Zu einem Brand ist es nicht gekommen
Linsen lösen Feuerwehreinsatz aus

Eine Bewohnerin der Asylbewerberunterkunft hatte in der Gemeinschaftsküche ein Linsengericht anbrennen lassen, wodurch der Rauchmelder ausgelöst wurde.
  • Eine Bewohnerin der Asylbewerberunterkunft hatte in der Gemeinschaftsküche ein Linsengericht anbrennen lassen, wodurch der Rauchmelder ausgelöst wurde.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Wochenblatt Speyer

Speyer. Kurz nach Mitternacht musste die Feuerwehr zu einem vermeintlichen Wohnungsbrand in die Engelsgasse ausrücken. Dort hatte eine Bewohnerin der Asylbewerberunterkunft in der Gemeinschaftsküche ein Linsengericht anbrennen lassen, wodurch der Rauchmelder auslöste. Zu einem Brand ist es nicht gekommen. Die Feuerwehr war mit neun Einsatzkräften vor Ort, das DRK mit zwei Fahrzeugen und einem Notarzt. pol

Autor:

Wochenblatt Speyer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.