30. Brezelfest-Straßenlauf des TSV Speyer am 15. Juli
Beliebte, sportliche Tradition

Bereits um 11.30 Uhr starten die Bambinis der Jahrgänge 2011 bis 2016. Es folgt um 11.40 Uhr der Kinderlauf für die Geburtsjahrgänge 2007 bis 2010. Diese beiden Läufe werden als Wendepunktstrecken mit Start und Ziel am Stadthaus auf der Hauptstraße ausgetragen.
  • Bereits um 11.30 Uhr starten die Bambinis der Jahrgänge 2011 bis 2016. Es folgt um 11.40 Uhr der Kinderlauf für die Geburtsjahrgänge 2007 bis 2010. Diese beiden Läufe werden als Wendepunktstrecken mit Start und Ziel am Stadthaus auf der Hauptstraße ausgetragen.
  • Foto: TSV Speyer
  • hochgeladen von Amanda Kollross

Speyer. Zum 30. Mal veranstaltet der TSV Speyer den Internationalen Brezelfest-Straßenlauf. Er findet in diesem Jahr am Sonntag, 15. Juli, statt. Das Programm bleibt mit dem Hauptlauf über rund 8.200 Meter, dem Bambinilauf über circa 500 Meter und dem Kinderlauf über knapp 1.500 Meter unverändert. Das Laufzentrum befindet sich am Stadthaus Maximilianstraße 100. Oberbürgermeister Eger wird den Pulk des Hauptlaufes um 12.10 Uhr auf der Maximilianstraße in Höhe von Intersport Scheben in Richtung Dom starten. Nach drei City-Runden erwartet die Aktiven das Ziel des vom DLV genehmigten Volkslaufes am Stadthaus, wie immer unter anerkennendem Applaus der zahlreichen Zuschauer.

Ende der Ära „TSV-Brezelfestlauf“

Mit dem Zieleinlauf des Hauptlaufes endet für Herbert und Ilona Kotter eine lange 30 Jahre alte Ära „TSV-Brezelfestlauf“. Drei Jahrzehnte nach der Idee und dem ersten Lauf 1989 ziehen sich beide aus der verantwortlichen Organisation im TSV Speyer zurück und sind erfreut, dass der RC „Vorwärts“ Speyer mit dem Vorsitzenden Thomas Zürker an der Spitze ab 2019 den Brezelfest-Lauf fortführen wird. Zahlreiche Helfer haben sie am Lauftag stets unterstützt und ihnen gilt ihr besonderes Dankeschön. Bekanntlich geht der Ursprung des Laufs auf das 2000-jährige Stadtjubiläum der Stadt Speyer im Jahr 1990 zurück. Wegen des guten Zuspruchs wurde der Lauf auch nach dem Jubiläumsjahr fortgesetzt und begeht 2018 sein 30-jähriges Jubiläum.

Bambini- und Kinderlauf

Bereits um 11.30 Uhr starten die Bambinis der Jahrgänge 2011 bis 2016. Es folgt um 11.40 Uhr der Kinderlauf für die Geburtsjahrgänge 2007 bis 2010. Diese beiden Läufe werden als Wendepunktstrecken mit Start und Ziel am Stadthaus auf der Hauptstraße ausgetragen. Die Siegerehrungen für diese beiden Läufe werden sofort durchgeführt, mit Medaillen von Eckard Krieg. Unabhängig davon erhalten alle Kinder, die das Ziel erreichen, gleiche Mitmachpräsente. Bücherwurm Klaus-Uwe Belendorff ist mit seinem Beitrag wieder Garant für ein günstiges Meldegeld in diesen Läufen. Herbert Kotter und sein ehrenamtliches Helferteam sowie der TSV-Vorsitzende Wolfgang Behm erhoffen sich wieder rund eintausend Teilnehmer, trotz der Sommerferien in Rheinland-Pfalz. Ilona Kotter nimmt alle Voranmeldungen entgegen, erfasst sie und beantwortet alle offenen Fragen. Jede Voranmeldung wird mit einer echten Speyerer-Brezel belohnt. Unabhängig davon sind auch am Lauftag Nachmeldungen im Laufzentrum des Stadthauses nahe dem Dom möglich. Als Sonderauswertungen des Hauptlaufs sind die Betriebe- und die Familienwertungen fester Bestandteil des Laufs und werden auch 2018 angeboten.

Streckenrekorde brechen

Der Hauptlauf bewegt sich ab 12.10 Uhr durch die Stadt. Nach 60 Minuten werden die letzten Zieleinläufe erwartet. Heidrun Vetter bei den Frauen mit 28:19 Minuten und Thomas Greger mit 24:21 Minuten bei den Männern halten die Streckenrekorde. Verbesserungen werden mit einer Prämie belohnt. Der schnellste Läufer und die schnellste Läuferin des Tages sind Gesamtsieger, unabhängig davon, welcher Altersklasse des Hauptlaufes sie angehören. Die Meldegebühr für den Hauptlauf beträgt 7,50 Euro; für den Bambini- und den Kinderlauf drei Euro. Für Nachmeldungen am Lauftag wird keine Zusatzgebühr erhoben. Anmeldungen und nähre Infos unter www.brezelfestlauf.de, per E-Mail an herbert.kotter@gmx.de oder auch unter www.tsvspeyer.de. ps

Meldetermine:
Meldungen für die Einzelwertungen bis spätestens 10. Juli
Meldungen für Betriebe- und Familienwertungen bis spätestens 5. Juli

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen