5,5-Mio-Euro-Projekt an der Südlichen Weinstraße
Spatenstich für Gesundheitszentrum in Maikammer

Spatenstich, stets ein beliebter Foto-Termin. Bild vom 14. Juni 2021. Angesichts sinkender Corona-Zahlen und Location ohne die für lange Zeit üblichen Abstände. Teils wurden vorübergehend Masken angelegt. Im Hintergrund jenes verschachtelte Gebäude, in dem die Maikammerer Ärztegemeinschaft derzeit praktiziert.
  • Spatenstich, stets ein beliebter Foto-Termin. Bild vom 14. Juni 2021. Angesichts sinkender Corona-Zahlen und Location ohne die für lange Zeit üblichen Abstände. Teils wurden vorübergehend Masken angelegt. Im Hintergrund jenes verschachtelte Gebäude, in dem die Maikammerer Ärztegemeinschaft derzeit praktiziert.
  • Foto: Barbara Späth
  • hochgeladen von Barbara Späth

Man muss nicht in Edenkoben oder Maikammer wohnen, um mitzubekommen, welch riesigen Projekte jenes Bauunternehmen vollendete, realisiert oder plant, das seinen Firmensitz von der erstgenannten Stadt ins letztgenannte Dorf verlagern wird; das neue Bürogebäude soll ganz in der Nähe der Kalmit-Sporthalle und der "Lebensräume für Jung und Alt" entstehen. Dafür reicht ein Spaziergang durch Maikammer, vorbei an einigen Bautafeln, ein regelmäßiger Blick ins Nachrichtenblatt der VG, in die Tageszeitung sowie auf die Webseite der GmbH. Das Parkdeck beim Rathaus sei einst quasi geschenkt gewesen, Sozialwohnungen werden neuerdings gebaut, und sogar bei der Sanierung des altehrwürdigen "Lotter-Hauses" engagiert man sich.

Gestern Abend, in Maikammers Oberem Schnetzweg, war es wieder einmal soweit. Im Sonnenlicht funkelnde Bauschilder, dunkle, wertige Karossen, darunter der ein oder andere SUV, einige Männer in weißen, perfekt gebügelten Hemden, mitunter schwarz bebrillt, parfumgeschwängerte Luft, lakonische Scherze, Fotografen, Presse. "Das ist ja wie bei Men in Black", murmelte eine Dame mittleren Alters. Nun, Krawatten gab es keine. Was es gab, waren zufriedene, optimistische Worte - anlässlich des "Spatenstichs" fürs neue Gesundheitszentrum. Schräg gegenüber jenes Gebäudes, in dem die Maikammerer Ärztegemeinschaft praktiziert, im idyllischen Verbindungsweg zwischen Markt- und Bahnhofstraße, der dann natürlich asphaltiert und für den Autoverkehr freigegeben wird, zumindest teilweise. Dass sich u.a. ein Kinder- und Jugendarzt, eine Hebamme und ein Hörgeräteakustiker einmieten, ist gut so. Die jetzige siebenköpfige Ärztegemeinschaft arbeitet hart und beengt, und zieht auch ein, klar.

Selbstredend braucht es einen großen Parkplatz für ein mehrgeschossiges Gebäude mit Kundenverkehr, 97 Stellplätze sollen es laut Objektbeschreibung werden, die Weinreben hierfür mussten schon weichen, Gerste macht sich breit. "Ein Ort mit sehr guter Infrastruktur" sei Maikammer, dieses bald schon geflügelte Wort, es stimmt. Man hat sich seit Jahrzehnten stark gemacht für Neubauten und Neubauviertel, immer wieder sticht hierbei die Kooperation mit dem alteingesessenen Edenkobener Unternehmen ins Auge, für die Ansiedlung von Geschäften, Gastronomie, Praxen usw., auch wenn der eine oder andere Altbau hierfür weichen muss(te). Im geschotterten Weg nun, gesäumt von Weinreben, Bauzaun und Getreide, sprachen u.a. Bürgermeister*innen und andere (Spitzen-)Politiker, ein Arzt. Anwesend auch Unternehmensvertreter, Beigeordnete, andere Bürgermeister, andere Ärzte, Gemeinderatsmitglieder, geladene Gäste, zufällige Passanten - wie üblich bei solcherart Feierstunden. Die Sonne lachte vom blauen Himmel, und es war heiß. Deshalb wurde auch bald zur weinseligen Fortsetzung Richtung Bürgerhaus gerufen. Im ersten OG (des Gesundheitszentrums) sind noch 300 qm Nutzfläche zu haben, für EUR 12,50 pro qm, laut Webseite. Bezugsfertig ist das ganze Gebäude voraussichtlich im Oktober 2022. Maikammer wünscht sich einen Neurologensitz, der allerdings zunächst genehmigt werden muss.

Autor:

Barbara Späth aus Stadtanzeiger Neustadt

Webseite von Barbara Späth
Barbara Späth auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Zur Feder greife ich heutzutage nur, wenn ich Texte kalligrafisch gestalte. Aber es ist eine schöne Redewendung …

QUALITÄT IST KEIN ZUFALL
Wie schreibt man eigentlich professionell?

Werbliche Slogans unterscheiden sich von erläuternden Texten, Sachthemen müssen anders kommuniziert werden als emotionale Inhalte. Am Bildschirm nimmt man Texte schlechter wahr als auf Papier. Und jede Zielgruppe hat Ihre Besonderheiten. Als Kommunikationsdesigner*innen sind wir mit all diesen Feinheiten vertraut. Wir ordnen Ihre Ideen zu einem Thema, finden den roten Faden und formulieren professionell. Oder wir schreiben und recherchieren selbständig – wie Sie möchten. Alles wird abgestimmt...

RatgeberAnzeige
Wünschen darf man immer!
5 Bilder

Die Rathausapotheke in Neustadt sagt
Wünsch Dir was!

In einem Lied von den Toten Hosen heißt es „Es kommt eine Zeit, in der das Wünschen wieder hilft.“ Das kann man im Kontext dieser elenden Pandemie so verstehen, als müsse man warten mit seinen Wünschen bis etwas besser, anders, normaler wird. Jetzt gerade scheint nichts richtig zu helfen, egal wie sehr man es sich ersehnt. Aber wir behaupten stattdessen, man darf sich (gerade jetzt) alles wünschen. Vielleicht geht es bald in Erfüllung oder später oder auch gar nicht, aber wünschen darf man...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bewerben Sie sich jetzt um einen Job bei der HUK-COBURG Versicherungsgruppe. Für die Standorte Schifferstadt und Neustadt an der Weinstraße werden selbstständige Agenturleiter (m/w/d) gesucht.
4 Bilder

Auch für Quereinsteiger geeignet
Selbstständig arbeiten bei der HUK-COBURG

Selbstständig arbeiten bei der HUK-Coburg in Neustadt an der Weinstraße und Schifferstadt. Die HUK-COBURG Versicherungsgruppe zählt mit über 12 Millionen Kunden zu den zehn größten deutschen Versicherungsgruppen. Bei der Zusammenarbeit mit Kunden werden Flexibilität, Kompetenz, Familienfreundlichkeit und Gesundheitsorientierung groß geschrieben. Für die Kundendienstbüros der HUK-COBURG in Schifferstadt und in Neustadt an der Weinstraße werden aktuell selbstständige Agenturleiter (m/w/d)...

LokalesAnzeige
Die Bürgerecke in der Schlachthofstraße bietet allen interessierten Menschen einen Raum zum gegenseitigen Austausch.
2 Bilder

vhs Neustadt: Kostenfreies Programm für Erwachsene
Bildung ist für alle da!

Neustadt an der Weinstraße. Die vhs Neustadt organisiert in der Bürgerecke Branchweiler ein kleines, aber feines Kursprogramm für Erwachsene – kostenfrei. Schreiben und Lesen, Rechenrätsel und Gehirnjogging, Demokratieausflüge zum Hambacher Schloss und ein offenes Lerncafé – mit diesen Angeboten wendet sich die Volkshochschule Neustadt an diejenigen, die auch im Erwachsenenalter nicht aufhören möchten, sich fit zu machen in den Grundbereichen des Alltags und der Lebensgestaltung. Viele Partner...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen