Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Ausgehen & Genießen
Marc Marshall bei einem seiner Auftritte

Solidarität und Konstanz in Zeiten von Corona
Marc Marshall gibt täglich kostenlose Livekonzerte

Region. Solidarität ist gefragt in den Zeiten von Corona. Das wissen auch die Künstler und tragen ihren Teil dazu bei, die Zeit in der häuslichen Isolation so angenehm als möglich zu gestalten: Seit dem 16. März etwa gibt beispielsweise Marc Marshall täglich um 19 Uhr für seine Fans Online-Konzerte über Facebook - entweder unplugged als Solokonzert - oder auch begleitet von seinem Pianisten Rene Krömer. Jedes Konzert ist individuell, nur für diesen Abend kreiert und für die Zuschauer gratis...

Ausgehen & Genießen
Mehrstimmiger Gesang und filigranes Gitarrenspiel ist das, was die Band „Seven Eagles“ auszeichnet.

Konzert mit der Band „Seven Eagles“ im Bürgerhaus Maikammer
Die schönsten Klänge der „Eagels“

Maikammer. Am Freitag, 13. März, 20 Uhr gastiert die Band „Seven Eagles“ auf der Bühne des Bürgerhauses Maikammer. Die Band hat sich den Klängen der kalifornischen Eagles verschrieben. Sie performt deren größten Hits akustisch, nah am Original und dennoch mit einem Hauch von eigenem Charakter. „Die Eagles gehören zu den eindrucksvollsten Bands der Musikgeschichte“, weiß Bandgründer Gerhard Moser (Vocals und Gitarre), wie schwer es ist, deren Fußstapfen zu füllen. Mit Harry Beiner (Vocals und...

Ausgehen & Genießen
Jacques Stotzem.

Perfekt vorgetragenes Fingerstyle-Gitarrenspiel
Jacques Stotzem

Hambach. Das Theater in der Kurve erwartet am Samstag, 14. März, um 20 Uhr einen außergewöhnlichen Musikgast. Jacques Stotzem ist einer der vielseitigsten Fingerstyle-Gitarristen der aktuellen Gitarrenszene. 1959 in Verviers geboren, hat der belgische Gitarrist inzwischen 16 CDs eingespielt und gehört für viele Fans der akustischen Gitarrenmusik zu den absoluten Favoriten. Als gern gesehener Gast auf allen großen Festivals hat sich Jacques Stotzem mit seinem perfekt vorgetragenen...

Ausgehen & Genießen
Die Band „Trio Farfarello“ verbindet in ihrer Musik osteuorpäische Folklore mit zeitgenössischen Einflüssen.

Rauh, romantisch und ohne jegliche Klischees
Osteuropäische Folklore

Neustadt. Aus der Rubrik „Folk“ gastiert am Samstag, 14. März, um 20.30 Uhr auf Einladung des Kulturvereins Wespennest das „Trio Farfarello“ auf der Bühne des Wirtshauses Konfetti in der Friedrichsstraße 36. Mani Neumann (Geige und Blockflöte) und Ulli Brand (Gitarren) sind die Gründungsmitglieder der Band Trio Farfarello, die seit 40 Jahren auf der Bühne stehen und europaweit bekannt wurden und Urs Fuchs, der seit 28 Jahren maßgeblich den Sound von Trio Farfarello mitgeprägt hat! In ihrer...

Ausgehen & Genießen

Am Samstag, den 14. März 2020, lädt das Duo JereMar wieder in die Alte Pflanzschule nach Lachen-Speyerdorf ein
Klangbaden in der Alten Pflanzschule

Das Duo JereMar steht für stimmungsvolle Kompositionen und tiefgehende Improvisationen auf Campanula-Cello und Gitarre. In ihrem Konzertformat "Klang der Stille" laden Maren Pardall und Jeremiah Wood dazu ein, sich der Musik auf besondere Weise zu öffnen. So können die Zuhörerinnen und Zuhörer neben Sitzplätzen auch Liegeplätze beziehen und sich bei Bedarf oder Neugierde mit Schlafmasken ausstatten. "Wir haben die Idee, eine Erfahrung zu ermöglichen, bei dem die Konzertbesucher erkunden können,...

Ausgehen & Genießen
Die Band „Maseltov“.

Von himmelhoch jauchzend bis tief melancholisch
Klezmer mit „Maseltov“

Kirrweiler. Am Samstag, 7. März, um 20 Uhr gastiert im „Edelhof“, Kirchstraße 20 die Klezmerband „Maseltov“, ergänzt mit der Schauspielerin Renate Kohn. „Maseltov“ ist ein jiddischer Hochzeitsgruß, den sich die gleichnamige Klezmerband aus Taunusstein direkt ins Programm geschrieben hat. Von himmelhoch jauchzend bis tief melancholisch ist musikalisch jede Stimmung dabei, die eine ordentliche Hochzeit charakterisiert. Ergänzend dazu bietet Schauspielerin Renate Kohn literarischen Genuss, der...

Ausgehen & Genießen
Treppenhauskonzert am 6. März mit der Sängerin Sandie Wollasch und dem Gitarristen Matthias Hautsch.

Eine Frau, ein Mann. Eine Stimme, eine Akustikgitarre.
Aufs Wesentliche reduziert

Neustadt. Zum letzten Treppenhauskonzert der aktuellen Saison am Freitag, 6. März gastieren die beiden Ausnahmekünstler Sandy Wollasch und Matthias Hautsch in der einzigartig illuminierten Kulisse der Villa Böhm. Inklusive Kunstausstellung von Sonja Jakobi. Eine Frau, ein Mann. Eine Stimme, eine Akustikgitarre. Sonst nichts. Wie klingt es, wenn alles aufs Wesentliche reduziert ist? Einfach wunderbar. Wunderbar einfach. Keine Band im Hintergrund. Keine aufwändigen Soundeffekte. Sängerin...

Lokales
Die Liedertafel Neustadt und die Cantoria Mâcon feiern 2020 das 50-jährige Bestehen ihrer Chorpartnerschaft.
2 Bilder

Völkerverständigung prägt das Liedertafel-Jahr 2020. Musikalisch reicht die Bandbreite von modernen lateinamerikanischen Rhythmen bis hin zu einem „Best of“ aus dem Weihnachtsoratorium von Bach.
Klangwelten überwinden Grenzen

Mit dem Herrenweinabend unter dem Motto „Mer zelebrier’n die Jumelage mit Riesling fer die ganz Bagage“ stand schon der Auftakt des Liedertafel-Jahres ganz im Zeichen der Völkerverständigung. Diese wird auch das musikalische Programm des Philharmonischen Chors in den kommenden Monaten prägen. Als Jubiläumskonzert anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Partnerschaft zwischen der Liedertafel Neustadt und der Cantoria Mâcon präsentieren die beiden Chöre am Pfingstsonntag, 31. Mai, in der...

Ausgehen & Genießen
Uli Brodersen Band, Steinhäuser Hof, 28. Februar.

Es wird rockiger beim Jazzclub Neustadt im Steinhäuser Hof
Uli Brodersen Band

Neustadt. Am Freitag, 28. Februar begrüßt der Jazzclub Neustadt bereits zum zweiten mal die „UBB - Uli Brodersen Band“ in den Räumen des Steinhäuser Hofs. Uli Brodersen begann auf der klassischen Gitarre, spielte als Teenager in Rockbands interessierte sich aber auch schon früh für die Archtop Jazzgitarre und nahm u.a. Unterricht bei der irischen Gitarrenlegende Louis Stewart. Brodersen lebte mehrere Jahre in Frankreich und in den Niederlanden um Jazzgitarre zu studieren. Er...

Ausgehen & Genießen
Gerschwitz und Strauß konzertieren seit rund zwei Jahren erfolgreich und mit großer Freude als Duo.

Konzert mit Peter Gerschwitz (Violoncello) und Christian Strauß (Klavier)
Beethoven und Romantisches

Neustadt. „Beethoven und Romantisches“ erklingt am Sonntag, 1. März, um 17 Uhr in der Alten Winzinger Kirche bei einem Konzert mit Peter Gerschwitz (Violoncello) und Christian Strauß (Klavier). Anlässlich des 250. Geburtstags Ludwig van Beethovens widmen die beiden ausführenden Musiker diesem Komponisten eine Konzerthälfte. Bedeutende Werke für Cello und Klavier aus der Zeit der Romantik bestimmen die zweite Hälfte des Programms. Peter Gerschwitz studierte Cello u.a. bei Paul Tortelier. Er...

Ausgehen & Genießen
Natalia Anchutina verzaubert auf der Domra in Begleitung von Lothar Freund am Klavier.

Hoch virtuoses Konzertereignis
Mit russischer Seele

Neustadt. Einen außergewöhnlichen Konzertabend mit Russlands 1. Preisträgerin für Domra - Natalia Anchutina präsentiert das GDA Wohnstift am Mittwoch, 4. März, um 17 Uhr. Mit ihrer poetischen Musikalität und atemberaubender Technik begeistert sie seit Jahren die russischen Musikkritiker und das Publikum gleichermaßen. Nun ist sie wieder auf großer Deutschlandtournee. Zusammen mit ihrem Klavierpartner Lothar Freund präsentieren die beiden Künstler ein spektakuläres, hoch virtuoses...

Ausgehen & Genießen
Die vier Blockflötistinnen Beate Lang, Emmanuelle Blondeau, Christiane Ballmann und Jutta Schmitt-Aderjan.

Ein Blockflötenkonzert mit dem Ensemble „En block“
Die Blockflöte in der Hauptrolle

Maikammer. Am Samstag, 29. Februar, um 19 Uhr lädt das Prot. Pfarramt ein zu einem Blockflötenkonzert in der Prot. Johanniskirche Maikammer mit dem „Ensemble en block“ und Tatjana Geiger am Cembalo. Die vier Blockflötistinnen Beate Lang, Emmanuelle Blondeau, Christiane Ballmann und Jutta Schmitt-Aderjan spielen Musik der Blockflöte in der Hauptrolle. Mit Tatjana Geiger am Cembalo als Gast werden Solo- und Ensemblewerke aus verschiedenen Epochen zu Gehör gebracht. Frühbarocke Musik, u.a. von...

Ausgehen & Genießen
David Timm.
2 Bilder

Liederabend in der Parkvilla des Herrenhofs Mußbach
Begegnung mit Carl Loewe

Mußbach. Am Sonntag, 23. Februar, um 17 Uhr präsentieren Wolf Matthias Friedrich am Bass und David Timm am Klavier bei einem Liederabend in der Parkvilla Herrenhof Mußbach Balladen von Carl Loewe.Carl Loewe wurde 1796 in Löbejün, einem Ort nordöstlich von Halle/Saale geboren. Er sang im Köthener Knabenchor, erhielt Kompositionsunterricht und war Sopransolist des Stadtsingechores in Halle. Nach dem Studium der Theologie ließ er sich 1820 von keinem Geringeren als Carl Friedrich Zelter in...

Ausgehen & Genießen
Das Duo Glas- & Saitenspiel mit Susanne Würmell, Kristallglasharfe und Jan Blomli, Gitarre.

Unvergessliche Melodien im gläsernen Gewand
Glas- & Saitenspiel

Neustadt. Am Samstag, 22. Februar, um 15.30 Uhr erklingen unvergessliche Melodien im gläsernen Gewand im Festsaal des GDA Wohnstift in der Haardter Straße 6. Das Duo Glas- & Saitenspiel mit Susanne Würmell und Jan Blomli begeistert seit 2001 ihr Publikum mit einem breitgefächerten Repertoire von Volksliedern, über Ragtime bis zu klassischen Originalkompositionen für die Glasharmonika. 43 Kristallgläser und 6 Gitarrensaiten lassen temperamentvolle, sowie leidenschaftliche und...

Ausgehen & Genießen
Nach vielen erfolgreichen Konzerten in ganz Europa und den USA kommt Rick Hollander mit seiner Band nach Neustadt um die neue CD vorzustellen.

