Corona Hotline

Beiträge zum Thema Corona Hotline

Lokales

Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein
Einstellung der Corona-Hotline

Lauterecken. Für Fragen zum Coronavirus und dem öffentlichen Leben mit den Einschränkungen zur Coronabekämpfung wurde bei der Verbandsgemeindeverwaltung eine zentrale Anlaufstelle eingerichtet.  Aufgrund sinkender Nachfrage stellt die Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein ab Freitag, 12. Juni, die Corona-Bürgerhotline und die E-Mail: buergerinfo@vg-lw.de ein. Bei Fragen stehen die Mitarbeiter weiterhin unter unserer gewohnten Servicenummer: 06382 791 0 oder per E-Mail an: info@vg-lw.de zur...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens). Hier ist auch das Gesundheitsamt zu finden.

Corona-Krise
Zahl Infizierter in der Südwestpfalz sinkt

Südwestpfalz/Hauenstein. In der Südwestpfalz hält die relativ günstige Entwicklung der Corona-Pandemie an. Über das Wochenende zeigte zwar in einem Fall der Abstrich das Vorhandensein von Coronaviren, andererseits sind inzwischen von den bislang positiv getesteten Personen 98 genesen oder erkrankten nicht, elf mehr als vergangen Freitag. Stand heute (20. April 2020) gelten im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz noch 65 als infiziert.    Der neu erkannte Fall betrifft eine...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens). Hier ist auch das Gesundheitsamt zu finden.

Coronavirus SARS-CoV-2
Mehr Genesene als Infizierte in der Südwestpfalz

Südwestpfalz/Hauenstein. Im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz zeigten seit Beginn der Testungen auf das Coronavirus SARS-CoV-2 bis heute (17. April 2020) Laborauswertungen bei insgesamt 164 Personen positive Resultate. Von diesen als infiziert erkannten Personen gelten mittlerweile 88 als wieder gesund oder erkrankten nicht. Damit können aus der Südwestpfalz mehr Genesene gemeldet werden als bislang noch als infiziert geltende, obwohl heute zwei zusätzliche Infektionsfälle...

Lokales

Coronavirus SARS-CoV-2
Fünf Neuinfektionen in der Südwestpfalz - 79 Genesungen

Südwestpfalz/Hauenstein. In der Südwestpfalz bestätigten sich heute (16. April 2020) fünf zusätzliche Infektionen mit dem des Coronavirus SARS-CoV-2. Damit wurden seit Beginn der Abstrichentnahmen im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz insgesamt 162 Personen positiv getestet. Von dieser Gesamtzahl gelten mittlerweile 79 als genesen oder erkrankten nicht, drei mehr als gestern.    Bezogen auf die Verbandsgemeinde Hauenstein ist die Zahl aller bekannt gewordenen Infektionen...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens). Hier ist auch das Gesundheitsamt zu finden.

Coronavirus SARS-CoV-2
Drei Neuinfektionen in der Südwestpfalz - 76 Genesungen

Südwestpfalz/Hauenstein. Im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz haben sich heute (15. April 2020) drei Neuinfektionen mit dem Virus SARS-CoV-2 bestätigt. Insgesamt wurden damit seit Beginn der Abstrichentnahme 157 Personen positiv getestet. Von diesen sind 76 mittlerweile genesen.    Die Gesamtzahl der bekannt gewordenen Infektionsfälle mit Wohnort in der Verbandsgemeinde Hauenstein bleibt seit dem 3. April gleich. Von den hinzugekommenen Infektionen betreffen zwei die...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens). Hier ist auch das Gesundheitsamt zu finden.

Coronavirus SARS-CoV-2
Drei Neuinfektionen in der Südwestpfalz

Südwestpfalz/Hauenstein. Auch am heutigen Ostermontag gab die Kreisverwaltung Informationen zu Abstrich-Ergebnissen heraus. Diesen zufolge wurden im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz drei weitere Infektionen mit dem Virus SARS-CoV-2 festgestellt. Damit sind seit Beginn insgesamt 154 Personen positiv getestet. Mit Bezug auf die Verbandsgemeinde Hauenstein blieb die Gesamtzahl seit zehn Tagen konstant. Aktualisierte Daten zu Genesungen werden morgen bekanntgegeben. Damit...

Lokales
Positive Tests auf das Virus SARS-CoV-2 im Bereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz vom 16. März 2020 (erster Fall) bis heute (11. April 2020). Anmerkung des Verfassers: Die Überschrift „Positive Fälle COVID-19“ kann missverstanden werden. „COVID-19“ ist die (offizielle) Bezeichnung für die vom Virus SARS-CoV-2 verursachte Erkrankung. Nur ein Teil der SARS-CoV-2-Positiven erkrankt.

Coronavirus SARS-CoV-2
19 Neuinfektionen in der Südwestpfalz

Südwestpfalz/Hauenstein. Heute (11. April 2020) wurden 19 im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz neu erkannte Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 bekanntgegeben. Die Zahl der seit Beginn der Untersuchungen insgesamt bekannt gewordenen positiven Abstrich-Ergebnisse steigt damit auf 151. Mit Bezug auf die Verbandsgemeinde Hauenstein blieb die Gesamtzahl konstant.    Gestern (Karfreitag) wurden keine Laborergebnisse veröffentlicht. Aktuelle Zahlen Genesener (sowie aus...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens). Hier ist auch das Gesundheitsamt zu finden.

Coronavirus SARS-CoV-2
Drei Neuinfektionen in der Südwestpfalz - 39 Genesungen

Südwestpfalz/Hauenstein. Im Bereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz wurden heute (9. April 2020) von der Kreisverwaltung drei Personen als neu mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert gemeldet. Damit sind seit Beginn der Abstrich-Entnahme insgesamt 132 Menschen positiv getestet worden. Je einer der hinzugekommenen Fälle betrifft Meldeadressen in Pirmasens, in der Verbandsgemeinde Rodalben und in der Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Wallhalben. Die Gesamtzahl der bislang bestätigten Fälle...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens). Hier ist auch das Gesundheitsamt zu finden.

Coronavirus SARS-CoV-2
Eine Neuinfektion in der Südwestpfalz - 33 Genesungen

Südwestpfalz/Hauenstein. Für die Südwestpfalz meldet das zuständige Gesundheitsamt heute (8. April 2020) eine Neuinfektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2. Damit sind nun seit Beginn der Tests 129 Personen als positiv erkannt worden. Die nach Abstrich bestätigte Infektion betrifft eine Meldeadresse in der Verbandsgemeinde Rodalben. Die Summe der bekannt gewordenen Fälle verteilt sich auf Pirmasens mit 23, Zweibrücken mit 27, die Verbandsgemeinde (VG) Dahner Felsenland mit 19, die VG...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens). Hier ist auch das Gesundheitsamt zu finden.

Coronavirus SARS-CoV-2
Drei Neuinfektionen in der Südwestpfalz - 33 Genesungen

Südwestpfalz/Hauenstein. Im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz haben sich heute (7. April 2020) drei weitere Infektionen mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) neu bestätigt, teilt die Kreisverwaltung mit. Insgesamt waren damit seit Beginn der Untersuchungen 128 Abstriche positiv. Bezogen auf die Verbandsgemeinde Hauenstein blieb die Zahl seit dem 3. April unverändert. Von den neu erkannten Infektionen betreffen eine die Meldeadresse Zweibrücken und zwei die Verbandsgemeinde...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens). Hier ist auch das Gesundheitsamt zu finden.

Coronavirus SARS-CoV-2
Eine Neuinfektion in der Südwestpfalz - 24 Genesene

Südwestpfalz/Hauenstein. Im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz hat sich heute (6. April 2020) eine weitere Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 bestätigt. Insgesamt sind damit 125 Personen positiv getestet worden. Der erkannte Fall betrifft eine Meldeadresse in der Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Wallhalben. Dort sind jetzt 18 Personen als SARS-CoV-2-positiv registriert. Bezogen auf die Verbandsgemeinde Hauenstein blieb die Gesamtzahl weiter konstant bei neun. Die...

Lokales
Kreishaus Südwestpfalz (Pirmasens)

Neuartiges Coronavirus
Zwölf weitere Infektionen im Landkreis Südwestpfalz

Südwestpfalz. Im Bereich des Gesundheitsamtes Südwestpfalz waren am Wochenende zwölf weitere positive Tests auf das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) zu verzeichnen. Stand heute (22. März 2020) sind damit 26 Fälle bekannt, teilt die Kreisverwaltung mit. Alle ermittelbaren Kontaktpersonen würden über die Infektion informiert. In Pirmasens sind nun sieben Personen positiv, davon sechs neu. Zweibrücken verzeichnet drei Fälle darunter einen zusätzlichen, die Verbandsgemeinde (VG) Dahn vier...

