Gaskocher explodiert
Flächenbrand durch Verkettung unglücklicher Umstände

Der Flächenbrand konnte schnell  durch die alarmierte Feuerwehr unter Kontrolle gebracht werden.
  • Der Flächenbrand konnte schnell durch die alarmierte Feuerwehr unter Kontrolle gebracht werden.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Amanda Kollross

Speyer. Ein 35-jähriger polnischer LKW-Fahrer wollte sich auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes in der Iggelheimer Straße in Speyer mit einem Gaskocher sein Essen zubereiten, als ihm der Gaskocher in der Hand explodierte. Hierdurch erlitt er leichte Verbrennungen an der Hand, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Durch die geborstene Gasflasche wurde ein angrenzendes Gebüsch entzündet, so dass sich ein Flächenbrand von rund 100 Quadratmetern entfachte, der jedoch schnell durch die alarmierte Feuerwehr unter Kontrolle gebracht werden konnte. Die genaue Schadenshöhe kann derzeit nicht beziffert werden. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen