Auffahrunfall auf der B9 Richtung Germersheim
Stauende übersehen

Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 24.000 Euro.
  • Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 24.000 Euro.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Amanda Kollross

Speyer. Auf der B9 von Speyer in Fahrtrichtung Germersheim, etwa einen Kilometer nach der Anschlussstelle Römerberg/Dudenhofen kam es gestern Morgen zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen, nachdem ein 66-jähriger Mannheimer das Stauende an einer Baustelleneinfahrt übersehen hatte. Zuvor hatte sich der Unfallverursacher in den Fußraum nach seinem herabgefallenen Navigationssystem gebückt. Bei dem Unfall wurden neben dem PKW des Mannheimers, zwei Transporter und ein Gespann ineinander geschoben. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 24.000 Euro. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen