Autofahrerin übersieht Jungen auf seinem Fahrrad
Siebenjähriger bei Zusammenstoß leicht verletzt

Speyer. Eine 27-jährige Citroen Fahrerin wollte aus der Straße "Am Woogbach" in die Theodor-Heuss-Straße einbiegen. Dabei übersah sie einen siebenjährigen Jungen, der mit seinem Fahrrad den dortigen Radweg entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung in Richtung Dudenhofer Straße befuhr. Bei dem folgenden Zusammenstoß wurde der Junge leicht verletzt. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Während der Unfallaufnahme kam es zu einem weiteren Unfall auf der Theodor-Heuss-Straße zwischen einer Smart Fahrerin und einem BMW Fahrer. Die Smart Fahrerin hatte während der Fahrt die Unfallaufnahme beobachtet und dabei den vor ihr verkehrsbedingt abbremsenden BMW übersehen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro. Die beiden Beteiligten wurden nicht verletzt. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen