Altes Forsthaus Hördt

Beiträge zum Thema Altes Forsthaus Hördt

Lokales

Altes Forsthaus Hördt
Wie wirkt sich der Klimawandel auf die Rheinauen aus?

Hördt. Seit der Erneuerung des Alten Forsthauses in Hördt bereichert das Informationszentrum Hördter Rheinauen im ersten Stockwerk das touristische Angebot der Region. Besucher erwarten Informationen über Flora und Fauna des Auwalds, zweitgrößtes Naturschutzgebiet in Rheinland-Pfalz. Darüber hinaus präsentiert die Ausstellung Wasser.Aue.Wandel Interessantes zum Hochwasser- und Klimaschutz. Um die Themen den Besuchern näherzubringen wurden eigens Gästeführer von der Struktur- und...

Ausgehen & Genießen
Blick in das Bürgerzentrum "Altes Forsthaus" in  Hördt

„Tag der Architektur“ am 26. und 27. Juni
Bürgerzentrum "Altes Forsthaus" Hördt ist dabei

Hördt. Das Bürgerzentrum „Altes Forsthaus“ in Hördt ist eines von 81 Projekten beim „Tag der Architektur“ am 26. und 27. Juni. Das Forsthaus ist deshalb am Samstag, 26. Juni, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 27. Juni, von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Beim Besuch des Forsthauses gelten Abstandsgebot, Maskenpflicht, Pflicht zur Kontakterfassung und für den Innenbereich auch eine Testpflicht. Dazu wird es vor Ort eine Testmöglichkeit (inkl. Bestätigung) geben. Die  Malteser richten eine temporäre...

Ausgehen & Genießen
Die Ausstellung „Wasser, Aue, Wandel“ im Obergeschoss des Bürgerzentrums Altes Forsthaus in Hördt ist fertiggestellt. Bei einem Vor-Ort-Termin mit Bürgermeister Matthias Schardt und Ortsbürgermeister Max Frey nahm Prof. Dr. Hannes Kopf, Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD), die Exponate in Augenschein. Die SGD hatte den Umbau des Forsthauses und die Ausstellung mit über 500.000 Euro gefördert.

Ausstellung im Bürgerzentrum Altes Forsthaus Hördt
Wasser, Aue, Wandel

Hördt. Die Ausstellung „Wasser, Aue, Wandel“ im Obergeschoss des Bürgerzentrums Altes Forsthaus in Hördt ist fertiggestellt. Bei einem Vor-Ort-Termin mit Bürgermeister Matthias Schardt und Ortsbürgermeister Max Frey nahm Prof. Dr. Hannes Kopf, Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD), die Exponate in Augenschein. Die SGD hatte den Umbau des Forsthauses und die Ausstellung mit über 500.000 Euro gefördert. Die Ausstellung befasst sich mit drei Themenkomplexen: Erstens in eher...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Wohlfühlabend in Hördt
Entspannen mit den Landfrauen

Hördt. Die Landfrauen Hördt laden am Donnerstag,  22. Oktober, zu einem Wohlfühlabend in das "Alte Forsthaus" ein. Das Motto dort lautet „Loslassen - Entspannen - Wohlfühlen“ - der Abend bietet wirkungsvolle Entspannungs- und Körperübungen für Körper und Geist. Die Übungenkönnen auf der Matte oder Stuhl ausgeführt werden - eine eigene Matte muss mitgebracht werden.   Los geht es um 19 Uhr Anmeldung und weitere Info unter 07272 92100 oder 71476. Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der Coronaregeln...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Nach der Corona-Pause
Endlich wieder Seniorentreff in Hördt

Hördt. Nach sage und schreibe fünf Monaten, in denen die Hördter Seniorentreffs wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte, gibt es nun gute Nachrichten: Der Neustart steht vor der Tür. Und zwar am Montag, 12. Oktober, ab 14 Uhr im Bürgerzentrum „Altes Forsthaus" - das nach der Fertigstellung nun für solche Anlässe zur Verfügung steht. Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der Corona-Bestimmungen auf 40 Personen begrenzt. Eine Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung bis spätestens 7....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.