partei Die PARTEI für den Wahlkreis Karlsruhe Land erkoren. Unter dem mahnenden Blicken von Martin Sonneborn konnte sich das ganz frische NeumitgliedX David Braitmaier gegen den alten weißen Mann Sascha Oehme durchsetzen. Sofort nach der Kür machte sich David mit dem Gerätschaften für den Mauerbau vertraut. Der Kanzlerinnenschaft der Partei Die PARTEI steht nichts im Wege....

Lokales

Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe
Vanessa Schulz kandidiert für Die PARTEI

Vanessa Schulz wird als Siegerin des von der Partei „Die PARTEI Karlsruhe“ ausgerufenen Oberbürgermeisterinnencastings, Kandidatin für die am 6. Dezember 2020 in Karlsruhe stattfindende Oberbürgermeisterwahl. „Wir erklären uns gerne dazu bereit, auch in Karlsruhe wieder die Demokratie einzuführen.“, begründet Schulz ihre Kandidatur. Es sei schließlich erst dann eine Wahl, wenn man auch Wahlmöglichkeiten zwischen mindestens zwei Kandidaten habe. „Und neben Herrn Mentrup hat namentlich bisher...

Lokales
Müll liegt überall. Auch in Germersheim. Am Sonntag findet eine Sammelaktion statt.

Dem Müll geht es am Sonntag, 20. Januar, an den Kragen
Müllsammelaktion in Germersheim

Germersheim. Pommes für die kurze Mittagspause auf der Parkbank, darauf einen Kaffee im Pappbecher und eine Zigarette zum Schluss. Dieser Konsum hinterlässt seine Spuren auf öffentlichen Plätzen oder auf der Straße. Denn Pappe, Plastik , Kippen und Tüten landen allzu oft nicht im Papierkorb, sondern auf dem Boden. Stadtbewohner kennen diese Regel: Wo schon Müll liegt, da wird wahrscheinlich bald noch mehr landen. Das ist kein spezifisches Problem der Festungsstadt, aber auch hier liegt viel...

Lokales

Karlsruhe geschockt nach Eichhörnchen-Attentat!
Was lief schief im Leben von Eichhörnchenweibchen Karl-Friedrich?

Teilweise leben sie hier schon in der dritten Generation, bisher meist scheu und zurückgezogen. Doch die anhaltende soziale Kälte in ihrer amerikanischen Heimat vertreibt sie zu Millionen in unser beschauliches Karlsruhe. Sie defäkieren in unseren Wald! Die Rede ist selbstverständlich vom gemeinen Eichhörnchen. In der Vergangenheit kam es zwar nur vereinzelt zu gewalttätigen Geschehnissen gegenüber dem rechtschaffenen Karlsruher, inzwischen häufen sich die Vorfälle allerdings dramatisch. Sie...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.