Verkehrsbehinderung wegen Bauernmarkt
Speyerer Domplatz am Wochenende gesperrt

Anlässlich des Bauernmarktes am Wochenende wird auf dem Speyerer Domplatz mit erheblichem Fußgängeraufkommen gerechnet.
  • Anlässlich des Bauernmarktes am Wochenende wird auf dem Speyerer Domplatz mit erheblichem Fußgängeraufkommen gerechnet.
  • Foto: Kollross
  • hochgeladen von Amanda Kollross

Speyer. Anlässlich des Bauernmarktes am Wochenende, 15. und 16. September, wird auf dem Domplatz mit erheblichem Fußgängeraufkommen gerechnet. Hierzu wird der Domplatz an beiden Tagen im Zeitfenster von 10 bis 20 Uhr für den Fahrzeugverkehr, auch den Radverkehr, gesperrt. Dieser wird von Süden kommend über die Kleine Pfaffengasse umgeleitet. Der Verkehr aus Richtung Stuhlbrudergasse fließt grundsätzlich über den Domplatz-Große Himmelsgasse in Richtung Norden ab.Die Straßenverkehrsbehörde weist darauf hin, dass der gesamte Domplatz als auch die Große Himmelsgasse als verkehrsberuhigter Bereich ausgewiesen sind und somit die Fußgänger Vorrang haben. Fahrzeuge dürfen nur mit Schritttempo über den Domplatz und durch die Große Himmelsgasse fahren. Weiterhin erfordert der Bauernmarkt eine Änderung der Buslinien 564, 565 und 568. Die Haltestellen auf der Maximilianstraße können für den Zeitraum der Veranstaltung nicht angedient werden. Haltestellen in mittelbarer Nähe zur Maximilianstraße stehen mit den Haltestellen Postplatz, Ludwigstraße und Domplatz zur Verfügung. Nähere Infos zum Bauernmarkt gibt es hier. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen