Alles zum Thema Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Ausgehen & Genießen
Der Geiger Klaus Hastermann.

Konzert für Irish Folk und Violinmusik im GDA
Irische Originalfolklore

Neustadt. Am Mittwoch, 4. September, um 17 Uhr gibt der Geiger Klaus Hastermann im GDA Wohnstift ein Konzert mit Irish Folk/Fiddle und Violinmusik. Der Geiger Klaus Hastermann spielt mit der Violine irische Originalfolklore sowie Kompositionen von Dvorak, Grieg, Kreisler und Massenet. Klaus Hastermann war Mitglied in Bands in England und den USA, sowie bei den Hamburger Sinfonikern und dem English National Orchestra London. Das Konzert findet statt im großen Saal des GDA Wohnstift, Haardter...

Ausgehen & Genießen
Ein absolutes Erlebnis was das Duo „Hymn For Her“ mit minimalistischem Instrumentarium so aus den Lautsprechern zaubern. „The Suite“, 23. August, 20 Uhr.

Stilmix aus allem was nordamerikanische Musik so hergibt
Nichts für zarte Ohren

Neustadt. Am Freitag, 23. August, 20 Uhr bringt das US-Duo „Hymn For Her“ eine musikalische Mischung aus allem, was nordamerikanische Musik so hergibt auf die Bühne im Garten der „Suite“. Zeigen sich Hymn For Her zu Beginn als Rockabilly-Band, wird sofort in der Folge klar, dass Hymn For Her stilistisch grundsätzlich nicht einzuordnen sind. Lucy Tight und Wayne Waxing alias Hymn For Her spielen authentische Americana, und verarbeiten musikalisch was Roots-, Rock-, Folk-, Singer/Songwriter-...

Ausgehen & Genießen
Die Blue Note Big Band gibt am 18. August das zweite Konzert aus der Reihe „Sekt trifft Jazz“ in der Heim'schen Privat-Sektkellerei.  Foto: ps

Kultursommer: Blue Note Big BAND bei der Heim'schen Privat-Sektkellerei
Sekt- und Jazzpicknick

Neustadt. Die mehrfach ausgezeichnete Bigband aus Neustadt gastiert im Rahmen des Kultursommers mit dem zweiten Konzert der Reihe „Sekt trifft Jazz“ am Sonntag, 18. August, ab 11 Uhr im mediterranen Hof der Heim'schen Privat-Sektkellerei. Dieses Mal stellt das Konzert die beiden Sänger der Bigband in den Vordergrund. Michaela Pommer, die als fester Bestandteil der Band bei jedem Konzert zu hören ist, wird hier ihre schönsten Songs singen. Gern bezeichnet als „Ella aus der Pfalz“,...

Lokales

Konzert im GDA-Wohnstift Neustadt
"Faszination Tango" sorgt für Begeisterung.

Mit ihrer musikalischen Zeitreise Faszination Tango, die am 31.07.2019 im GDA-Wohnstift Neustadt stattfand, löste das Akkordeon-Ensemble Tasta(R)tUr einen wahren Begeisterungssturm aus. Zusammen mit ihren Gästen Britta Benker (Gesang), Birgit Frapier (Violine, Cello), Desirée Bieronski - Moritz Hörner (Tanzpaar), Tobias Grauheding (Conférencier) und Katharina Sauter (Bildsteuerung) boten sie Tangos aus aller Welt, von den Anfängen bis zum Tango Nuevo der heutigen Zeit. Dabei waren viele alte...

Lokales
Die „Uffbasse Palzbänd“.  Foto: ps

„Open Air“ mit de „Uffbasse Palzbänd“ am 7. August
Pfälzer Musik im Badehaisel

Wachenheim. Am Mittwochabend, 7. August, spielt die Uffbasse Palzbänd ab 20 Uhr im Badehaisel in Wachenheim. Bei schönem Wetter findet das ganze „Open Air“ auf der Naturbühne am Weiher statt. Falls es regnet, wird das Konzert auf die Bühne in der Gaststätte verlagert. Der Eintritt ist frei. Es handelt sich um die offene Bühne. Spenden sind erwünscht. Die „Uffbasse Palzbänd“ hat einige neue Cover-Rocktitel mit pfälzischer Lyrik im Gepäck. Alle Bandmitglieder hatten große Lust, mal wieder in...

