Jeep ist nicht nur ein Fahrzeug - Jeep ist ein Gefühl - ein Abenteuer
Mit erfreulicher Teilnehmerzahl und einer Menge Energie für neue Unternehmungen ins Neue "Jeeper-Jahr"

5Bilder

SPEYER. Hoch erfreut waren wir über die zahlreiche Teilnahme am ersten Stammtisch des Jahres 2019 im Restaurant Rentschlers in Speyer. Mit 24 Personen ist die Gruppe wieder ein Stückchen gewachsen. Auch dieses Mal gab es ein paar neue Gesichter, die wir hoffentlich noch öfters zu sehen bekommen. Erwähnen möchten wir auch, dass einige über diese "Wochenblatt-Reporter-Plattform" zu uns gestoßen sind.

Es war wie immer eine sehr angenehme, lustige, aufgeschlossene Gruppe, die sich über viele Sachen fleißig austauschte. Ganz oben auf der Liste, standen angedachte gemeinsame Unternehmungen; Informationen zu verschiedenen Offroad-Veranstaltungen; Ideen für besondere Treffen dieser Gruppe, die von den Teilnehmern angesprochen wurden und auch im Laufe des Jahres umgesetzt werden sollen und ein Blick auf einige Bilder, von einem Gelände, das unser Interesse geweckt hat.
Es wird ganz sicher ein interessantes und aktives Jahr.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmal bei allen Teilnehmern bedanken. Auch dafür, dass alle neuen Teilnehmer, von jedem, sofort in die Gemeinschaft gut einbezogen werden. Ihr seid toll!

Das nächste Treffen findet am Sonntag, den 10.02.2019, ab 10.30 Uhr bis 12 Uhr, im Bistro Meridian, Heinkelstr. 4 in 67346 Speyer statt. Alle on- und offroadfahrenden Jeeper sind hierzu herzlich eingeladen.
Bei Fragen bitte die 01522 7808377 (Peter Müller) anrufen.
Wer Leute kennt, die auch leidenschaftlich Jeep fahren, darf gerne diese Information weitergeben. Wir freuen uns über jeden zusätzlichen Teilnehmer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen