Maxdorf - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Symbolfoto

Polizei Schifferstadt
44 Fahrer zu schnell in 30er Zonen unterwegs

Neuhofen/Mutterstadt. Am Montag führten Beamte der Polizeiinspektion Schifferstadt im Zeitraum von 8 bis 13.30 Uhr gezielte Geschwindigkeitskontrollen durch. In der Schifferstadter Straße in Mutterstadt wurden bei Schneefall 29 Verstöße (Schnellster mit 60 Stundenkilometern) und in der Woogstraße in Neuhofen 15 Verstöße (Schnellster mit 61 Stundenkilometern) trotz eigentlich schwachen Verkehrsaufkommens geahndet. Die Polizei appelliert neben der Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeiten...

Geld bezahlt, aber die Ware bleibt aus? Es kommt leider immer öfter vor, dass scheinbare Schnäppchen im Netz sich als dreister Internetbetrug herausstellen.

Die Polizei warnt
Wenn der Onlineshop nach der Überweisung offline geht

Speyer/Rhein-Pfalz-Kreis. Erneut wurden der Polizei mehrere Fälle von Internet-Betrug in Speyer und dem Rhein-Pfalz-Kreis angezeigt: Bereits am 30. Dezember bestellte ein 18-Jähriger über einen Onlineshop eine Playstation 4 für 254 Euro. Trotz Überweisung des Kaufbetrags erfolgte keine Auslieferung der Ware. Nachträgliche Kontaktversuche bei dem Onlineshop - der inzwischen nicht mehr aufrufbar war - verliefen ohne Erfolg. Ebenfalls einen finanziellen Schaden entstand einem 35-Jährigen, der am...

Symbolfoto Glücksklee / Silvester.

Ludwigshafen, Frankenthal, Speyer und RPK
Positive Bilanz zu Silvester

Ludwigshafen. Das Polizeipräsidium Rheinpfalz zieht nach dem Jahreswechsel eine positive Silvesterbilanz. Im Einsatz waren deutlich mehr Polizeikräfte als sonst in Silvesternächten, insbesondere in den Städten Ludwigshafen, Frankenthal und Speyer sowie dem Rhein-Pfalz-Kreis, wo nächtliche Ausgangsbeschränkungen gelten. In der Nacht kam es zu keinen besonderen Vorkommnissen. Der Großteil der Bevölkerung hielt sich an die geltenden Corona-Beschränkungen. Es wurden insgesamt 507 Personen...

Symbolfoto

Radarkontrollen im Januar
Hier wird im neuen Jahr geblitzt!

Region. Im Bereich der Polizeidirektion Ludwigshafen finden wie folgt Kontrollen statt: Am Donnerstag, 7. Januar, im Bereich Bobenheim-Roxheim, am Dienstag, 12. Januar, im Bereich Schifferstadt, am Freitag, 22. Januar, im Bereich Ludwigshafen und am Montag, 25. Januar, im Bereich Speyer. Auch im Bereich der Polizeidirektion Landau wird kontrolliert: Am Freitag, 8. Januar, im Bereich Kandel, am Mittwoch, 13. Januar, im Bereich Wörth, am Dienstag, 12. Januar, im Bereich Landau und am Donnerstag,...

Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt: Es sind gefälschte Schreiben unterwegs, in denen es um angebliche Termine für eine Impfung gegen das Coronavirus geht.

Das LKA warnt
Gefälschte Schreiben zur Corona-Impfung unterwegs

Rhein-Pfalz-Kreis/Speyer. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt vor gefälschten Schreiben, in denen den Empfängern ihr angeblicher Termin für die Impfung gegen das Corona-Virus mitgeteilt wird. Festgestellt wurden die täuschend echt aussehenden Schreiben zuletzt im Rhein-Pfalz-Kreis. Die Stadt Speyer schließt nicht aus, dass auch Speyerer Bürger solche Schreiben, die anscheinend von Impfgegnern in die Welt gesetzt wurden, erhalten haben könnten. Als Absender ist das Gesundheitsamt des...

Polizei / Symbolfoto

Fußgönheim: Unfall auf Hauptstraße
Das war zu knapp

Fußgönheim. Am Dienstag, 8. Dezember, kam es gegen 10.45 Uhr zu einem Unfall in der Hauptstraße. Die beiden Fahrer kamen sich mit ihren Wagen in Höhe der Hausnummer 20 entgegen und schätzten ihren Abstand zueinander falsch ein. Beim Vorbeifahren streiften sich ihre linken Außenspiegel. Beide Fahrer hielten zunächst an und begutachteten den Schaden, wie der 49-jährigen Unfallbeteiligte angab. Dann aber sei der Fahrer des anderen unfallbeteiligten Pk  mit den Worten "sein Spiegel sei ja auch...

Eierwerfer in Maxdorf
Der Täter schlug in der Alemmannenstraße zu

Maxdorf. In der Nacht vom 18. auf den 19. November, Mittwoch auf Donnerstag, bewarf ein bislang unbekannter Täter ein Auto mit Eiern. Das Opfer des Anschlags stand zu der Zeit in der Alemannenstraße. Die Fahrertür konnte nicht mehr richtig gereinigt werden von den Eiern, dadurch wurde der Autolack beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Zeugen gesucht Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer...

Tödlicher Unfall bei Maxdorf - Symbolbild

Tödlicher Verkehrsunfall in Maxdorf
Renter von PKW erfasst

Maxdorf. Am Freitag, 13. November,  kam es gegen 16.45 Uhr auf der L454 in Maxdorf zu einem Verkehrsunfall zwischen einen Pkw und einem Fahrradfahrer.Der 85-jährige Mann aus Birkenheide überquerte mit seinem Fahrrad die Fahrbahn der L454 und wurde dabei vom Pkw des 43-jährigen Fahrzeugführers aus Schweberdingen erfasst. Er verstarb in Folge seiner schweren Verletzungen im Krankenhaus. Die genaue Unfallursache und der genaue Unfallhergang sind Gegenstand weiterer Ermittlungen. Es wird...

Symbolfoto

Verkehrsunfall in Maxdorf
Pfosten vor Garage gerammt und abgehauen

Maxdorf. Zwischen Montagabend gegen 17 Uhr und Dienstagmorgen circa 8 Uhr,  9. auf 10. November, ereignete sich in der Wöhlerstraße in Maxdorf eine Verkehrsunfallflucht mit hohem Sachschaden. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug touchierte, vermutlich beim Wenden, einen elektrisch versenkbaren Pfosten vor einer Garagenzufahrt. An dem Kettenabsenker entstand durch den Zusammenstoß ein Schaden von circa 3.400 Euro. Den Unfallverursacher kümmerte das nicht und er machte sich lieber schleunigst aus dem...

Gartenmauer statt Hauswand gerammt in Maxdorf. Unfallflucht mit Folgen

Maxdorf: Unfall mit Folgen
Fahrerflucht, Fahndung, Drogen, Haftbefehl

Maxdorf. Voll ´reingelangt hat ein 28-jähriger Autofahrer am Mittwoch, 4. November, in der Hauptstraße in Maxdorf. Dort baute er einen Unfall, was einen Rattenschwanz an Ereignissen nach sich zog. Der Mann war gegen 12.40 Uhr mit einem Pkw unterwegs. Irritiert durch geparkte Wagen kam er auf die Gegenfahrbahn, verlor vollends die Kontrolle über sein Fahrzeug und touchierte dabei ein Verkehrsschild. Durch die Wucht des Aufpralls steuerte sein Auto auf eine Hauswand zu. Das konnte der 28-Jährige...

Die Halle war teilweise eingestürzt, als die Feuerwehrleute eintrafen
5 Bilder

Update zur Brandursache
Mülldeponie in Heßheim in Flammen

Update von Montag, 28. September 13.10 UhrHeßheim/Gerolsheim. Wie die App KATWARN und später meldete, brannte am Donnerstagmorgen, 24. September, eine Lager- und Sortierhalle für Wertstoffabfälle an der Landstraße 520. Am Donnerstag, 24. September, wurde gegen 4.30 Uhr der Alarm für den Brand bei der Süd-Müll GmbH gemeldet.  Die Lager- und Sortierhalle mit einer Grundfläche von 3.000 Quadratmetern stand bereits in Flammen, als die Rettungskräfte eintrafen, Teile waren schon eingestürzt. In der...

Zeugen in Lambsheim gesucht
Kind angefahren und weiter gefahren

Lambsheim. Am Freitag, 25. September, gegen 13.15 Uhr kam es in der Mühltorstraße in Lambsheim zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 9-jährigen Kind und einem noch unbekannten PKW-Fahrer. Laut Aussage des Kindes wollte dieses den Fußgängerüberweg mit seinem Tretroller überqueren und befand sich bereits auf der Fahrbahn. Als es merkte, dass ein silberner PKW nicht bremst, drehte das Kind um, um sich von der Straße zu entfernen. Der PKW streifte das Kind dennoch am Bein, wodurch dieses fiel und...

Die Polizei war im Einsatz

Nötigung zwischen Fußgönnnheim und Dannstadt
Frau packt Mädchen am Arm

Fußgönheim. Am Donnerstag, 24. September, kam es auf dem Radweg zwischen Fußgönheim und Dannstadt gegen 7 Uhr zu einer Nötigung im Straßenverkehr eines 13-jährigen Mädchens. Dieses befuhr mit seiner 14-jährigen Freundin den Radweg in Richtung Dannstadt. Laut eigenen Aussagen fuhren sie nebeneinander, bis ihnen eine Radfahrerin auf einem Rennrad entgegenkam. Die 30 bis 40-jährige, blonde Rennradfahrerin fuhr auf das Mädchen zu, so dass es Bremsen musste, hielt es am Arm fest und sagte, sie...

Der Notarzt wurde vor Ort dringend gebraucht/Symbolfoto

Schwerer Unfall zwischen Oggersheim und Maxdorf
Fünf verletzte Radfahrer

Ludwigshafen. Auf dem Radweg der L527 zwischen Oggersheim und Maxdorf kam es gestern, 15.09.2020, gegen 19 Uhr, zu einem Unfall unter Beteiligung von insgesamt sieben Fahrradfahrer*innen. Hinter dem Ortsausgang Oggersheim, kurz vor der Einmündung zur L524 Richtung Eppstein, überholte ein 57-jähriger Radfahrer einen vor ihm fahrenden 22-Jährigen. Dabei übersah er eine Gruppe von fünf ihm entgegenkommenden Fahrradfahrer*innen. Es kam zum Frontalzusammenstoß mit vier der Radfahrer*innen in deren...

Justitia war auch 2019 gut beschäftigt

Strafverfolgungsstatistik Rheinland-Pfalz 2019
Mehr Verurteilungen, weniger Gewalttaten

Rheinland-Pfalz. Die Strafverfolgungsstatistik 2019 für Rheinland-Pfalz zeigt ein gemischtes Bild. Die Zahl der Verurteilungen in Rheinland-Pfalz ist zwar erneut leicht gestiegen, aber Verurteilungen wegen Gewaltdelikten ist auf niedrigstem Stand seit 1997. Der Rheinland-Pfälzische Justizminister Mertin hat die Strafverfolgungsstatistik 2019 jetzt vorgestellt. Justizminister Herbert Mertin stellte heute im Mainzer Justizministerium bei einer Pressekonferenz die Strafverfolgungsstatistik für das...

Polizei / Symbolfoto

Rote Limousine in Maxdorf gesucht
Auffahrunfall in Staufer Straße

Maxdorf. Am Sonntag, 23. August, kam es in der Staufer Straße in Maxdorf gegen 11.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines PKW parkte rückwärts aus einer Parklücke aus und schätzte hierbei den Abstand zum hinter ihm geparkte PKW falsch ein. Da er den Halter des beschädigten PKW nicht kannte, wollte der Fahrer zur nächsten Polizeidienststelle fahren um den Schaden zu melden. Zwischenzeitlich fuhr das beschädigte Fahrzeug weg. Das Kennzeichen ist nicht bekannt. Bei dem beschädigten PKW...

Vierstelliger Sachschaden
Verkehrsunfallflucht in Birkenheide

Birkenheide. Am Freitag, 21. August, kam es gegen 12.18 Uhr auf der L527 in Höhe der Albertine-Scherer-Straße in Birkenheide zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein PKW überfuhr aus bislang unbekannten Gründen einen Fahrbahntrenner / Verkehrsinsel auf Höhe der Einmündung zur Albertine-Scherer-Straße. Hierbei beschädigte der Verursacher sämtliche auf der Verkehrsinsel aufgestellten Verkehrsschilder. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 1500 Euro geschätzt. Bei einer Spurensuche konnten...

Illegales Camping im Wald / Symbolfoto

Naturschutzgebiet am Drachenfels
Wildcamping und Feuerstelle im Wald

Bad Dürkheim. Am Samstagabend, 18. Juli, wurde gemeinsam durch das Forstamt Bad Dürkheim und die Polizeiinspektion Bad Dürkheim das Naturschutzgebiet rund um den Drachenfelsen hinsichtlich Wildcamper, illegaler Feuerstellen und sonstiger Verstöße überprüft. Es konnten mehrere Kleingruppen angetroffen werden. Diese wurden bezüglich des korrekten Verhaltens im Naturschutzgebiet sensibilisiert. Eine Gruppe von drei Personen wurde festgestellt, welche einen verbotenen Lagerplatz zum Übernachten mit...

Die Rettungsgasse wurde ohne Ausnahme gebildet

Unfall und Stau auf A6 bei Grünstadt
Starkregen wird zum Verhängnis

Grünstadt/Frankenthal. Am Mittwoch, den 15. Juli, ereignete sich gegen 8.30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 6 zwischen den Anschlussstellen Grünstadt und dem Autobahnkreuz Frankenthal in Fahrtrichtung Mannheim. In Höhe des sogenannten Laumersheimer Stichs befuhr ein 47 Jahre alter Kraftfahrzeugführer den rechten Fahrstreifen der Richtungsfahrbahn Mannheim. Aufgrund einer den Witterungsverhältnissen nicht angepassten Geschwindigkeit kam der Pkw zunächst bei regennasser Fahrbahn...

Symbolfoto

Zeugen in Maxdorf gesucht
Sachbeschädigung am Bahnhof

Maxdorf. Am Freitagabend, 10. Juli, wurden durch einen Zeugen gegen 23 Uhr laute Geräusche aus Richtung des Bahnhofes in Maxdorf vernommen. An der Örtlichkeit konnten drei Personen einer Kontrolle unterzogen werden.Die Polizei stellte fest, dass ein Seitenglas des Wartehäuschens zerstört wurde. Alle drei Personen bestritten eine Tatbeteiligung und gaben an, keine Angaben zu etwaigen Tätern machen zu können. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter 06233 3130 oder...

Zeugenaufruf der Polizei.

Zeugen in Ludwigshafen gesucht
Unfallflucht nach Verkehrsunfall beim Spurwechsel

Ludwigshafen. Am Montag, 29. Juni 2020, gegen 7.50 kam es an der Kreuzung der L524 / L527 zwischen Ludwigshafen-Ruchheim, Maxdorf und Ludwigshafen-Oggersheim zu einem Verkehrsunfall zwischen einem weißen Seat Alhambra und einem roten Ford Transit mit Mannheimer Ortskennung. Laut Auskunft des 32-Jährigen unfallbeteiligten Anzeigeerstatters befuhr dieser die L524 von Ruchheim kommend und biegt nach links in Richtung Maxdorf ab. Neben ihm auf der linken Spur wollte ein roter Ford Transit ebenfalls...

Symbolfoto

Kontrollen zwischen Bad Dürkheim und Ludwigshafen
Beunruhigende Bilanz

Ellerstadt. Am Donnerstagabend, 11. Juni, wurde durch Polizeibeamte der Polizeiinspektion Bad Dürkheim und der Polizeiautobahnstation Ruchheim auf der Autobahn 650 an der Anschlussstelle Friedelsheim, gegen 21.45 Uhr eine Kontrollstelle eingerichtet. Kontrolliert wurde der aus Bad Dürkheim kommende Verkehr. Die Bilanz der lediglich 25-minütigen Kontrollstelle war besorgniserregend: Bei einer 30-jährigen PKW-Fahrerin aus Mannheim konnte Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Der anschließende...

Symbolfoto

Unfall und Sperrung auf A650
Schwertransporter kann nicht bewegt werden

Maxdorf/Fußgönheim. Am Montagmorgen, befuhr ein Schwertransporter gegen 2.15 Uhr die Anschlussstelle Maxdorf/Fußgönheim der Bundesautobahn 650 in Fahrtrichtung Bad Dürkheim. Im Kurvenbereich der Autobahnausfahrt platzte an dem Sattelauflieger ein Hydraulikschlauch, wodurch auch eine größere Menge an Hydraulikflüssigkeit ausdrang und auf die Fahrbahn lief. Eine Weiterfahrt war nicht möglich. Bei der Ladung handelte es sich um mehrere Elemente für ein Fertighaus mit einem Gesamtgewicht von circa...

Verkehrskontrolle in Fußgönheim
Handyverstoß wird teurer als gedacht

Fußgönheim. Am Dienstag, 19. Mai, fiel einer Streife der Polizeiwache Maxdorf gegen 11.35 Uhr ein Verkehrsteilnehmer auf, der während der Fahrt mit seinem PKW sein Mobiltelefon bediente. Zunächst gab der 35-jährige Fahrer in der Kontrolle an, seinen Führerschein zu Hause vergessen zu haben. Im Rahmen der Kontrolle entstanden hieran Zweifel, weshalb die Angaben überprüft wurden. Hierbei wurde festgestellt, dass der Beschuldigte aufgrund eines bestehendes Fahrverbotes seinen Führerschein in...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.