Ausgehen & Genießen
Manfred Leuchter (Akkordeon) und Ian Melrose (Gitarre) spielen bei Jazz im Gotischen Tor.

Jazz im Gotischen Chor am 10. August in Mußbach
Leuchter & Melrose

Neustadt-Mußbach. Am Samstag, 10. August, spielt das Duo Manfred Leuchter & Ian Melrose ein Konzert in der Reihe „Jazz im Gotischen Chor“. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, Einlass ist um 19 Uhr. Die beiden Musiker präsentieren im Gotischen Chor der Protestantischen Johanneskirche Mußbach ihr neues Programm „Visà Vis“. Es sind bereits zehn Jahre, seitdem Manfred Leuchter (Akkordeon) und Ian Melrose (Gitarre) begonnen haben, die Bühnen Europas zu erobern. Neben unzähligen Erfolgen auf...

Lokales
Maren Pardall und Jeremiah Wood.  Foto: ps

Das Duo JereMar in der Stiftskirche Neustadt
Klang der Stille

Neustadt. Das Duo Jeremar gastiert am Samstag, den 10. August, im Rahmen der Marktkonzerte in der Stiftskirche. JereMar finden mit ihren poetischen, von der Klassik inspirierten Popballaden und verträumten Improvisationen viel Anklang in der Region. In diesem besonderen Konzert möchten Jeremiah Wood (Gitarre/Diverses/Gesang) und Maren Pardall (Cello/Campanula/Gitarre/Gesang) die Konzertbesucher dazu einladen, sich der Musik auf besondere Weise zu öffnen. „Wir erleben immer wieder, dass Musik...

Lokales
Livemusik sorgte an den Abenden für Stimmung.

Sängervereinigung feierte im Kulturhof
Pfälzer Chillout mit Livemusik

Maikammer. Am 26. und 27. Juli veranstalteten der Kulturhof Maikammer und die Sängervereinigung erstmals gemeinsam zwei gesellige Abende. Jeweils mit Livemusik und gewohnt guter Küche der aktiven Sänger unter der Federführung von Peter Braun und Thomas Sell wurden an beiden Abenden die voll besetzten Plätze bewirtet. Die beiden Abende wurden als weitere Spendenaktion zum Umbau des Vereinsheims mit dem Kulturhof in Kooperation durchgeführt. Da Sponsoren die Kosten der Livemusik übernahmen,...

Lokales
 Malina Moye.

Rock’n’Soul Night mit Malina Moye am 10. August
Open-Air im Steinbruch

Neustadt. Eine Fender Stratocaster einfach mal umdrehen – das kennen Musikfans eigentlich nur von Jimi Hendrix. Malina Moye tut genau das, sie spielt mit links und zwar „upside down“. Sie lässt Funk, Rock und Soul am Samstag, 10. August, ab 19 Uhr im Steinbruch Haardt in Neustadt zu einem Mix verschmelzen. Ihre Songs schreibt sie selbst, und mit dem Titel „Enough“ aus ihrer aktuellen CD „Bad as I wanna be“ landete sie auf Platz 1 der Billboard Charts. Als Filmsong zu „The Samuel Project“...

Lokales
Die Akkordeonstimmen: Silvia Helbach, Hilde Haffa, Christel Laffay, Bernd Benker und Karlheinz Hey. Die tiefen Töne: Thomas Zapp am Bassakkordeon. Foto: Bernd Benker

Akkordeon-Ensemble „TastArtUr“
Faszination Tango

Neustadt. Unter dem Motto „Faszination Tango“ gastiert das Akkordeon-Ensemble „TastArtUr“ mit einem Ausschnitt aus seinem Tango-Programm am Mittwoch, 31. Juli, um 18.30 Uhr im GDA Wohnstift. Dabei unternehmen die Zuhörer eine Zeitreise von der Entstehung des Tangos um 1875 bis zum zeitgenössischen Tango, der konzertanten Kunstform des „Tango Nuevo“. Das Ensemble „TastArtUr“ wurde im Jahr 2004 gegründet. Anfang 2019 fand sich die heutige Besetzung zusammen. Das Konzert findet statt im Festsaal...

Ausgehen & Genießen
Wolfgang Wendel, Querflöte(n).
2 Bilder

Das Leben ist ein Lied …. lyrisch - romantisch - virtuos!
„Duo op. 160“ zu Gast in der AWK

Neustadt. Im Rahmen des Kultursommer Neustadt 2019 gastiert das „Duo op. 160“ am Sonntag, 21. Juli, 17 Uhr in der Alten Winzinger Kirche. Lieder sind so alt wie die Menschheit und werden weltweit gesungen oder auch instrumental vertont. Volkslieder, Kunstlieder, Opernarien, Popsongs - ob mündlich überliefert oder auskomponiert, beherrschen sie unseren Alltag seit jeher. Das „Duo op. 160“ bietet einen Querschnitt mit Kompositionen und Arrangements u.a. von Ludwig van Beethoven, Georges...

Ausgehen & Genießen
Das taiwanesisch-deutsche „Trio Piazzolla“ mit der Pianistin Ya-Wen Chuang, dem Flötisten Wolfgang Wendel und dem Cellisten Martin Bärenz.  Foto: ps

Musik aus Spanien und Südamerika im GDA Wohnstift
„Trio Piazzolla“

Neustadt. Am Mittwoch, 17. Juli lädt das GDA Wohnstift ein zu einem Konzert mit Musik aus Spanien und Südamerika, präsentiert von dem „Trio Piazzolla“. Anlässlich seiner bevorstehenden Konzertreise nach Chile im August 2019 lässt das Ensemble „Trio Piazzolla“ sein deutsches Konzertpublikum an dessen Vorbereitung für dieses außergewöhnliche Event teilhaben. Eingeladen von der „Universidad de la Frontera“ in Temuco im Süden Chiles wird das taiwanesisch-deutsche „Trio Piazzolla“ mit der Pianistin...

Ausgehen & Genießen
Klangliche Transparenz, glasklare Eleganz und virtuose Fingerfertigkeit vereinen sich, wenn Susanne Würmell die Gläser zum Klingen bringt.  Foto: Susanne Würmell

Filigrane Töne auf der Glasharfe mit Glasharfenistin Susanne Würmell
Virtuose Glasmusik

Neustadt. Am Freitag, 12. Juli präsentiert das GDA Wohnstift ein einmaliges Konzert mit der Glasharfenistin Susanne Würmell. Zehn Finger und etwas Wasser versetzen 43 handgefertigte Kristallgläser in Schwingung und bringen Töne hervor, die von eindringlicher Kraft und Klarheit sind, aber auch zerbrechlich wie das Glas selbst. 1992 baute Susanne Würmell ihre erste Glasharfe, und weil es keinen Studiengang für Glasmusik gibt, bildete sie sich autodidaktisch weiter. Die Musikerin bietet ihrem...

Ausgehen & Genießen
Der schöne Hof vom Haus Mandelblüte. Foto: ps

Konzert im „Haus Mandelblüte“
Sting, Police und more...

Gimmeldingen. Am Dienstag, 2. Juli, um 19 Uhr spielen im wunderschönen Hof-Ambiente vom „Haus Mandelblüte“, Kurpfalzstraße 102, Stefan Dinges und Simon Nicholls. Im Gepäck haben die beiden Musiker Songs von Sting und Police, sowie eigene Sachen. Als Singer/Songwriter (früher „Colours“ und „Only visiting this planet“) drängt es Stefan Dinges nach längerer Pause wieder auf die Bühne… dieses Mal mit akustischer Gitarre in Begleitung von Simon Nicholls, seines Zeichens Tausendsassa auf den Tasten...

Ausgehen & Genießen
Der in Neustadt ansässige Cembalist Miklós Spányi spielt in Kirrweiler die berühmten Goldberg-Variationen.  Foto: ps

Bach’sches Meisterwerk in der Marienkapelle Kirrweiler
Goldberg-Variationen

Kirrweiler. Einem absoluten Meisterwerk des Klavier-Repertoires widmet sich der Neustadter Cembalist Miklós Spányi bei seinem Auftritt am Samstag, 29. Juni, um 18 Uhr in der Marienkapelle in Kirrweiler. Im Rahmen der Kirrweilerer Kammerkonzerten stehen Johann Sebastian Bachs berühmte Goldberg-Variationen auf dem Programm. Nach einem Bericht des ersten Bach-Biografen Johann Nikolaus Forkel aus dem Jahre 1802 wurde das Werk vom russischen Gesandten Graf Keyserlingk am Dresdner Hof für seinen...

Ausgehen & Genießen
Die berühmten Liebes- und Zigeuernlieder von Brahms stehen bei der Hofserenade der Stiftskantorei auf dem Programm.

Stiftskantorei singt Brahms, Schumann und Bartók
Liebes- und Zigeunerlieder

Neustadt. „Liebes- und Zigeunerlieder“ erklingen bei der Hofserenade der Neustadter Stiftskantorei, die am Samstag, 29. Juni, 19 Uhr, im Dekanatshof, Landschreibereistraße 8, stattfindet. Auf dem Programm stehen die „Zigeunerlieder“ op. 103 und op. 112 von Johannes Brahms sowie seine „Liebeslieder“ op. 52 und „Neuen Liebeslieder“ op. 65. Zudem werden „Zigeunerleben“ von Robert Schumann und „Vier slowakische Volkslieder“ von Béla Bartók zu hören sein. Begleitet wird der Chor von den beiden...

Lokales
Publikumsmagnet:  Zu den Konzerten von Ed Sheeran auf dem Hockenheimring werden jeweils 100.000 Besucher erwartet.

Bitte keine Hunde mitbringen und im Auto lassen
Tipps zum Konzertbesuch bei Ed Sheeran

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis. Damit der Konzertbesuch bei Ed Sheeran am Wochenende auf dem Hockenheimring reibungslos verläuft, hat die Polizei einige Tipps für Konzertgäste. Große Taschen sollten zu Hause gelassen und nur das mitgenommen werden, was wirklich nötig ist. Denn es sind nur Taschen erlaubt, die nicht größer als ein DIN-A4-Blatt sind. Der Veranstalter hat auch eine Liste der verbotenen Gegenstände zusammengestellt: Taschen und Rücksäcke größer als DIN A 4  Professionelles Audio-...

Ausgehen & Genießen
Das Quintett „Reckless Kelly“ kommt erstmals für zehn Shows über den großen Teil. Am 28. Juni ist die angesagte Band zu Gast in der Kulturhalle Lachen.

„Reckless Kelly“ aus Austin Texas zu Gast in der Kulturhalle Lachen
Countryrock vom Allerfeinsten

Lachen-Speyerdorf. Hochwertigen Gitarrenmusik erwartet alle Freunde des Country-Rock/Americana mit einer der angesagtesten Band aus Austin Texas am Freitag, 28. Juni in der Kulturhalle Lachen. Countryrock vom Allerfeinsten wird da geboten. In ihrer Wahl-Heimatstadt Austin, Texas sind sie bereits seit zehn Jahren Superstars und füllen nicht nur in Texas regelmäßig die einschlägigen Venues, wo immer sie spielen. Im Vorprogramm tritt die regional bekannte Formation „Hi Mama“ auf. 2016 war...

Ausgehen & Genießen
Rebecca Ferrell (Violoncello) und Claudia Rösner (Klavier).  Foto: ps

Leidenschaftliche Rhythmen in der AWK
Tango einmal anders

Neustadt. Einen Abend mit Tangos von Astor Piazzolla erwartet die Konzertbesucher in der Alten Winzinger Kirche am Samstag, 29. Juni, 20 Uhr mit den Musikerinnen Rebecca Ferrell-Henrich</td><td> und Claudia Rösner. Leidenschaftliche Rhythmen und Melodien bearbeitet für Cello und Klavier dargeboten von Rebecca Ferrell am Violoncello und Claudia Rösner am Klavier. Von den Spelunken und Hafenkneipen Buenos Aires in die Konzertsäle der Welt. Piazzolla schuf mit seinen Tangos eine...

Ausgehen & Genießen
Prof. Andreij Gorbatschow (Balalaika) und Lothar Freund (Klavier).

Originalkompositionen für Balalaika und Klavier
Klassische Saitensprünge

Neustadt. Das GDA Wohnstift präsentiert am Mittwoch, 26. Juni, 17 Uhr „Klassische Saitensprünge“ mit dem in Moskau lebenden Star-Virtuosen Prof. Andreij Gorbatschow und seinem ständigen deutschen Klavierpartner Lothar Freund. Als einer der herausragendsten Balalaika-Interpreten unserer Zeit hat Prof. Andreij Gorhat wie kein anderer Spieler vor ihm das konzertante Spiel revolutioniert und die Balalaika in den großen Konzertsälen Russlands als klassisches Konzertinstrument etabliert. Gemeinsam...

Lokales
Die Original Otterstädter Musikanten.  Foto: ps

Musikfest mit den Original Otterstädter Musikanten
Böhmische Blasmusik

Elmstein. Am Sonntag, 23. Juni findet in der Elmsteiner Freizeitanlage direkt an der Endstation des Kuckucksbähnel das Musikfest des Musikverein Elmstein statt. Es spielen ab 12 Uhr die Original Otterstädter Blasmusik unter der Leitung von Mathias Loris böhmische Blasmusik von Ernst Mosch und Michael Klostermann. Mit dabei ist auch das Gesangsduo Katrin und Michael (www.otterstaedter-musikanten.de). Die Moderation übernimmt in humorvoller Art und Weise Harry Raith. Ab 16 Uhr spielt die...

Ausgehen & Genießen
Mit ihrem Programm „Back To The Future“ präsentiert die Allstar Big Band ein musikalische Zeitreise in die verschiedenen Jahrzehnte des letzten Jahrhunderts.

Unverkennbarer Bigband-Sound, großartige Stimmen und eine besondere Video-Show
Einzigartiges Gesamtkunstwerk

Maikammer. Am Freitag, 21. Juni und am Samstag, 22. Juni stellt die Allstar Big Band Neustadt unter dem Titel „Back To The Future“ ihr neues Programm vor, in dem in Abschnitten Musik der letzten 100 Jahre präsentiert wird. Den Konzertbesucher erwarten neben einen unverkennbaren Bigband-Sound vier großartige Sängerinnen und Sänger, Instrumentalsolisten sowie eine nie da gewesene Video-Show zur Musik. „Back To The Future“ heißt das Motto, wenn die Allstar Big Band Neustadt bereits im achten...

Ausgehen & Genießen
Wer sie schon einmal erlebt hat kann bestätigen, dass diese Band tatsächlich den „Sound and spirit“ von Pink Floyd auf die Bühne bringt.

„The Final Cut - Best of Pink Floyd"
Nachholtermin steht fest

Neustadt. Das für Freitag, 7. Juni geplante Konzert auf dem Marktplatz mit „The Final Cut - Best of Pink Floyd" musste aufgrund der Wetterlage leider kurzfristig abgesagt werden. Wie der Konzertveranstalter bekannt gibt, steht nun der Nachholtermin fest, und zwar am Freitag, 23. August, 20.30 Uhr. Die Tickets vom 7. Juni behalten ihre Gültigkeit. cd/ps

Ausgehen & Genießen
Bei hoffentlich gutem Wetter findet das Konzert im Rathausinnenhof statt, andernfalls muss in die Stiftskirche ausgewichen werden.
3 Bilder

Hofserenade des Neustadter Sinfonieorchesters
Virtuoses Cello

Von Markus Pacher Neustadt. Werke von Franz Schubert, Peter Tschaikowsky und Juan Chrisostomo de Arriaga stehen am Sonntag, 16. Juni, 18 Uhr, bei der traditionellen Hofserenade des Neustadter Sinfonieorchesters unter der Leitung von Jürgen Weisser im Innenhof des Rathauses auf dem Programm. Bei schlechtem Wetter wird das Konzert in die Stiftskirche verlegt. Für die Aufführung der Rokoko-Variationen für Violoncello und Orchester A-Dur op. 33 von Tschaikowsky konnte als Solistin die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.