Akkordeon-Konzert

Beiträge zum Thema Akkordeon-Konzert

Ausgehen & Genießen
Die Akkordeon-Vereine aus Wissembourg und aus Vendenheim geben ein gemeinsames Konzert.

Akkordeon-Klänge in der Johanniskirche
Spirituelles Konzert

Wissembourg. Die Akkordeon-Vereine aus Wissembourg und aus Vendenheim (bei Strasbourg) geben am Sonntag, 10. November, 17 Uhr, ein gemeinsames spirituelles Konzert in der Johanniskirche, unter der Leitung von Patrice Sonntag. Auf dem Programm stehen unter anderem Opernauszüge, auch mit Gesang, sowie Werke von Vivaldi, Verdi und Camille St-Saëns. Dieses Konzert stellt das Akkordeon in ein anderes musikalisches Licht, als man es üblich gewohnt ist, und hat schon so manchen Musikfreund sehr...

Ausgehen & Genießen
Alexandre Bytchkov

Alexandre Bytchkov in der Apostelkirche
Akkordeon-Konzert mit dem zweifachen Deutschen Akkordeon-Meister

Akkordeon-Konzert. Am Sonntag, 1. September, um 19 Uhr findet der Apostelkirche (Pariser Straße 22) ein Akkordeon-Solokonzert mit dem zweifachen Deutschen Akkordeon-Meister Alexandre Bytchkov statt. Er spielt Sonaten, Romanzen und Tangos unter anderem von Bach, Scarlatti, Schubert, Piazzolla und Zeitgenossen. Der Künstler stammt aus Sankt Petersburg, Russland und lebt mit seiner Familie in Mainz. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.ps

Ausgehen & Genießen

Veranstaltung am 4. November
Benefizkonzert und Mutmach-Café in Lingenfeld

Lingenfeld. An Depression erkrankte Menschen kennen ihn, den „Schwarzen Hund“. Und in weiten Teilen der Bevölkerung ist er ebenfalls als Metapher für jene ernste Erkrankung bekannt, die das „Denken, Fühlen und Handeln der Betroffenen beeinflusst, mit Störungen von Körperfunktionen einhergeht und erhebliches Leiden verursacht“ (Zitat Stiftung Deutsche Depressionshilfe). Der Lingenfelder Verein „Akkordimento“ rückt nun diesem „Schwarzen Hund“ mit einem Benefizkonzert inklusive Mutmach-Café auf...

Ausgehen & Genießen

Der 1. HHC Mutterstadt präsentiert
Akkordeon-Konzert „POP-ART“

Der 1. Handharmonika-Club Mutterstadt e.V. lädt ein zu einem unterhaltsamen Akkordeon-Konzert am Sonntag, 4. November 2018, um 18 Uhr, im Palatinum Mutterstadt. Die Gäste erwartet ein buntes Pogramm moderner Popmusik. Die Titel sind allen wohl bekannt, so dass diese Ohrwürmer so schnell nicht loslassen werden. Darunter sind Titel von Nena, Stevie Wonder, Die Toten Hosen, Billy Joel und den Blues Brothers. Die Zuhörer werden überrascht sein, wie vielseitig Orchester, Ensemble und Duo die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.