Lokales
Symbolfoto
  2 Bilder

Coronavirus - Diagnose-Stützpunkt am Universitätsklinikum Mannheim eingerichtet
Zuweisung über Info-Telefon des Gesundheitsamts

Mannheim. Das Universitätsklinikum Mannheim richtet seit heute, Mittwoch, 11. März, einen Coronavirus Diagnose-Stützpunkt in mehreren speziell ausgestatteten Containern im Park des UMM-Campus ein. Die Zuweisung erfolgt ausschließlich über das Info-Telefon des Gesundheitsamts Mannheim, Telefon: 0621 293-2253. Personen, bei denen der begründete Verdacht besteht, dass sie sich mit SARS-CoV-2 infiziert haben, können dort getrennt von anderen Patienten auf das neuartige Coronavirus getestet...

Lokales

Karles Woche - der Kommentar im Wochenblatt Karlsruhe
Virus im System

In der vergangenen Woche kam die Bedrohung vor die Haustüre: Der erste Corona-Fall wurde in Karlsruhe bekannt, seit dem Wochenende breitet sich das Virus über die Region, deutschlandweit und europaweit aus – in Asien ist seit Wochen Corona-Alarm. Konsequent agieren die Schweizer, in Deutschland war und ist eher ein Lavieren angesagt. Der Minister sagt, man sei bestens vorbereitet, doch die Realität in Arztpraxen, Krankenhäusern, auf Ämtern oder in Schulen sieht anders aus. „Händewaschen“ sei...

Lokales

Bürgertelefon zum Coronavirus soll noch diese Woche geschaltet werden
Stadt Landau und Landkreis SÜW weiter in engem Austausch

Landau. Angesichts der weiter steigenden Zahl an Infektionen mit dem Coronavirus und dem Auftreten erster Fälle auch in der Süd- und Vorderpfalz haben sich die Führungs- und Verwaltungsstäbe der Stadt Landau und des Landkreises Südliche Weinstraße heute mit Vertreterinnen und Vertretern des gemeinsamen Gesundheitsamts sowie der Polizei zu einem Abstimmungsgespräch im Kreishaus getroffen. Nach wie vor gibt es im Stadt- und Kreisgebiet keinen positiven COVID-19-Befund, jedoch stehen die hiesigen...

Lokales
Symbolfoto

Keine weiteren Infektionen mit Coronavirus
Stadt Mannheim richtet Infotelefon ein

Mannheim. Nach Angaben der Stadt gab es in Mannheim am Dienstag, 3. März, keine weiteren, über die drei bereits bekannten Fälle hinausgehenden, bestätigten Verdachtsfälle von Corona-Infektionen.Der Verwaltungsstab der Stadt Mannheim hatte getagt, um innerhalb der Pandemieplanung relevante Fragen gemeinsam mit den für Fragen des Infektionsschutzes wichtigen Akteuren vom Gesundheitsamt bis zur Katastrophenschutzbehörde zu erörtern. Um auf das hohe Informationsbedürfnis der Bürger*innen zu...

Lokales

Bürgertelefon für den Rhein-Pfalz-Kreis eingerichtet
Wichtige Informationen zum Coronavirus

Rhein-Pfalz-Kreis. Gemäß den Angaben des Robert-Koch-Instituts breitet sich das Coronavirus weltweit weiter aus. Aktuell sind zum heutigen Tag noch keine Personen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis nachweislich am Coronavirus erkrankt. Da die Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beim Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises zurzeit zunehmen, hat sich die Kreisverwaltung dazu entschlossen, ein Bürgertelefon einzurichten. Dieses erreichen Bürgerinnen und Bürger unter der Telefonnummer 0621 5909 5800 von...

Lokales

SARS-CoV-2 bei Messebesucher festgestellt
Coronavirus in Karlsruhe

Coronavirus. Ein Mann aus Nürnberg, der sich geschäft­lich in Karls­ru­he auf­hält, wurde am heutigen Freitag, 28. Februar, als bestä­tig­ter ­Co­rona-Fall ins Städtische Klinikum Karlsruhe einge­lie­fert. 19 weitere Personen, mit denen er auf der Messe Karlsruhe in Kontakt stand, stehen aus präven­ti­ven Gründen unter Quarantäne. Alle 19 Personen leben aber nicht in Karlsruhe. Auswirkungen in Karlsruhe Laut Auskunft aus dem Karlsruher Rathaus hat der Fall keinen Einfluss auf das Spiel...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.