Brezelgesellschaft Kirchhellen 1883 spendet an Speyerer Frauenhaus
Förderung sozialer Einrichtungen

Speyer. Die „Brezelgesellschaft Kirchhellen 1883“, die dem Verkehrsverein Speyer seit 2002 freundschaftlich verbunden ist, war in diesem Jahr mit 50 „Brezelbrüdern“ einschließlich Brezelkönigspaar auf dem Speyerer Brezelfest vertreten.

Anstelle von Gastgeschenken überreichte die Gruppe aus Nordrhein-Westfalen eine Spende in Höhe von 200 Euro für das Frauenhaus Speyer, die Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler am Samstag im Rahmen der Wahl zur zweiten Speyerer Brezelkönigin vom Kirchhellener Königspaar entgegengenommen hat.

„Die Spende ist eine wunderbare Geste, denn sie zeigt, dass auch beim gemeinsamen Feiern die Förderung sozialer Einrichtungen nicht vergessen wird. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken“, so Oberbürgermeisterin Seiler. ps

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.