Stadtanzeiger Bad Dürkheim - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Hexennacht in Birkenheide
59 Fahrzeuge in Birkenheide mit Farbe besprüht

Birkenheide. In der Nacht vom Donnerstag, 30. April, auf Freitag, 1. Mai, wurden in Birkenheide in mehreren Straßen (Hundert-Morgen-Straße, Bruchweg, Goethestraße, Waldstraße, Schulstraße; Eyersheimer Straße, Albrecht-Dürer-Straße) insgesamt 59 Fahrzeuge mit roter Farbe besprüht. Nach ersten Überprüfungen lässt sich die Farbe an den meisten Fahrzeugen rückstandsfrei entfernen. Bei einigen Fahrzeugen konnte die Farbe nicht restlos entfernt werden. Daher wurden Ermittlungsverfahren wegen...

Symbolfoto

Betrugsversuche in Maxdorf und Birkenheide
Enkeltrick-Betrug

Maxdorf/Birkenheide. Sowohl in Maxdorf als auch in Birkenheide, kam es zu jeweils einem Anruf, in welchem sich der Anrufer als Enkel des potentiellen Opfers ausgab. Unter der Vorgabe für die Regulierung eines Verkehrsunfalls Bargeld zu benötigen, sollte jeweils ein hoher Geldbetrag an den Anrufer ausgehändigt werden. In einem der beiden Fälle ist es nur deshalb nicht zu einem Schaden gekommen, da die Mitarbeiter der Bank bemerkten, dass in diesem Fall etwas nicht stimmen könnte. Bei dem anderen...

Symbolfoto

10 Kilogramm Obst für 85 Euro
Betrug durch falschen Obstverkäufer

Gönnheim. Am Montag, 27. April, gegen 11 Uhr erschien eine bislang unbekannte männliche Person an der Haustür einer 76-Jährigen aus Gönnheim und verkaufte dieser 10 Kilogramm Obst und Gemüse zu einem Preis von 85 Euro. Der Unbekannte begründete den hohen Preis damit, dass es sich um besonders hochwertiges Lebensmittel von einem Bio-Hof handle und überreichte auch eine Telefonnummer unter der man sich erkundigen könne. Nach Abschluss des Kaufes rief die Geschädigte bei der angegebenen...

Symbolfoto

Flächenbrand zwischen Höningen und dem Parkplatz Lindemannsruhe
Waldbrand bei Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Am Montag, 27. April gegen 16 Uhr wurde die Polizeiinspektion Bad Dürkheim von der Integrierten Leitstelle Ludwigshafen über eine Rauchentwicklung im Waldgebiet zwischen Höningen und dem Parkplatz Lindemannsruhe in Kenntnis gesetzt. Wie sich im Anschluss herausstellte, handelte es sich um einen Flächenbrand, der sich auf einer Fläche von etwa einem Hektar Waldgebiet erstreckte. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Vor Ort konnten keine Hinweise für eine...

Symbolbild

Sachbeschädigung an Pkw in Wachenheim
Außenspiegel abgeschlagen

Wachenheim. Im Zeitraum vom 25. April, 13 Uhr, bis 26. April, 10.30 Uhr, beschädigte ein bis dato unbekannter Täter den linken Außenspiegel eines Ford Grand C-MAX, welcher ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand im Bornweg in Wachenheim abgestellt war. Aufgrund des Schadensbildes und der Spurenlage, dürfte der Außenspiegel mit der Faust oder dem Arm des Täters abgeschlagen worden sein. Da ein Anwohner am 26. April zwischen 00.00 Uhr - 00.30 Uhr einen Knall vernehmen konnte, besteht der Verdacht,...

Symbolfoto

Bad Dürkheim - Anrufe von falschen Polizeibeamten und Enkeltrickbetrügern
Niemand fiel den Betrügern zum Opfer

Bad Dürkheim. Am Montag, den 20. April, kam es vermehrt zu Anrufen durch falsche Polizeibeamte und Enkeltrickbetrüger im Bereich Weisenheim am Sand, Bobenheim am Berg und Bad Dürkheim. Die Betrüger versuchten vergeblich, die Senioren um ihr Erspartes zu bringen. In Weisenheim am Sand erhielt gegen 11.25 Uhr eine 82-jährige Frau einen Anruf mit unterdrückter Rufnummer von einem "Wolfgang", der um ein vertrauliches Gespräch bat. Nachdem die Angerufene sich nach dem Namen von Wolfgangs Frau...

Symbolfoto

Friedelsheim: Unfall mit Personenschaden
Senior missachtet rote Ampel

Friedelsheim. Am 20. April gegen 13.30 Uhr kam es an der Kreuzung Schulstraße / Hauptstraße / Bahnhofstraße in Friedelsheim, nach Missachtung einer roten Ampel durch den 71-jährigen Unfallverursacher, zum Zusammenstoß zweier PKW. Die 79-jährige Unfallgeschädigte wurde hierbei leicht verletzt und zur weiteren medizinischen Abklärung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. ps

Symbolfoto

Aufheulende Motoren in Bad Dürkheim
Provokationen und möglicher Videodreh

Bad Dürkheim. Am Samstagnachmittag wurde von mehreren Anwohnern gemeldet, dass sich eine größere Ansammlung von Personen auf dem Parkplatz Trift befinden würde. Diese würden vermutlich einen Videodreh durchführen und Motoren würden aufheulen. Bei Eintreffen der Streifen flüchteten einige Personen fußläufig. Die verbleibenden Personen und die mitgeführten, hochmotorisierten Fahrzeuge wurden der Kontrolle unterzogen. Hierbei kam es immer wieder zu Provokationen aus der Gruppe. Eine der Personen...

Symbolfoto

Frankenstein: Verkehrsunfall mit dem Motorrad
Schwere Verletzungen und Totalschaden

Frankenstein. Am Donnerstagabend, 16. April, ereignete sich gegen 18.25 Uhr auf der Bundesstraße B 37 zwischen Frankenstein und dem Parkplatz Ruheforst ein Alleinunfall mit einem 59-jährigen Motorradfahrer. Dieser befuhr die B 37 aus Frankenstein kommend in Fahrtrichtung Bad Dürkheim. In einer Linkskurve verlor der Motorradfahrer vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Der Motorradfahrer wurde hierbei schwer verletzt. Er wurde in...

Symbolfoto

Geschädigter und Zeugen gesucht
Radfahrer schlägt Fußgänger Handy aus der Hand

Maxdorf. Am 13.März zwischen 16.05 und 16.15 Uhr fährt ein 56-jähriger Radfahrer bei Maxdorf auf dem Radweg neben der L527 auf der Brücke über die A61. Hier filmen drei junge Männer mit ihren Handys den Verkehr auf der Autobahn. Als sich der Radfahrer nähert, dreht sich einer der Männer um und nimmt anscheinend auch den Radfahrer auf. Dieser schlägt daraufhin dem jungen Mann im Vorbeifahren das Handy aus der Hand, weil er nicht will, dass Aufnahmen mit seiner Person veröffentlicht werden....

Symbolbild

Bad Dürkheim: Unfall auf der B 37 mit leicht verletztem Motorradfahrer
Kontrolle verloren

Bad Dürkheim. Am Karfreitag, 10. April, befuhr ein 39-jähriger Mann aus Ludwigshafen mit seinem Motorrad der Marke Honda gegen 13:55 Uhr die Bundesstraße 37 von Bad Dürkheim kommend nach Frankenstein. Etwa 500 Meter vor der Einfahrt zum Parkplatz am Isenachweiher verlor er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Motorrad, so dass er nach links von der Fahrbahn abkam und stürzte. Der Motorradfahrer zog sich dadurch Schürfwunden an Armen und Beinen zu. Er...

Symbolbild

Unfall mit leicht verletzter Verkehrsteilnehmerin in Freinsheim
Radfahrerin übersehen

Freinsheim. Eine 23-jährige Frau aus Frankenthal befuhr am Samstag, 11. April, gegen 18 Uhr, mit ihrem Toyota in Freinsheim die Straße "In den Bohngärten" in Richtung Burgstraße. An der Einmündung fuhr sie aus dem verkehrsberuhigten Bereich in die Burgstraße ein. Dabei übersah sie die von links kommende 27-jährige Radfahrerin und kollidierte mit dieser. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich leicht am Knie, Ellenbogen und Handgelenk. Sie wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt, wurde aber...

Symbolfoto

In den Kappesgärten
Randalierer festgenommen

Bad Dürkheim. Besorgte Anwohner in den Kappesgärten verständigten am Mittwoch kurz nach Mitternacht die Polizei, weil eine männliche Person in einem Mehrfamilienhaus eine Wohnungstür eingetreten hatte. Im Rahmen der Fahndung konnte der stark alkoholisierte 35-Jährige Verursacher aus Grünstadt festgenommen werden. Weil die Person hoch aggressiv war, musste diese in Gewahrsam genommen werden. ps

Zeugen verfolgen die Täter
Aufmerksame Bürger stellen Diebe

Friedelsheim. Zwei Jugendliche wurden am Dienstag, 7. April, gegen 1 Uhr, dabei beobachtet, als sie in der Hauptstraße vor einem Weingut die Scheibe eines Schaukastens einschlugen und zwei Flaschen Wein entwendeten. Nach kurzer Verfolgung durch zwei aufmerksame Zeugen konnten die 16- und 17-Jährigen Wachenheimer gestellt und der Polizei übergeben werden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 120 Euro. ps

Symbolbild

Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer in Bad Dürkheim
In Kurve Kontrolle verloren

Bad Dürkheim.  Ein 52-Jähriger Mann aus Ludwigshafen befuhr am Sonntag, 5. April, gegen 14 Uhr mit seinem Motorrad der Marke Harley-Davidson die Kreisstraße 31 zwischen Leistadt und Höningen in Richtung Leistadt. In einer Kurve der Kreisstraße verlor der Motorradfahrer vermutlich die Kontrolle über das Motorrad und kollidierte mit dem entgegenkommenden Audi eines 59-Jährigen Mannes aus Bad Dürkheim. Der Motorradfahrer erlitt Prellungen und wurde vom Rettungsdienst vor Ort untersucht, musste...

Symbolbild

Durchfahrtsverbot für Krafträder im Elmsteiner Tal missachtet
Kontrolle am Samstag

Landkreis Bad Dürkheim. Viele Motorradfahrer nutzten das gute Wetter am Nachmittag des 5. April um eine Motorradtour zu unternehmen. Hierbei missachteten viele Kraftradfahrer das bestehende Durchfahrtsverbot für Krafträder der L 499 zwischen Johanniskreuz und Frankeneck. Bei einer Durchfahrtskontrolle konnten innerhalb einer Stunde zehn Motorradfahrer kontrolliert werden. Die Fahrzeugführer erwartet nun ein Verwarnungsgeld von 20 Euro. Das Durchfahrtsverbot besteht jedes Jahr in der Zeit vom 1....

Zur Versorgung des Verletzten war ein Rettungshubschrauber an der Unfallstelle gelandet.

B 37 in Bad Dürkheim für Landung des Rettungshubschraubers gesperrt
Motorradfahrer verletzt sich schwer

Bad Dürkheim. Am Sonntag, 5. April, um 12.30 Uhr kam ein 33-jähriger Mannheimer mit seinem Motorrad aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve auf der Bundesstraße 37 (höhe Papierfabrik Schleipen) von Bad Dürkheim in Fahrtrichtung Frankenstein von der Fahrbahn ab und stürzte. Durch den Sturz verletzte sich dieser schwer, sodass er mit dem Hubschrauber zur Untersuchung in eine Klinik nach Ludwigshafen geflogen werden musste. Mit dem Ableben ist nicht zu rechnen. Die B 37...

Symbolfoto

Zeugen gesucht
Versuchter Einbruch in Kinderhort Mitte

Bad Dürkheim. Bislang unbekannte Täter versuchten im Zeitraum Dienstag, 24. März bis Donnerstag, 2. April in den Kinderhort Mitte in der Kurbrunnenstraße einzubrechen und scheiterten an den gut gesicherten Fenstern und Türen. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 2.000 EUR.Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Dürkheim, Telefonnummer 06322 963-0 oder pibadduerkheim@polizei.rlp.de. (Polizeiinspektion Bad Dürkheim)

Zeugen in Wachenheim gesucht
Verkehrsunfallflucht an der VR-Bank

Wachenheim/Weinstraße. Bereits am Mittwoch, 1. April, kam es im Zeitraum 15.30 bis 16 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht bei der die Mauer des zur Filiale gehörenden Parkplatzes der Volksbank in Wachenheim stark beschädigt wurde. Durch einen Zeugen konnte im Zusammenhang mit dem Geschehen ein weißer Lieferwagen beobachtet werden, welcher ebenfalls Beschädigungen aufwies. Für die weitere Klärung des Sachverhaltes bittet die Polizeiinspektion Bad Dürkheim etwaige weitere Zeugen, die Hinweise zum...

Symbolfoto

Zeugen gesucht
Verkehrsunfallflucht an der VR-Bank

Wachenheim/Weinstraße. Bereits am Donnerstag, 1. April, kam es zwischen 15.30 bis 16 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht bei der die Mauer des zur Filiale gehörenden Parkplatzes der Volksbank in Wachenheim stark beschädigt wurde. Durch einen Zeugen konnte im Zusammenhang mit dem Geschehen ein weißer Lieferwagen beobachtet werden, welcher ebenfalls Beschädigungen aufwies. Für die weitere Klärung des Sachverhaltes bittet die Polizeiinspektion Bad Dürkheim etwaige weitere Zeugen, die Hinweise zum...

Symbolfoto

Zeugen gesucht
Betrugsversuch durch angebliche Mitarbeiter des Ordnungsamtes

Weisenheim/Sand. Am Mittwoch, 1.April, gegen 16 Uhr befand sich eine 88-jährige Dame zum Spaziergang im Vogelpark in Weisenheim am Sand. Hier wurde diese von zwei bislang unbekannten männlichen Personen angesprochen, die sich als "Polizei des Ordnungsamtes" ausgaben und im Weiteren angaben, ein Bußgeld von der Dame erheben zu müssen, da diese keine Schutzmaske trage. Ein sich in der Nähe befindliches Paar wurde auf die Situation aufmerksam und kam der Geschädigten zu Hilfe, woraufhin sich die...

Symbolfoto

Maxdorf - Zeugen gesucht
Nach Unfallflucht: Schwarzer SUV gesucht

Maxdorf. Bereits am Samstag, 28. März gegen 09.20 Uhr kam es in der Freistraße in Maxdorf zu einem Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von ca. 1.300 Euro. Ein 59-Jähriger Fahrer eines grauen Citroen C5 befuhr die Freistraße in Richtung Hauptstraße. Kurz vor der Einmündung zur Hauptstraße bog ein schwarzer SUV, mit überhöhter Geschwindigkeit von der Hauptstraße in die Freistraße ab. Aus diesem Grund musste der PKW-Fahrer ausweichen und kollidierte mit einem geparkten Mercedes Benz C180. Der...

Symbolbild

Bei Auffahrunfall in Bad Dürkheim wird eine Person leicht verletzt
"Rotlicht" zu spät bemerkt

Bad Dürkheim. Am 30. März, gegen 15 Uhr, befuhr ein 54-jähriger Peugeot-Fahrer die Kaiserslauterer Straße in Richtung Frankenstein. An der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße musste er wegen der "Rotlicht" zeigenden Lichtzeichenanlage anhalten. Dies bemerkte eine ihm nachfolgende 21-jährige Toyota-Fahrerin zu spät und fuhr auf den Pkw des 54-Jährigen auf. Dieser zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf...

Symbolfoto

Zeugen in Maxdorf gesucht
Versuchter Einbruch in Supermarkt

Maxdorf. Am Samstagabend zwischen 20:30 Uhr und 22:30 Uhr wird versucht in den Supermarkt in der Speyerer Straße in Maxdorf einzubrechen. Der oder die Täter versuchen durch Aufhebeln der Eingangstüren in den Markt zu kommen. Dies gelingt jedoch nicht. Durch den Einbruchsversuch entsteht ein Schaden in Höhe von circa 500,- Euro. Wer hat am Samstagabend verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Speyerer Straße in Maxdorf gesehen? Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.