„Rick Hollander Quartet“ beim Jazzclub Neustadt im Steinhäuser Hof
Moderner zeitloser Jazz

Neustadt. Am Dienstag, 18. Februar ist das „The Rick Hollander Quartet featuring Brian Levy“ mit seiner neuesten CD „The Best Is Yet To Come“ zu Gast im Steinhäuser Hof. Das Rick Hollander Quartet ist seit den 1990er Jahren eine feste Institution in der globalen Jazzszene. Das neue CD Release „The Best Is Yet To Come“ zeigt wie zeitlos der moderne Jazz Stil dieser amerikanisch-deutschen Band ist. Nach vielen erfolgreichen Konzerten in ganz Europa und den USA kommt Rick Hollander mit seiner...

Ausgehen & Genießen
Die Coverband „Lok7“ gastiert in der „Suite“.  Foto: ps

Live-Konzert in der „Suite“
Bock auf Rock?

Neustadt. Unter dem Motto „Bock auf Rock?“ lädt die Band „Lok7“ , eine Coverband aus dem Raum Mannheim, am 15. Februar, 19 Uhr, zu einem Live-Konzert in die „Suite“, Winzingerstraße 10, in Neustadt ein. „Mit Feuer im Kessel auf den Gleisen des Rock quer durch die Musiklandschaft vieler Jahrzehnte“ - gleiches beschreibt die Besetzung aus sieben Musikern unterschiedlicher Generationen, aber geeint in der Leidenschaft für groovende Rhythmen und satte Riffs. Die Waggons beladen mit einer bunten...

Ausgehen & Genießen
Das Ehepaar Zack Smith und Caitlin Doyle-Smith.

Americana-Duo „Smooth Hound Smith“ im Neustadter Konfetti
Unverwechselbarer Folk-Sound

Neustadt. Das amerikanische Duo „Smooth Hound Smith“ gastiert am Samstag, 15. Februar, um 20.30 Uhr mit seinem neuen Album „Dog in a manager“ im Wirtshaus Konfetti. Die Saga um Smooth Hound Smith beginnt in Southern California. Von dort windet sie sich über unzählige Clubs nach East Nashville zu großen Arena Shows mit The Dixie Chicks und schließlich zu ihrem dritten Studioalbum. Durch all die gesammelten Erfahrungen auf diesem Weg entwickelte sich ihr einmaliger und unverwechselbarer Sound....

Ausgehen & Genießen
„Helmut Eisel & JEM“ spielen Klezmer-Traditionals und gut gelaunte Kompositionen aus der eigenen Feder.

Hochvirtuose und emotionale Musik in der jiddischen Klezmer-Tradition
„KlezFiesta“

Neustadt. Musik in der jiddischen Klezmer-Tradition präsentiert die Kleinkunstbühne „die reblaus“ am Samstag, 8. Februar, um 20 Uhr im Theater Katakombe des CJD Neustadt in der Sauterstraße. Der international renommierte Klezmerklarinettist Helmut Eisel, inspiriert von der Begegnung und Zusammenarbeit mit Giora Feidmann, vermittelt mit seiner „Sprechenden Klarinette“ gut gelaunt zwischen den Stilen und Kulturen. Seinem Publikum erzählt er mit seiner Musik Geschichten – fröhliche,...

Ausgehen & Genießen
Werke der Romantik stehen beim nächsten Auftritt des Sinfonieorchesters Neustadt am Samstag, 8. Februar, um 17 Uhr in der Pauluskirche auf dem Programm.  Foto: Pacher
2 Bilder

Verein „Neustadter Musikfreunde“ lädt in die Pauluskirche ein
Ritt durch die Romantik

Von Markus Pacher Neustadt. Mit einem besonderen Highlight wartet das Sinfonieorchester Neustadt unter Leitung von Jürgen Weisser bei seinem Konzert am Samstag, 8. Februar, 17 Uhr, in der Pauluskirche auf der Hambacher Höhe auf. Neben Schumanns dritter Sinfonie, der sogenannten „Rheinischen“, wird der deutsch-österreichische Bariton Michael Roman, begleitet vom Orchester, Schubert-Lieder präsentieren. Eröffnet wird das Konzert mit der Ouvertüre zu Schuberts Oper „Fierrabras“. Sowohl die...

Ausgehen & Genießen

Kirrweiler
Maseltov mit Renate Kohn

Maseltov mit Renate Kohn „Maseltov“ ist ein jiddischer Hochzeitsgruß, den sich die gleichnamige Klezmerband aus Taunusstein direkt ins Programm geschrieben hat. Von himmelhoch jauchzend bis tief melancholisch ist musikalisch jede Stimmung dabei, die eine ordentliche Hochzeit charakterisiert. Ergänzend dazu bietet Schauspielerin Renate Kohn literarischen Genuss, der abwechselnd die Gehirnwindungen oder Lachmuskeln beansprucht. Termin: Samstag, 07. März 2020 Beginn: 20:00 Uhr Einlass:...

Ausgehen & Genießen
Das Michael Jackson-Tributkonzert lässt die Legende wieder aufleben.
Aktion
2 Bilder

Wochenblatt verlost Karten für Michael Jackson-Tribut in Neustadt und Karlsruhe
King of Pop

Das Wochenblatt präsentiert das Michael Jackson-Tributkonzert des Veranstalters ASA-Event: Konzert. Noch einmal die größten Hits von Michael Jackson und den Jackson Five live erleben, das ist möglich bei der "The Michael Jackson Tribute Live Experience". Mit Hits wie „Billie Jean“ oder „Bad“, atemberaubenden Tanzperformances, zahlreichen Auszeichnungen, ausverkauften Arenen und mit weltweit mehr als 400 Millionen verkauften Tonträgern wurde Michael Jackson zu einem der einflussreichsten...

Ausgehen & Genießen
Mareike Morr.
2 Bilder

Liederabend von Mareike Morr und Christine Rahn
Zigeunerlieder in der Parkvilla Mußbach

Mußbach. Am Sonntag, 26. Januar, findet um 17 Uhr ein musikalisches Spektakel in der Parkvilla des Herrenhofs statt. Der Liederabend „Zigeunerlieder“ von Mareike Morr und Christine Rahn ist ganz der volkstümlichen Liedkunst gewidmet. u. a. sind Volksliedvertonungen von Maurice Ravel, Benjamin Britten, György Ligeti und Luciano Berio im Konzert zu erleben. Der französische Komponist Maurice Ravel greift in seinen „Chants populaires“ volkstümliche Melodien verschiedener Kulturen auf. In seiner...

Lokales
Die Kinder und Jugendliche der Jungen Kantorei St. Martin übernehmen die Kinderchor-Parts der berühmten Carmina Burana.  Foto: ps

Junge Kantorei St. Martin lädt ein
Carmina Burana

St. Martin. Carmina Burana – wer kennt es nicht, dieses großartige musikalische Werk von Carl Orff aus den Jahren 1935/1936? Am Sonntag, 16. Februar, um 17 Uhr, wird das Meisterwerk als Werkstattkonzert von der Kölner Kurrende und dem Europäischen Kammerchor unter der Leitung von Michael Reif und Ute Hormuth in der Pfarrkirche in St. Martin dargeboten. Mit dabei sind drei Solisten, sowie eine Pianistin. Die Kinder und Jugendlichen der Jungen Kantorei St. Martin übernehmen dabei die eigens...

Ausgehen & Genießen
Das „Skylark String Trio“ musiziert am Sonntag in der Alten Winzinger Kirche.  Foto: ps

Alte Winzinger Kirche lädt ein
Skylark String Trio

Neustadt. Am Sonntag, 26. Januar , 17 Uhr, gastiert das „Skylark String Trio“ in der Alten Winzinger Kirche, Kirchstraße 40. Das Skylark String Trio, das sind drei international erfahrene Profimusiker, die ihre Liebe zur Musik bei jedem Konzert kompromisslos ausleben. Ihr Programm umfasst vielfältige Musikstile, von klassischen „All Time Favourites“ über manchmal schmachtende, manchmal schmissige Walzermelodien bis hin zu ungarischem Csardas und sogar Swing Musik. Der Violinist Stefan Beshan...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.