"Mobilität der Zukunft" am Hauptbahnhof
Bürger und Verwaltung sprechen über Verbesserungen am Bahnhof Speyer

Welche Verbesserungen wünschen sich die Bürger rund um den Bahnhof in Speyer?
  • Welche Verbesserungen wünschen sich die Bürger rund um den Bahnhof in Speyer?
  • Foto: Stocksnap/Pixabay
  • hochgeladen von Wochenblatt Archiv

Speyer. Am Mittwoch, 26. Juni, ab 16 Uhr wird im Speyerer Bahnhof ein Dialog zum „Mobilitätspunkt Hauptbahnhof“ stattfinden. Interessierte Teilnehmer haben an diesem Nachmittag die Möglichkeit, mit der Stadtverwaltung und einigen anderen Dialogpartnern über das Thema „Mobilität der Zukunft am Hauptbahnhof Speyer“ zu sprechen und ihre Ideen und Anregungen einzubringen. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler, Vertreter der Stadtverwaltung, Planer und Architekten, Fahrradaktive, die Stadtwerke Speyer und Andere werden für Fragen und Gespräche zur Verfügung stehen. Die Themen des Abends sind die Verbesserung der Nutzbarkeit des Hauptbahnhofs (Zugänglichkeit der Gleisanlagen und Barrierefreiheit), die Verbesserung der Infrastruktur und der Serviceangebote (Fahrradabstellmöglichkeiten, Gepäckaufbewahrung, E-Mobilität und Carsharing), die Errichtung einer behindertengerechten Toilettenanlage, die Aufwertung des Bahnhofsumfeldes (Gestaltung der Platzbereiche und Gleiszugänge, Verknüpfung des Busbahnhofes und Anbindung an die City) und die Möglichkeit zur Umnutzung des südlichen, leerstehenden Gebäudeflügels. Die Veranstaltung wird im Rahmen des Stadtumbauprozesses „Kernstadt-Nord“ stattfinden.  ps

Autor:

Wochenblatt Archiv aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Benjamin Stiegler liegt die Region am Herzen.
  2 Bilder

Edeka Stiegler unterstützt regionale Händler und Gastronomen
"Speyer hält zusammen"

Speyer. „Es liegt uns am Herzen, die regionalen Händler und Gastronomen zu unterstützen“, sagt Benjamin Stiegler. Das gehört ganz klar zum Konzept des Edeka-Marktes Stiegler in Speyer, aber auch zu dem der drei weiteren Märkten in Haßloch, Frankenthal und Bad Dürkheim, die Benjamin Stiegler gemeinsam mit seinem Bruder führt. Die Coronakrise hat dazu geführt, dass die Zusammenarbeit mit regionalen Produzenten sich in den vergangenen Wochen noch intensiver gestaltet hat. Viele neue Partner...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen