Neues Buch über Speyer erschienen - drei Exemplare zu gewinnen
Eine "Kleine Stadtgeschichte"

Drei Exemplare des neuen Buches stehen zur Verlosung
  • Drei Exemplare des neuen Buches stehen zur Verlosung
  • Foto: Heike Schwitalla
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Speyer. Pünktlich zur dunklen und kühlen Zeit des Jahres, die sich geradezu als Lesezeit anbietet, ist ein neues Buch über Speyer erschienen. Die "Kleine Stadtgeschichte  - Von der Königspfalz zur Universitätsstadt" zeigt auf, wie sich Speyer nach keltischen und römischen Anfängen zu einem Mittelpunkt geistlicher und weltlicher Macht entwickelt hat und schon früh zum Bischofssitz und zur Königspfalz aufstieg.
Der imposante und weltbekannte Dom, zugleich Königsgrablege und heute UNESCO-Welterbe, wurde zum Wahrzeichen der Stadt. Heftige Konflikte zwischen Bischof und Stadt leiteten den Wandel zur Reichsstadt ein. Speyer hatte sich noch nicht vom Dreißigjährigen Krieg und seinen Folgen erholt, als die Stadt mitsamt ihrem Dom 1689 während des Pfälzischen Erbfolgekriegs fast völlig zerstört wurde. Nach 1816 wurde sie Bezirkshauptstadt des Bayerischen Rheinkreises und Sitz der evangelischen und der katholischen Kirchenleitungen. Die Weltkriege hat Speyer ohne größere Zerstörungen überstanden. Heute ist es Universitätsstadt, bedeutendes Schul- und Bildungszentrum und wichtiger Wirtschaftsstandort in der Metropolregion Rhein-Neckar.

Und diese spannende Geschichte arbeitet Hans Ammerich, bis 2014 Leiter des Bistumsarchivs Speyer und Lehrbeauftragter an der Universität Koblenz-Landau, nun in seinem kleinen aber feinen Büchlein über das bewegte Dasein der Domstadt auf. 
Reich bebildert, erfrischend modern geschrieben und mit vielen liebevollen Details versehen, bietet das Buch aus der Reihe "Kleine Stadtgeschichten" nicht nur für Reisende und Besucher einen umfangreichen Fundus an Informationen. Auch "Ur-Einwohner" und echter "Speyerer" werden hier noch die eine oder andere Neuigkeit finden, von der sie bisher nichts geahnt haben. Aus diesem Grund verlost das "Wochenblatt Speyer" drei Exemplare der "kleinen Stadtgeschichte".

Verlosung "Kleine Stadtgeschichte Speyer"

Das Buch ist erschienen im Verlag Friedrich Pustet und ab sofort im Buchhandel erhältlich. 176 Seiten, 38 teils farbige Abbildungen, kartoniert  - ISBN 978-3-7917-3086-8

Autor:

Heike Schwitalla aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.